Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Prüfungen / Einbürgerungstest
Programm / Programm / Prüfungen / Einbürgerungstest
Einbürgerungstest in Rheinland-Pfalz

Seit dem 1. September 2008 müssen alle Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft erwerben wollen, neben dem Sprachtest B1 einen Einbürgerungstest bestehen. Im Ankreuz-Verfahren gilt es, 17 von 33 Fragen richtig zu beantworten. Der Gesamtkatalog umfasst insgesamt 300 allgemeine Testfragen und 10 Fragen, die sich auf das Land Rheinland-Pfalz beziehen. Jeder Antragsteller erhält seine persönlichen Testfragen. Die Ergebnisse des Tests erhalten Sie vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) nach ca. 3-4 Wochen. Die Teilnahme am Test kostet einheitlich 25 €.

Für die Anmeldung zum Test wird das ausgefüllte Anmeldeformular sowie eine Kopie von Ihrem Ausweis benötigt. Hier erhalten Sie das Anmeldeformular sowie die Testfragen und allgemeine Informationen als: DOWNLOAD
Seite 1 von 2

Kurs abgeschlossen Prüfung: Einbürgerungstest (21)

Sa. 28.01.2017 14:30 - 15:30 Uhr
Dozentin:

Die Einführung des Einbürgerungstests zum 1. September 2008 ist vom Bundeskabinett beschlossen worden. Die Volkshochschule Bingen e.V. ist als Prüfstelle zugelassen und führt regelmäßig einmal pro Monat die Prüfung und zwei Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin einen vorbereitenden Kurs durch.

Informationen zum Test:
- Der Test überprüft Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland.
- Der Test besteht aus 33 Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten.
- Sie haben 60 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten
- 17 Fragen müssen richtig beantwortet werden, um den Test zu bestehen.
- Die Prüfung wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ausgewertet. Das Bundesamt verschickt die Ergebnisse direkt an die Teilnehmenden.
- Der Test kostet 25,00 € und kann beliebig oft wiederholt werden.

Anmeldeschluss: 20.12.2016

Bitte beachten Sie: Für eine verbindliche Anmeldung muss bis zum Anmeldeschluss das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular des Bundesamtes (Download) sowie eine Kopie des Passes / Personalausweises bei der VHS Bingen vorliegen und die Gebühr in Höhe von 25,00 € (per Überweisung, Bankeinzug oder bar) eingegangen sein.

Kurs abgeschlossen Prüfung: Einbürgerungstest (22)

Sa. 25.02.2017 14:30 - 15:30 Uhr
Dozentin:

Die Einführung des Einbürgerungstests zum 1. September 2008 ist vom Bundeskabinett beschlossen worden. Die Volkshochschule Bingen e.V. ist als Prüfstelle zugelassen und führt regelmäßig einmal pro Monat die Prüfung und zwei Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin einen vorbereitenden Kurs durch.

Informationen zum Test:
- Der Test überprüft Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland.
- Der Test besteht aus 33 Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten.
- Sie haben 60 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten
- 17 Fragen müssen richtig beantwortet werden, um den Test zu bestehen.
- Die Prüfung wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ausgewertet. Das Bundesamt verschickt die Ergebnisse direkt an die Teilnehmenden.
- Der Test kostet 25,00 € und kann beliebig oft wiederholt werden.

Anmeldeschluss: 25.01.2017

Bitte beachten Sie: Für eine verbindliche Anmeldung muss bis zum Anmeldeschluss das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular des Bundesamtes (Download) sowie eine Kopie des Passes / Personalausweises bei der VHS Bingen vorliegen und die Gebühr in Höhe von 25,00 € (per Überweisung, Bankeinzug oder bar) eingegangen sein.

