Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen

telc Deutsch-Prüfungen: Termine und Formate

Die VHS Bingen ist telc-Prüfungszentrum und bietet regelmäßige Sprachtests entsprechend des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) an. Es können derzeit die Sprachzertifikate der Niveaustufen A1, A2, B1, B2 sowie C1 erworben werden. Die Sprachtests sind standardisiert und testen die Kompetenzen der Teilnehmer in den Bereichen Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen. Die Zertifikate sind allgemein anerkannt und dienen beispielsweise als Sprachnachweis im Rahmen des Ehegattennachzugs nach Deutschland, zur Berufsanerkennung oder als Voraussetzung für ein Studium im deutschsprachigen Raum.

Wir haben mehrere telc Deutsch Prüfungen in unterschiedlichen Niveaustufen für Sie im Angebot. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Prüfung für Sie in Frage kommt, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Anmeldungen zu telc Deutschprüfungen an der VHS Bingen:

Die Anmeldung zu unseren Sprachprüfungen ist persönlich in der VHS-Geschäftsstelle oder online per E-Mail möglich. Falls Sie sich per E-Mail für eine Sprachprüfung anmelden möchten benötigen wir folgende Unterlagen: Anmeldeformular Sprachprüfung, Sepa-Lastschriftmandat, Ausweis (Scan). Die vollständig ausgefüllten Unterlagen schicken Sie bitte an: service@vhs-bingen.de

Formulare & Informationen:

Initiates file downloadAnmeldeformular Deutschprüfung

Initiates file downloadSEPA-Lastschriftmandat VHS Bingen

Opens external link in new windowtelc Deutschprüfungen aller Volkshochschulen in RLP (VHS-Verband)

 

Die nächsten Deutschprüfungs-Termine der VHS-Bingen finden Sie hier:

Programm / Programm / Grundbildung und Schulabschluss / Grundbildung Deutsch
Seite 1 von 2

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch - Integrationskurs 9 Alpha (Spezialkurs, Abschnitt 3) (445549)

Mi. 22.09.2021 (08:45 - 12:00 Uhr) - Mi. 03.11.2021 in Gaustr. 2
Dozentin: Claudia Weyl

Deutsch als Fremdsprache - Integrationskurs mit Alphabetisierung Kurs gemäß § 14 Abs. 4 IntV

Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannter Integrationskurs. Auch für Selbstzahler.
Zielgruppe: Für Teilnehmer/innen die nicht, bzw. nicht ausreichend Alphabetisiert sind, ohne Vorkenntnisse bzw. mit Vorkenntnissen der Stufen A1 bis B1 zur Vorbereitung auf den Deutschtest für Zuwanderer und den Test Leben in Deutschland.
Der Kurs mit Alphabetisierung besteht aus insgesamt 10 Kursabschnitten je 100 Unterrichtseinheiten. (900 Unterrichtsstunden Sprachkurs plus 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs). Nach den 900 Unterrichtsstunden besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Wiederholung von 300 Unterrichtsstunden (3 Module Wiederholerkurs) für den Sprachkurs zu stellen.

Die Einteilung/Anmeldung für den jeweiligen Kursabschnitt erfolgt nach einem Einstufungstest.
Anmeldung und Information über die Geschäftsstelle Integration.

Förderung: Die Teilnahme wird für Zuwanderer durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Die Teilnahmegebühr pro Kursabschnitt reduziert sich auf 220,00 € bzw. wird bei bestimmten Voraussetzungen komplett durch das Bundesamt übernommen.

Kursinhalt: Die Intensivkurse vermitteln den Teilnehmer/innen ausreichende deutsche Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Diese liegen vor, wenn sich Migrant/innen im täglichen Leben einschließlich der üblichen Kontakte mit Behörden in ihrer deutschen Umgebung sprachlich zurechtfinden und mit ihnen ein ihrem Alter und Bildungsstand entsprechendes Gespräch geführt werden kann. Dazu gehört auch, dass Migrant/innen einen deutschsprachigen Text des alltäglichen Lebens lesen, verstehen und die wesentlichen Inhalte wiedergeben können.

