Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm
< Noch freie Plätze in Kursen der Jungen Kunstwerkstatt!
05.06.2018 09:26 Alter: 189 Tage

Literatur und Landschaft Rheinhessens

Lesung mit Volker Gallé, Walter Eichmann, Monika Böss, Ruth Ratter und Astrid Dinges am 07.06.2018, 19.00 Uhr, Ida-Dehmel-Saal, Freidhof 9, 55411 Bingen


Die pfälzische Literatur- und Kulturzeitschrift Chaussee schaute vor kurzem ausnahmsweise über den Tellerrand der Pfalz hinaus und nahm die "Literatur der Nachbarn: Rheinhessen" in den Blick. Dieser Landstrich war unter Napoleon mit großen Teilen der Pfalz im "Département du Mont Tonnerre" verbunden und die Kaiserstraße führte durch beide Regionen von Paris nach Mainz. Ihr ist das Titelbild gewidmet; das Motiv hat der Kaiserslauterer Fotograf Jörg Heieck eingefangen. Rheinhessen hat viele große Autorinnen und Autoren hervorgebracht. Daher bietet die Ausgabe unter anderen Texte von Stefan George und Arno Schmidt sowie Beiträge über Anna Seghers, Carl Zuckmayer und Georg K. Glaser. Auch die heutige Literaturszene kommt nicht zu kurz. Auf der Internetseite des Bezirksverbands Pfalz findet sich auch ein Schmankerl: Erstmals hat eine Autorin, nämlich Astrid Dinges, ihre Gedichte gelesen, die zum Hören zur Verfügung stehen.

 

Viele berühmte Literaten Rheinhessens sind inzwischen Geschichte. Fünf lebende Autorinnen und Autoren aus Rheinhessen werden am 07.06.2018 Texte vorstellen, die in der Chaussee veröffentlicht wurden. Die Lesung findet in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Bingen Ida-Dehmel-Saal der VHS Bingen statt. Beginn ist um19.00 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich. Abendkasse: 5,00 €

 

Weitere Informationen unter: Tel. 06721-12327 oder 991103, Fax: 06721-10308, bzw. im Internet: www.vhs-bingen.de, E-mail: service@vhs-bingen.de.