Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm
17.12.2015 12:56 Alter: 6 Jahre

Sprachen online lernen


Vordergrund: v.l.n.r. René Nohr, Prof. Dr. Klaus Becker; Hintergrund: v.l.n.r. Maria Lafuente López-Seiter, Prof. Dr. Dieter Kilsch, Birgit Höss

Die Fachhochschule Bingen (FH) und die Volkshochschule Bingen (VHS) arbeiten auf dem Gebiet der Sprachausbildung zusammen und beabsichtigen, diese Kooperation zu intensivieren. Zu diesem Zweck werden gemeinsam Lizenzen einer Sprachlernsoftware angeschafft. Diese kommen im Sprachlabor der FH und in der VHS zum Einsatz. Zusätzlich können die Kursteilnehmer Zugriff von den eigenen Rechnern nehmen.

Es handelt sich nicht um reines Online-Lernen, sondern um ein sogenanntes Blended-Learning-Konzept: Nach der umfassenden Einführung in Aussprache, Strukturen, Software mit dem jeweiligen Trainer greifen Studierende der FH und Teilnehmende der VHS auf die Internet-Plattform zu. Orts- und zeitunabhängig steht rund um die Uhr Sprachkursmaterial mit Übungen zur Verfügung, wobei mindestens einmal wöchentlich ein Trainer Kontakt zu den Studierenden/Teilnehmenden aufnimmt. In den drei folgenden Präsenzphasen wird die jeweilige Zielsprache im persönlichen Gruppenumfeld geübt und erklärt, so dass die Studierenden/Teilnehmendem eine Vielfalt an sprachanwendungsfreundlichen Lernsituationen erleben. Am Ende des Semesters bestätigt eine VHS-Abschlussprüfung auf dem Niveau A1 des Europäischen Referenzrahmens den Lernerfolg.

Vorgesehen waren zunächst Kurse in den Sprachen Chinesisch, Französisch und Spanisch. Sehr schnell entstand jedoch auch der Bedarf an Training in weiteren Sprachen. Durch die große Flexibilität im Online-Lernen und die Schulung weiterer VHS-Sprachkursleitender im Online-Lehren konnten auch Kurse in selten unterrichteten Sprachen wie Arabisch, Koreanisch oder Portugiesisch mit nur wenigen Teilnehmenden angeboten werden.

Weitere Informationen unter: Tel. 06721-12327 oder 991103, Fax 06721-10308, bzw. im Internet: www.vhs-bingen.de, E-Mail: service(at)vhs-bingen.de oder Fachhochschule Bingen, Berlinstraße 109, 55411 Bingen, Tel: 06721-409 402, Fax: 06721 - 409 100, E-Mail: praesident(at)fh-bingen.de