Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm
< Wladimir Kaminers Kreuzfahrer auf dem Rhein
17.06.2019 14:33 Alter: 35 Tage

Das neue VHS-Programm ist erschienen

Lange Nacht der Volkshochschulen am 20.09.2019


Direkt nach den Sommerferien am 12. August beginnt das neue Semester der Volkshochschule und Musikschule Bingen und schon heute ist das neue VHS-Programm erschienen: 250 Seiten prall gefüllt mit Weiterbildung und Kultur. Das gedruckte Programm liegt im Kulturzentrum und den bekannten weiteren Stellen in Bingen und Umgebung aus. Es wird auf Wunsch auch zugeschickt oder kann als Blätterbuch auf der Homepage der VHS Bingen eingesehen werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich in der VHS-Geschäftsstelle oder online.

 

Am 6. September 2019 eröffnet die VHS Bingen ihr Semester gemeinsam mit der KVHS Mainz-Bingen auf dem Rheinhessenschiff zum Thema Heimat von Bingen nach Oppenheim. Anlass ist der 50. Jahrestag der Gründung des Kreises Mainz-Bingen. Es gibt noch einige Restkarten; der Zustieg ist auch in Mainz möglich. Am 20. September 2019 wird das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland mit einer Langen VHS-Nacht mit einem bunten Programm am Freidhof gefeiert. In der Interkulturellen Woche liest am 26. September 2019 Kerim Pamuk aus seinem Buch: Kiffen, Kaffee und Kajal. Man wundert sich, was alles orientalisch an uns ist. Am 23. November 2019 schließlich wird Serhat Dogan von seinem Leben als Glücklicher Türke aus Bodenhaltung berichten. Im November außerdem stehen zwei Lesungen der Reihe Rheinhessen liest auf dem Programm. Am 12. liest Wolfgang Wirth aus seinem Thriller: … und ich will nicht gnädig sein und am 28. wird Andreas Berg aus seinem Roman Schabbat Schalom an der Seine vortragen. Es gibt in allen Programmbereichen viel zu entdecken, von Kultur bis zur beruflichen Bildung, von Gesundheit bis Politik, von Sprachen und Integration bis zum Schulabschluss. Die Höhepunkte des Semesters sind wie immer unter VHS-Spezial zusammengefasst. Ein Blick ins VHS-Programm lohnt sich.

 

Weitere Informationen unter: Tel. 06721-30885-0, Fax 06721-30885-39, bzw. im Internet: www.vhs-bingen.de, E-Mail: service@vhs-bingen.de