Abschluss: Der Intensivkurs schließt mit der Prüfung zum Deutschtest für Zuwanderer und dem Test Leben in Deutschland (nach dem Orientierungskurs) ab. Die Prüfungsgebühr ist in der Kursgebühr enthalten.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch - Integrationskurs W1 Alpha (Wiederholerkurs 1) (44554W691)

Do. 04.11.2021 (08:45 - 12:00 Uhr) - Mi. 08.12.2021 in Gaustr. 2
Dozentin: Claudia Weyl

Deutsch als Fremdsprache - Integrationskurs mit Alphabetisierung Kurs gemäß § 14 Abs. 4 IntV

Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannter Integrationskurs. Auch für Selbstzahler.
Zielgruppe: Für Teilnehmer/innen die nicht, bzw. nicht ausreichend Alphabetisiert sind, ohne Vorkenntnisse bzw. mit Vorkenntnissen der Stufen A1 bis B1 zur Vorbereitung auf den Deutschtest für Zuwanderer und den Test Leben in Deutschland.
Der Kurs mit Alphabetisierung besteht aus insgesamt 10 Kursabschnitten je 100 Unterrichtseinheiten. (900 Unterrichtsstunden Sprachkurs plus 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs). Nach den 900 Unterrichtsstunden besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Wiederholung von 300 Unterrichtsstunden (3 Module Wiederholerkurs) für den Sprachkurs zu stellen.

Die Einteilung/Anmeldung für den jeweiligen Kursabschnitt erfolgt nach einem Einstufungstest.
Anmeldung und Information über die Geschäftsstelle Integration.

Förderung: Die Teilnahme wird für Zuwanderer durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Die Teilnahmegebühr pro Kursabschnitt reduziert sich auf 220,00 € bzw. wird bei bestimmten Voraussetzungen komplett durch das Bundesamt übernommen.

Kursinhalt: Die Intensivkurse vermitteln den Teilnehmer/innen ausreichende deutsche Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Diese liegen vor, wenn sich Migrant/innen im täglichen Leben einschließlich der üblichen Kontakte mit Behörden in ihrer deutschen Umgebung sprachlich zurechtfinden und mit ihnen ein ihrem Alter und Bildungsstand entsprechendes Gespräch geführt werden kann. Dazu gehört auch, dass Migrant/innen einen deutschsprachigen Text des alltäglichen Lebens lesen, verstehen und die wesentlichen Inhalte wiedergeben können.

Abschluss: Der Intensivkurs schließt mit der Prüfung zum Deutschtest für Zuwanderer und dem Test Leben in Deutschland (nach dem Orientierungskurs) ab. Die Prüfungsgebühr ist in der Kursgebühr enthalten.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch - Integrationskurs W2 Alpha (Wiederholerkurs 2) (44554W692)

Do. 09.12.2021 (08:45 - 12:00 Uhr) - Fr. 21.01.2022 in Gaustr. 2
Dozentin: Claudia Weyl

Deutsch als Fremdsprache - Integrationskurs mit Alphabetisierung Kurs gemäß § 14 Abs. 4 IntV

Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannter Integrationskurs. Auch für Selbstzahler.
Zielgruppe: Für Teilnehmer/innen die nicht, bzw. nicht ausreichend Alphabetisiert sind, ohne Vorkenntnisse bzw. mit Vorkenntnissen der Stufen A1 bis B1 zur Vorbereitung auf den Deutschtest für Zuwanderer und den Test Leben in Deutschland.
Der Kurs mit Alphabetisierung besteht aus insgesamt 10 Kursabschnitten je 100 Unterrichtseinheiten. (900 Unterrichtsstunden Sprachkurs plus 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs). Nach den 900 Unterrichtsstunden besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Wiederholung von 300 Unterrichtsstunden (3 Module Wiederholerkurs) für den Sprachkurs zu stellen.

