Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm
< Vortrag: Impulsgeber Rheinisches Technikum
26.03.2019 09:39 Alter: 2 Jahre

Vortrag: Zeitenwende Frauenwahlrecht?

04.04.2019, 19.00 Uhr, Ida-Dehmel-Saal, Freidhof 9, 55411 Bingen


Am Donnerstag den 04.04.2019 um 19.00 Uhr befasst sich Hilke Wiegers im Ida-Dehmel-Saal der VHS Bingen erneut mit der politischen Geschichte der Binger Frauen in den letzten 100 Jahren.

 

2018 wurde in Deutschland 100 Jahre Frauenwahlrecht gefeiert. Nach langen Kämpfen war es so weit: Frauen hatten endlich eine Teilhabe an der Regierung und der Gesetzgebung. Im Berliner Reichstag waren mit 37 Frauen 9 Prozent der Abgeordneten weiblich. Doch wie sah es in Bingen um diese Zeit mit der Emanzipation der Frau aus. Was berichtete die Presse, wie gingen die Binger Fastnachter mit dem Thema um? Gab es zu dieser Zeit emanzipierte Frauen in Bingen und wie sah damals die Situation der Frauenaus?

 

Diesen Fragen ist Hilke Wiegers weiter auf der Spur. In ihrem Vortrag über starke Binger Frauen wird sie den ein oder anderen Lebenslauf nachzeichnen, illustriert durch zahlreiche Fotos. Emanzipation der Frau in Bingen, wie lange war es ein Wunsch, ist es schon Wirklichkeit? Keine Anmeldung erforderlich. Abendkasse: 5,00 €.

Weitere Informationen unter: Tel. 06721-30885-0, Fax: 06721-30885-39, bzw. im Internet: www.vhs-bingen.de, E-mail: service@vhs-bingen.de.