Kurs abgeschlossen Prüfung: Einbürgerungstest (23)

Sa. 01.04.2017 14:30 - 15:30 Uhr
Dozentin:

Die Einführung des Einbürgerungstests zum 1. September 2008 ist vom Bundeskabinett beschlossen worden. Die Volkshochschule Bingen e.V. ist als Prüfstelle zugelassen und führt regelmäßig einmal pro Monat die Prüfung und zwei Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin einen vorbereitenden Kurs durch.

Informationen zum Test:
- Der Test überprüft Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland.
- Der Test besteht aus 33 Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten.
- Sie haben 60 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten
- 17 Fragen müssen richtig beantwortet werden, um den Test zu bestehen.
- Die Prüfung wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ausgewertet. Das Bundesamt verschickt die Ergebnisse direkt an die Teilnehmenden.
- Der Test kostet 25,00 € und kann beliebig oft wiederholt werden.

Anmeldeschluss: 22.02.2017

Bitte beachten Sie: Für eine verbindliche Anmeldung muss bis zum Anmeldeschluss das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular des Bundesamtes (Download) sowie eine Kopie des Passes / Personalausweises bei der VHS Bingen vorliegen und die Gebühr in Höhe von 25,00 € (per Überweisung, Bankeinzug oder bar) eingegangen sein.

Kurs abgeschlossen Prüfung: Einbürgerungstest (24)

Sa. 29.04.2017 14:30 - 15:30 Uhr
Dozentin:

Die Einführung des Einbürgerungstests zum 1. September 2008 ist vom Bundeskabinett beschlossen worden. Die Volkshochschule Bingen e.V. ist als Prüfstelle zugelassen und führt regelmäßig einmal pro Monat die Prüfung und zwei Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin einen vorbereitenden Kurs durch.

Informationen zum Test:
- Der Test überprüft Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland.
- Der Test besteht aus 33 Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten.
- Sie haben 60 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten
- 17 Fragen müssen richtig beantwortet werden, um den Test zu bestehen.
- Die Prüfung wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ausgewertet. Das Bundesamt verschickt die Ergebnisse direkt an die Teilnehmenden.
- Der Test kostet 25,00 € und kann beliebig oft wiederholt werden.

Anmeldeschluss: 29.03.2017

Bitte beachten Sie: Für eine verbindliche Anmeldung muss bis zum Anmeldeschluss das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular des Bundesamtes (Download) sowie eine Kopie des Passes / Personalausweises bei der VHS Bingen vorliegen und die Gebühr in Höhe von 25,00 € (per Überweisung, Bankeinzug oder bar) eingegangen sein.

Kurs abgeschlossen Prüfung: Einbürgerungstest (25)

Sa. 20.05.2017 14:30 - 15:30 Uhr
Dozentin:

Die Einführung des Einbürgerungstests zum 1. September 2008 ist vom Bundeskabinett beschlossen worden. Die Volkshochschule Bingen e.V. ist als Prüfstelle zugelassen und führt regelmäßig einmal pro Monat die Prüfung und zwei Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin einen vorbereitenden Kurs durch.

Informationen zum Test:
- Der Test überprüft Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland.
- Der Test besteht aus 33 Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten.
- Sie haben 60 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten
- 17 Fragen müssen richtig beantwortet werden, um den Test zu bestehen.
- Die Prüfung wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ausgewertet. Das Bundesamt verschickt die Ergebnisse direkt an die Teilnehmenden.
- Der Test kostet 25,00 € und kann beliebig oft wiederholt werden.

Anmeldeschluss: 19.04.2017

Bitte beachten Sie: Für eine verbindliche Anmeldung muss bis zum Anmeldeschluss das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular des Bundesamtes (Download) sowie eine Kopie des Passes / Personalausweises bei der VHS Bingen vorliegen und die Gebühr in Höhe von 25,00 € (per Überweisung, Bankeinzug oder bar) eingegangen sein.