Die Einteilung/Anmeldung für den jeweiligen Kursabschnitt erfolgt nach einem Einstufungstest.
Anmeldung und Information über die Geschäftsstelle Integration.

Förderung: Die Teilnahme wird für Zuwanderer durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Die Teilnahmegebühr pro Kursabschnitt reduziert sich auf 220,00 € bzw. wird bei bestimmten Voraussetzungen komplett durch das Bundesamt übernommen.

Kursinhalt: Die Intensivkurse vermitteln den Teilnehmer/innen ausreichende deutsche Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Diese liegen vor, wenn sich Migrant/innen im täglichen Leben einschließlich der üblichen Kontakte mit Behörden in ihrer deutschen Umgebung sprachlich zurechtfinden und mit ihnen ein ihrem Alter und Bildungsstand entsprechendes Gespräch geführt werden kann. Dazu gehört auch, dass Migrant/innen einen deutschsprachigen Text des alltäglichen Lebens lesen, verstehen und die wesentlichen Inhalte wiedergeben können.

Abschluss: Der Intensivkurs schließt mit der Prüfung zum Deutschtest für Zuwanderer und dem Test Leben in Deutschland (nach dem Orientierungskurs) ab. Die Prüfungsgebühr ist in der Kursgebühr enthalten.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch - Integrationskurs 8 Alpha (Spezialkurs, Abschnitt 2) (445598)

Fr. 01.10.2021 (08:45 - 12:00 Uhr) - Fr. 12.11.2021 in Gaustraße 20
Dozent: Ahmad Nasser

Deutsch als Fremdsprache - Integrationskurs mit Alphabetisierung Kurs gemäß § 14 Abs. 4 IntV

Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannter Integrationskurs. Auch für Selbstzahler.
Zielgruppe: Für Teilnehmer/innen die nicht, bzw. nicht ausreichend Alphabetisiert sind, ohne Vorkenntnisse bzw. mit Vorkenntnissen der Stufen A1 bis B1 zur Vorbereitung auf den Deutschtest für Zuwanderer und den Test Leben in Deutschland.
Der Kurs mit Alphabetisierung besteht aus insgesamt 10 Kursabschnitten je 100 Unterrichtseinheiten. (900 Unterrichtsstunden Sprachkurs plus 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs). Nach den 900 Unterrichtsstunden besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Wiederholung von 300 Unterrichtsstunden (3 Module Wiederholerkurs) für den Sprachkurs zu stellen.

Die Einteilung/Anmeldung für den jeweiligen Kursabschnitt erfolgt nach einem Einstufungstest.
Anmeldung und Information über die Geschäftsstelle Integration.

Förderung: Die Teilnahme wird für Zuwanderer durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Die Teilnahmegebühr pro Kursabschnitt reduziert sich auf 220,00 € bzw. wird bei bestimmten Voraussetzungen komplett durch das Bundesamt übernommen.

Kursinhalt: Die Intensivkurse vermitteln den Teilnehmer/innen ausreichende deutsche Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Diese liegen vor, wenn sich Migrant/innen im täglichen Leben einschließlich der üblichen Kontakte mit Behörden in ihrer deutschen Umgebung sprachlich zurechtfinden und mit ihnen ein ihrem Alter und Bildungsstand entsprechendes Gespräch geführt werden kann. Dazu gehört auch, dass Migrant/innen einen deutschsprachigen Text des alltäglichen Lebens lesen, verstehen und die wesentlichen Inhalte wiedergeben können.

