Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen

Verändert die Welt, aber zerstört sie nicht
Einsichten eines linken Konservativen

»Bewegt euch! Schaut nicht weg«
Norbert Blüm geht auch dorthin, wo es unangenehm wird: Er widerstand dem Diktator Pinochet und holte Folteropfer aus chilenischen Gefängnissen. Er räsonierte nicht aus der Distanz über Flüchtlinge, sondern war in Idomeni vor Ort. In der Gewerkschaft war der ehemalige Opelianer länger als in der CDU. Die Vergötzung des Geldes ist ihm ein Gräuel. Er stellt sich und kämpft für das Gute. Schon immer - und auch heute.
Norbert Blüm, Dr. phil., geb. 1935, Werkzeugmacherlehre, Studium u.a. der Germanistik und Philosophie, war von 1972-2002 Mitglied des Bundestages, außerdem 1981-1994 Mitglied des Präsidiums der CDU und von 1982-1998 Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung. Er ist Mitglied der IG Metall, amnesty international und der Kolping-Familie.

In der Pause werden ein Glas Wein und ein Imbiss gereicht.
Einlass ab 19.00 Uhr, Anmeldung erforderlich!
Kostenbeitrag: 9,00 € / 5,00 € ermäßigt.
Freier Eintritt für VHS-Mitglieder

Bitte mitbringen:

Freier Eintritt für VHS-Mitglieder


Kosten

9,00 € (Ermäßigung möglich)


Termin(e)

Fr. 23.02.2018, 19:30 - 21:45 Uhr


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 23.02.2018 19:30 - 21:45 Uhr   VHS Großer Saal Kulturzentrum