Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm
< Semesterschwerpunkt Digitalisierung und Semestereröffnung mit dem Kirchenpräsidenten
13.01.2020 14:05 Alter: 10 Tage

Neues Angebot zum Deutschlernen für Beschäftigte und Auszubildende

Informations-Veranstaltung am Samstag 18.01.2020


Viele zugewanderte Menschen haben ihre Basis-Deutschkenntnisse am Ende des Integrationskurses mit dem B1-Zertifikat abgeschlossen und sind erfolgreich in den Arbeitsmarkt eingestiegen. Jetzt möchten sie vielleicht aufgrund neuer beruflicher Herausforderungen oder aus persönlichen Gründen einen Sprachkurs besuchen, um das erweiterte Sprachniveau B2 zu erlangen. Das Angebot an berufsbezogenen B2-Kursen am Vor- und Nachmittag ist groß, aber nicht alle Beschäftigten können diese Kurszeiten mit ihren Arbeitszeiten vereinbaren. Daher bietet die VHS Bingen zum ersten Mal einen berufsbezogenen B2-Kurs für Beschäftige und Auszubildende an, der am 27.01.2020 beginnen wird. Nach Absprache mit den Teilnehmenden wird dieser Kurs entweder an drei Abenden oder aber an zwei Abenden und Samstagvormittags stattfinden. Dies wird bei der Infomationsveranstaltung am 18.01.2020 um 08:30 Uhr besprochen. Neben den allgemeinen Informationen zum Kurs wird bei dieser Veranstaltung auch ein Einstufungstest mit allen Interessierten durchgeführt, deren B1-Zertfikat älter als 6 Monate ist oder die kein B1-Zertifikat haben. Sollte ein B1-Zertifikat schon vorhanden sein, bringen Sie dieses bitte schon zur Info-Veranstaltung mit.

 

Für die Teilnahme an diesem B2-Kurs ist eine Berechtigung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) nötig. Die Kursgebühren sind dadurch um 50% ermäßigt und nach bestandener B2-Prüfung werden durch das BAMF nochmals 25% der Kursgebühr zurückerstattet. Die VHS Bingen unterstützt alle Interessierten gerne bei der Anstragstellung.

 

Weitere Informationen und Anmeldungen unter: Tel. 06721-308850, Fax 06721-3088539, bzw. im Internet: www.vhs-bingen.de, E-mail: service@vhs-bingen.de.