Keine Online-Anmeldung möglich Prüfung: Einbürgerungstest (26)

Sa. 24.06.2017 14:30 - 15:30 Uhr
Dozentin:

Die Einführung des Einbürgerungstests zum 1. September 2008 ist vom Bundeskabinett beschlossen worden. Die Volkshochschule Bingen e.V. ist als Prüfstelle zugelassen und führt regelmäßig einmal pro Monat die Prüfung und zwei Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin einen vorbereitenden Kurs durch.

Informationen zum Test:
- Der Test überprüft Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland.
- Der Test besteht aus 33 Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten.
- Sie haben 60 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten
- 17 Fragen müssen richtig beantwortet werden, um den Test zu bestehen.
- Die Prüfung wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ausgewertet. Das Bundesamt verschickt die Ergebnisse direkt an die Teilnehmenden.
- Der Test kostet 25,00 € und kann beliebig oft wiederholt werden.

Anmeldeschluss: 24.05.2017

Bitte beachten Sie: Für eine verbindliche Anmeldung muss bis zum Anmeldeschluss das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular des Bundesamtes (Download) sowie eine Kopie des Passes / Personalausweises bei der VHS Bingen vorliegen und die Gebühr in Höhe von 25,00 € (per Überweisung, Bankeinzug oder bar) eingegangen sein.

Kurs abgeschlossen Prüfung: Leben in Deutschland (31)

Fr. 20.01.2017 18:15 - 19:15 Uhr
Dozentin:

Test: Leben in Deutschland

Der Test Leben in Deutschland findet im Anschluss eines Orientierungskurses an einem eigenen Termin statt. Er enthält z. B. Fragen zum politischen System Deutschlands, der religiösen Vielfalt und der Gleichberechtigung von Mann und Frau.

Einen Überblick über alle für den Test wichtigen Themen bietet Ihnen der Fragenkatalog zum Test Leben in Deutschland sowie das Curriculum für den Orientierungskurs.

Was erwartet Sie im Test Leben in Deutschland?
Jeder Testteilnehmer bekommt einen Fragebogen mit insgesamt 33 Fragen. Auf dem Fragebogen gibt es zu jeder Frage vier mögliche Antworten. Die Teilnehmer müssen jeweils die richtige Antwort ankreuzen. Für 33 Fragen haben die Teilnehmer 60 Minuten Zeit. Der Test ist bestanden, wenn mindestens 15 von 33 Fragen richtig beantwortet wurden. Für den auch möglichen Nachweis der Kenntnisse nach § 10 Absatz 1 Satz 1 Nummer 7 des Staatsangehörigkeitsgesetzes ist nach § 1 Absatz 3 der Einbürgerungstestverordnung die Beantwortung von mindestens 17 der 33 erforderlich.

Wie können Sie sich auf den Test Leben in Deutschland vorbereiten?
Die Vorbereitung auf den Test ist ein Teil des Orientierungskurses. Wenn Sie den Test vorab kennen lernen möchten, können Sie einen Mustertestbogen herunterladen. Der Mustertestbogen veranschaulicht, wie die Fragebögen des Tests Leben in Deutschland aussehen. Am Tag der Prüfung bekommt jeder Teilnehmer einen eigenen Testbogen, mit 33 eigenen Fragen. Selbstverständlich sind alle Testbögen gleich schwer.

Im Online-Testcenter üben
Beides - den Mustertestbogen und den Fragenkatalog - können Sie im Online-Testcenter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge auch interaktiv bearbeiten. So können Sie sich kursbegleitend auf den Test Leben in Deutschland vorbereiten.

Nachdem Sie den Online-Fragenkatalog bearbeitet haben, bekommen Sie zu jeder der 310 Fragen die richtige Antwort angezeigt. Sie können natürlich auch den Online-Mustertestbogen ausfüllen und dabei die richtigen Antworten kontrollieren.

