Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm
< Eröffnung der Jungen Kunstwerkstatt mit dem „Feuerpferd und der Teufelsgeigerin“
03.02.2020 12:32 Alter: 263 Tage

Einfach souverän! Persönlichkeitsentwicklung für Frauen

Kurs am Wochenende 8./9.02.2020, jeweils 10.00 bis 17.00 Uhr


Einfach souverän! Persönlichkeitsentwicklung für Frauen

Kurs am Wochenende 8./9.02.2020, jeweils 10.00 bis 17.00 Uhr

 

 

Am Wochenende vom 8. und 9. Februar findet jeweils 10.00 bis 17.00 Uhr das Seminar „Einfach souverän. Persönlichkeitsentwicklung für Frauen“ an der VHS Bingen statt. Referentin ist Regina Siepelmeyer, Dipl.-Kauffrau, Trainerin und Coach für Frauen.

Ziel dieses Seminars ist es, sich selbst bewusster wahrnehmen und reflektieren zu können sowie übergeordnete Strukturen zu erkennen. Dann ist der Schritt zum souveränen Handeln nicht mehr weit. Berufstätigkeit oder Berufserfahrung ist hilfreich, jedoch nicht zwingend erforderlich.

Souveräne Vorgesetzte, Kollegen und Mitarbeiter - wer würde sich die nicht wünschen? Denn "souverän" ist beispielsweise, wer sich nicht so schnell aus der Fassung bringen lässt, flexibel und gelassen mit unvorhergesehenen Situationen umgeht, in Konfliktsituationen sachlich bleibt und den Überblick behält. Souveräne Menschen gehen ihre Aufgaben mit Weitblick und Umsicht an, sind zuverlässig und vermitteln Vertrauen. So verstanden, ist Souveränität ein Ausdruck persönlicher Reife und Bewusstheit.

Wie kann man selbst souveräner im Beruf werden? Einen sinnvollen Anfang bildet die Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit, mit Ereignissen, die das Leben - und damit möglicherweise auch das Berufsleben - geprägt haben, mit den verschiedenen Rollen, die jeder privat wie beruflich einnimmt, mit den Hintergründen von Verhaltensmustern, die auch im Beruf Wirkung zeigen.

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bingen und des Landes Rheinland-Pfalz. Die Kursgebühr beträgt 145,00 €; zu zahlender Eigenanteil: 56,00 €. Weitere Informationen und Anmeldungen unter: Tel. 06721-12327 oder 991103, Fax 06721-10308, bzw. im Internet: www.vhs-bingen.de, E-Mail: service@vhs-bingen.de.