Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm
< Informationsveranstaltung zum Nachholen des Schulabschlusses
13.04.2018 12:31 Alter: 242 Tage

Vortrag zum Thema Heimat

26.04.2018, 19.00 Uhr, Ida-Dehmel-Saal, Freidhof 9, 55411 Bingen


Plötzlich heimatet es allenthalben. Ein Begriff kehrt nach jahrelangem Exil zurück auf die oberste Agenda des politischen Diskurses. Neuerdings hat Deutschland sogar einen Heimatminister. Was steckt dahinter? Heimat als Wärmestube oder als Wagenburg? Lässt sich der Begriff zwischen fortschrittlich getönter Besorgnis und rechtspopulistischer Funktionalisierung retten? Ja, und man sollte es auch tun, meint der Publizist Henning von Vieregge, und dabei die Brücke zum bürgerschaftlichen Engagement schlagen.

 

Von Vieregge setzt am 26.04.2018 die VHS-Vortragsreihe mit einem Beitrag zum Thema Heimat fort, die im März mit dem Vortrag des Kulturwissenschaftlers Hartmut Boger zum Thema: Was ist eigentlich deutsch? begann. Beginn ist um19.00 Uhr im Ida-Dehmel-Saal am Freidhof 9. Keine Anmeldung erforderlich. Abendkasse: 5,00 €

 

Weitere Informationen unter: Tel. 06721-12327 oder 991103, Fax: 06721-10308, bzw. im Internet: www.vhs-bingen.de, E-mail: service@vhs-bingen.de.