Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm
< ** Konzert-TIPP **
09.04.2019 11:03 Alter: 12 Tage

Erster Deutschkurs für Frauen mit Kinderbetreuung gestartet

Ursula Hartmann-Graham, Zweite Kreisbeigeordneten und Oberbürgermeister Thomas Feser besuchten am 08.04.2019 den neuen Deutschkurs für Frauen mit Kinderbetreuung an der VHS Bingen.


Beim Kursstart vor einer Woche konnte man morgens um 8:45 Uhr eine Gruppe von Frauen mit Kinderwagen und Kleinkindern an der Hand vom Vhs-Hauptgebäude in Richtung Gaustrauße 20 laufen sehen. Dort startete ein Deutschkurs für die Mütter, ihre Kinder werden zeitgleich im Nachbarraum betreut. 15 Kinder im Alter von 8 Monaten bis fast drei Jahren werden nun viermal wöchentlich den Vormittag mit Spielen, Basteln und Singen verbringen, während ihre Mütter Deutsch lernen. „Es ist sehr erfreulich, dass die VHS Bingen nun auch einen Deutschkurs mit Kinderbetreuung verwirklicht hat, das rundet unser Angebot in Bereich Integration ab“ freut sich Thomas Feser, Oberbürgermeister und Vorsitzender der VHS Bingen.

Damit dieses Projekt, das sowohl von den Teilnehmerinnen als auch von der VHS Bingen und dem Landkreis Mainz-Bingen lange herbeigesehnt wurde, jetzt realisiert werden konnte, war viel Vorarbeit nötig. Linda Blessing und Janine Göthling, die Bildungskoordinatorinnen des Landkreises haben dazu in enger Abstimmung mit Petra Fleischmann, zuständige Programmbereichsleitung der Vhs Bingen überlegt, unter welchen Rahmenbedingungen dieser besondere Kurs stattfinden kann.

Am Anfang stand der ausdrückliche Wunsch des Landkreises Mainz-Bingen, einen Deutschkurs für Frauen mit Kleinkindern anzubieten, da es dieser Zielgruppe aufgrund der fehlenden Kinderbetreuung unmöglich ist, an regulären Deutschkursen teilzunehmen. Ursula Hartmann -Graham, zweite Beigeordnete des Landkreises betont: “Es ist wichtig, dass wir passende Angebote für die Mütter machen, denn sie sollen nicht von Bildungsangeboten abgeschnitten sein”. Zunächst wurden im Rahmen eines Frühstücks interessierte Frauen informiert, es folgte ein Einstufungstest, um den aktuellen Sprachstand zu erfassen. Parallel dazu wurde mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Rhein-Nahe und in Koordination durch den Landkreis die Kinderbetreuung durch die Malteser Werke organisiert. Nachdem in der Gaustr. 20 passende Räumlichkeiten gefunden wurden, konnte der Kursstart festgelegt werden  “So schnell haben wir noch nie eine Kinderbetreuung auf die Beine gestellt und den Raum ausgestattet “, kommentierte Marouane Jnieh, Leiter der Malteser-Jugend- und Familienhilfe Rheinland-Pfalz den Schnellstart. Nur vier Tage lagen zwischen der Besichtigung der Räume und dem Start des Kurses. “Da alle Frauen hochmotiviert sind und den Kursstart kaum abwarten konnten, wollten wir nach Klärung aller Rahmenbedingungen so schnell wie möglich starten”, erklärte Petra Fleischmann den zügigen Beginn des Kurses. Und auch die beiden Dozentinnen Svetlana Dubinina und Maria Lafuente Seiter sind begeistert von den ersten Kurstagen. “Die Frauen freuen sich so sehr, endlich Deutsch lernen zu können, es macht einfach nur Spaß, sie zu unterrichten “, erklären sie. Turbulent geht es für Nahid. Hemmati in der Kinderbetreuung zu. „Die Kinder müssen sich daran gewöhnen, von ihren Müttern getrennt zu sein, jedes Kind reagiert da anders. Manche Kinder haben ab der ersten Minute gespielt, andere müssen getröstet werden, manchmal muss auch die Mama für ein paar Minuten zur Beruhigung in den Betreuungsraum kommen. Gut, dass die Wege kurz sind”. Der Kurs, der über Mittel des Ministeriums für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz und der Stadt Bingen finanziert wird, umfasst zunächst 300 Stunden, kann aber bei gutem Erfolg und beständiger Gruppengröße um weitere 300 Stunden erweitert werden.

 

 

Bild: © VHS Bingen

 

Weitere Informationen und Anmeldungen unter: Tel. 06721-30885-0, Fax 06721-30885-39, bzw. im Internet: www.vhs-bingen.de, E-Mail: service@vhs-bingen.de.