Weitere Informationen: http://www.bamf.de/DE/Willkommen/DeutschLernen/Integrationskurse/Abschlusspruefung/LebenInDeutschland/lebenindeutschland-node.html

Keine Online-Anmeldung möglich Prüfung: Einbürgerungstest (21)

Sa. 26.08.2017 14:30 - 15:30 Uhr
Dozentin:

Die Einführung des Einbürgerungstests zum 1. September 2008 ist vom Bundeskabinett beschlossen worden. Die Volkshochschule Bingen e.V. ist als Prüfstelle zugelassen und führt regelmäßig einmal pro Monat die Prüfung und zwei Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin einen vorbereitenden Kurs durch.

Informationen zum Test:
- Der Test überprüft Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland.
- Der Test besteht aus 33 Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten.
- Sie haben 60 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten
- 17 Fragen müssen richtig beantwortet werden, um den Test zu bestehen.
- Die Prüfung wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ausgewertet. Das Bundesamt verschickt die Ergebnisse direkt an die Teilnehmenden.
- Der Test kostet 25,00 € und kann beliebig oft wiederholt werden.

Anmeldeschluss: 26.07.2017

Bitte beachten Sie: Für eine verbindliche Anmeldung muss bis zum Anmeldeschluss das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular des Bundesamtes (Download) sowie eine Kopie des Passes / Personalausweises bei der VHS Bingen vorliegen und die Gebühr in Höhe von 25,00 € (per Überweisung, Bankeinzug oder bar) eingegangen sein.

Keine Online-Anmeldung möglich Prüfung: Einbürgerungstest (22)

Sa. 30.09.2017 14:30 - 15:30 Uhr
Dozentin:

Die Einführung des Einbürgerungstests zum 1. September 2008 ist vom Bundeskabinett beschlossen worden. Die Volkshochschule Bingen e.V. ist als Prüfstelle zugelassen und führt regelmäßig einmal pro Monat die Prüfung und zwei Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin einen vorbereitenden Kurs durch.

Informationen zum Test:
- Der Test überprüft Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland.
- Der Test besteht aus 33 Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten.
- Sie haben 60 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten
- 17 Fragen müssen richtig beantwortet werden, um den Test zu bestehen.
- Die Prüfung wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ausgewertet. Das Bundesamt verschickt die Ergebnisse direkt an die Teilnehmenden.
- Der Test kostet 25,00 € und kann beliebig oft wiederholt werden.

Anmeldeschluss: 30.08.2017

Bitte beachten Sie: Für eine verbindliche Anmeldung muss bis zum Anmeldeschluss das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular des Bundesamtes (Download) sowie eine Kopie des Passes / Personalausweises bei der VHS Bingen vorliegen und die Gebühr in Höhe von 25,00 € (per Überweisung, Bankeinzug oder bar) eingegangen sein.

Keine Online-Anmeldung möglich Prüfung: Einbürgerungstest (23)

Sa. 28.10.2017 14:30 - 15:30 Uhr
Dozentin:

Die Einführung des Einbürgerungstests zum 1. September 2008 ist vom Bundeskabinett beschlossen worden. Die Volkshochschule Bingen e.V. ist als Prüfstelle zugelassen und führt regelmäßig einmal pro Monat die Prüfung und zwei Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin einen vorbereitenden Kurs durch.

Informationen zum Test:
- Der Test überprüft Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland.
- Der Test besteht aus 33 Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten.
- Sie haben 60 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten
- 17 Fragen müssen richtig beantwortet werden, um den Test zu bestehen.
- Die Prüfung wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ausgewertet. Das Bundesamt verschickt die Ergebnisse direkt an die Teilnehmenden.
- Der Test kostet 25,00 € und kann beliebig oft wiederholt werden.

Anmeldeschluss: 28.09.2017

Bitte beachten Sie: Für eine verbindliche Anmeldung muss bis zum Anmeldeschluss das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular des Bundesamtes (Download) sowie eine Kopie des Passes / Personalausweises bei der VHS Bingen vorliegen und die Gebühr in Höhe von 25,00 € (per Überweisung, Bankeinzug oder bar) eingegangen sein.



Seite 1 von 2