Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm
< Deutschkurs für Beschäftigte und Auszubildende im Virtuellen Klassenzimmer der VHS Bingen
29.04.2020 08:00 Alter: 29 Tage

Junge Kunstwerkstatt im HomeOffice

Corona-Unterstützungsprojekt mit Postkarten und Frühlings Kunstwettbewerb


Zusätzlich zu den Onlinekursen, den kostenfreien Schnupperkursen als YouTube-Livestreams und der StayAtHome MOOC, die bei der VHS Bingen aufgrund der Corona-Krise zusätzlich im Angebot sind, lädt die junge Kunstwerkstatt außerdem zu zwei kreativen Projekten für Kinder und Jugendliche ein. Nun können alle, die Spaß an künstlerischen Arbeiten haben und gern Dinge aus der Phantasie entstehen lassen, von Zuhause aus mitmachen und trotzdem ihre Kunstwerke in aller Öffentlichkeit teilen…

 

Die junge Kunstwerkstatt bietet ein Unterstützungsprojekt mit selbst gebastelten Postkarten an. Bestimmt sind diese für die Patienten in Krankenhäusern, die zurzeit keinen Besuch bekommen können und für das medizinische Personal, das mit Leib und Seele arbeitet. Es ist eine Gelegenheit, von Zuhause aus seine Solidarität zu zeigen und auf dieses verstörende Ereignis positiv einzuwirken. Die Vorgangsweise ist einfach: Die eigenen Postkarten basteln, zeichnen, falten oder malen; ein nettes Wort schreiben und es der Volkshochschule per Post (VHS Bingen, Freidhof 11, 55411 Bingen) oder eingescannt per Mail (laduree@vhs-bingen.de) zuschicken. Dann werden die Werke eingescannt und an verschiedene Corona spezialisierte Krankenhäuser (z.B. Ingelheim und Bingen) geschickt.

 

Außerdem organisierte die junge Kunstwerkstatt bisher nach den Osterferienkursen die dort entstandenen Kunstwerke aus... Die Kurse konnten in diesem Jahr nicht stattfinden. Deswegen hat die junge Kunstwerkstatt einen Frühlingswettbewerb zum Thema „Zwischen Hof und Garten“ für Kinder und Jugendliche ins Leben gerufen. Dabei sollen die jungen Künstler ihren geträumten Frühlingsgarten aus Hausmaterialen erschaffen oder ihr ideales Haus aus Naturmaterialen darstellen! Zeichnen, malen, kleben, filmen, musizieren, upcycling, alles ist möglich! Aber das Wichtigste daran ist: Spaß zu haben! Natürlich gibt es am Ende ein Geschenk für die ersten Gewinner! Eine Abgabefrist gibt es aktuell nicht. Die Werke können bis Ende der Corona-Zeit eingereicht werden. Das Thema ist breitgefächert: der Kreativität freien Lauf lassen, ist das Ziel! Nach der Corona-Zeit, sobald Veranstaltungen wieder organisiert werden können, werden die Kunstwerke ausgestellt. Die selbst hergestellten Bilder sollen dann mit dem Namen und Alter des Kindes als Foto oder eingescannt per E-Mail an die VHS geschickt werden. Meldet euch, wenn Ihr eure eigenen Quarantäne-Werke ausstellen wollt!

 

Weitere Informationen und Anmeldungen unter: Tel. 06721-30885-0, Fax: 06721-30885-39,
bzw. im Internet: www.vhs-bingen.de, Facebook: Junge-Kunstwerkstatt-Bingen, E-mail: service@vhs-bingen.de.

 

Bild: Postkarte von Veronika Hostinská, Luca Hessel und Nico Jäger (© VHS Bingen)