Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm
< Musikalische Sprachförderung in der Kita St. Annaberg
16.05.2019 12:28 Alter: 1 Jahr

5. Klavierwettbewerb in der Karl-Berg-Musikschule Trier

Johann und Alina Heckmann aus Bingen erlangen Plätze auf der Siegertreppe


Am Samstag, 11.05.2019 fand bereits zum fünften Mal der Klavierwettbewerb der Association des écoles de musique du Grand-Duché de Luxembourg sowie der Landesverbände der Musikschulen Saarland und Rheinland-Pfalz in der Karl-Berg-Musikschule der Stadt Trier statt.

Zwei Geschwister der Musikschule Bingen erreichten bemerkenswerte Platzierungen: Johann Heckmann (10 Jahre) belegte den 1. Platz, seine Schwester Alina Heckmann (12 Jahre) den 2. Platz in der Altersgruppe II, Jahrgang 2007-2008. Beide überzeugten mit ihren besonderen Interpretationen am Klavier die Zuhörerschaft. Gespielt wurden jeweils drei Musikstücke. Johann spielte unter anderem „Children’s Corner“, ein Stück von Claude Debussy. Alina traute sich beispielsweise an Frédéric Chopins „Walzer Des-Dur op. 64,1“ ran. 

Unterstützt und angefeuert wurden sie unter anderem von Yoseong Ma, Johanns Musiklehrer. „Ich bin stolz darauf, dass er gerade das Stück von Debussy so toll gemeistert hat. Er hat immer sehr viel geübt und eine außergewöhnliche Leistung erbracht.“, resümiert Ma zufrieden. Ebenso begeistert war Musiklehrerin Tamara Schmedro über die Ausführung ihrer Schülerin Alina. „Die besten Pianisten spielen solche Stücke. Für ein so junges Kind hat sie einfach wunderbar gespielt“, freut sich Schmedro.

Mit von der Partie waren neben den beiden Preisträgern noch 22 weitere Mitstreiterinnen und Mitstreiter in ihrer Altersklasse. Alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen erhielten individuelle Bewertungen zu ihren musikalischen Darbietungen von der Fachjury.

Bei dem Wettbewerb angemeldet waren insgesamt 64 Teilnehmer aus den Mitgliedsschulen der drei Landesverbände – veranstaltet wurde der Wettbewerb in diesem Jahr vom Landesverband der Musikschulen in Rheinland-Pfalz.

Weitere Informationen unter: Tel. 06721-30885-40 oder E-Mail: musikschule@vhs-bingen.de

Bild: Alina (2.v.l.) und Johann Heckmann (4.v.l.) freuen sich zusammen mit ihren Musiklehrern Tamara Schmedro (1.v.l.) sowie Yoseong Ma (3.v.l.) über ihre herausragenden Leistungen beim fünften Klavierwettbewerb in Trier. (Foto: Tatjana Heckmann)