Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm
< Sekundarabschluss I in Blended Learning-Kurs nachholen
09.02.2021 08:09 Alter: 164 Tage

Die 10. Burns Night der VHS Bingen - mit WOW-Effekt


Es ist immer wieder begeisternd, wie gut es trotz Lockdown und Kontaktbeschränkungen ge­lingen kann, Menschen gemeinsam in Stimmung zu bringen. Nicht nur langjährige Stammgäste der hoch gelobten VHS-Präsenzveranstaltung im Martinskeller in Bingen waren in der vergangenen Woche virtuell zu Gast beim Streaming-Event; unter den knapp 60 Teilnehmenden waren Schottland-Fans aus einem weit größeren Einzugsgebiet bis in die Schweiz.

 

Der Geburtstag des schottischen Nationalpoeten Robert Burns am 25.1.1759 wird traditionell jährlich rund um den Erdball gefeiert. Whisky, Haggis, schottische Musik, Robert Burns Werke und das Ausbringen ganz spezieller Toasts sind Kult. Kult ist auch Paddy Schmidt: er sorgte auch zum 10. Jubiläum der Burns Night an der VHS für beste Unterhaltung. Mit Gitarre, Mundharmo­nika und Gesang zauberte er die Gäste und die Veranstalter in die Highlands.

 

Die Anregungen, Wünsche, Fragen der Gäste kamen per Chat herein und wurden in der Mode­ration (Claudia Weyl) aufgegriffen. Interaktion pur! Sehr viele Gäste hatten ihre Kameras eingeschaltet und tanzten und musizierten ausgelassen in ihren Wohnzimmern zur Musik von Paddy Schmidt, sogar noch nach dem Ende der Veranstaltung mit dem legendären Burnslied „Should auld aquaintance be forgot ….“.

 

Am 28. Januar 2022 ist die 11. Burns Night an der VHS geplant. Im Martinskeller oder virtuell oder beides. Gute Unterhaltung ist auf jeden Fall vorprogrammiert!

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter: Volkshochschule und Musikschule Bingen: Tel. 06721-30885-0, Fax 06721-3088539, bzw. im Internet: www.vhs-bingen.de, E-Mail: service@vhs-bingen.de.

 

Anlage: Bilder vom Streaming Paddy Schmidt, Claudia Weyl, Aufnahme (© vhs Bingen)