Abschluss: Der Intensivkurs schließt mit der Prüfung zum Deutschtest für Zuwanderer und dem Test Leben in Deutschland (nach dem Orientierungskurs) ab. Die Prüfungsgebühr ist in der Kursgebühr enthalten.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch - Integrationskurs 9 Alpha (Spezialkurs, Abschnitt 3) (445599)

Mo. 15.11.2021 (08:45 - 12:00 Uhr) - Fr. 17.12.2021 in Gaustraße 20
Dozent: Ahmad Nasser

Deutsch als Fremdsprache - Integrationskurs mit Alphabetisierung Kurs gemäß § 14 Abs. 4 IntV

Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannter Integrationskurs. Auch für Selbstzahler.
Zielgruppe: Für Teilnehmer/innen die nicht, bzw. nicht ausreichend Alphabetisiert sind, ohne Vorkenntnisse bzw. mit Vorkenntnissen der Stufen A1 bis B1 zur Vorbereitung auf den Deutschtest für Zuwanderer und den Test Leben in Deutschland.
Der Kurs mit Alphabetisierung besteht aus insgesamt 10 Kursabschnitten je 100 Unterrichtseinheiten. (900 Unterrichtsstunden Sprachkurs plus 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs). Nach den 900 Unterrichtsstunden besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Wiederholung von 300 Unterrichtsstunden (3 Module Wiederholerkurs) für den Sprachkurs zu stellen.

Die Einteilung/Anmeldung für den jeweiligen Kursabschnitt erfolgt nach einem Einstufungstest.
Anmeldung und Information über die Geschäftsstelle Integration.

Förderung: Die Teilnahme wird für Zuwanderer durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Die Teilnahmegebühr pro Kursabschnitt reduziert sich auf 220,00 € bzw. wird bei bestimmten Voraussetzungen komplett durch das Bundesamt übernommen.

Kursinhalt: Die Intensivkurse vermitteln den Teilnehmer/innen ausreichende deutsche Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Diese liegen vor, wenn sich Migrant/innen im täglichen Leben einschließlich der üblichen Kontakte mit Behörden in ihrer deutschen Umgebung sprachlich zurechtfinden und mit ihnen ein ihrem Alter und Bildungsstand entsprechendes Gespräch geführt werden kann. Dazu gehört auch, dass Migrant/innen einen deutschsprachigen Text des alltäglichen Lebens lesen, verstehen und die wesentlichen Inhalte wiedergeben können.

Abschluss: Der Intensivkurs schließt mit der Prüfung zum Deutschtest für Zuwanderer und dem Test Leben in Deutschland (nach dem Orientierungskurs) ab. Die Prüfungsgebühr ist in der Kursgebühr enthalten.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch - Integrationskurs W1 Alpha (Wiederholerkurs 1) (44559WAA1)

Mo. 20.12.2021 (08:45 - 12:00 Uhr) - Di. 01.02.2022
Dozent: Ahmad Nasser

Deutsch als Fremdsprache - Integrationskurs mit Alphabetisierung Kurs gemäß § 14 Abs. 4 IntV

Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannter Integrationskurs. Auch für Selbstzahler.
Zielgruppe: Für Teilnehmer/innen die nicht, bzw. nicht ausreichend Alphabetisiert sind, ohne Vorkenntnisse bzw. mit Vorkenntnissen der Stufen A1 bis B1 zur Vorbereitung auf den Deutschtest für Zuwanderer und den Test Leben in Deutschland.
Der Kurs mit Alphabetisierung besteht aus insgesamt 10 Kursabschnitten je 100 Unterrichtseinheiten. (900 Unterrichtsstunden Sprachkurs plus 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs). Nach den 900 Unterrichtsstunden besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Wiederholung von 300 Unterrichtsstunden (3 Module Wiederholerkurs) für den Sprachkurs zu stellen.

Die Einteilung/Anmeldung für den jeweiligen Kursabschnitt erfolgt nach einem Einstufungstest.
Anmeldung und Information über die Geschäftsstelle Integration.

Förderung: Die Teilnahme wird für Zuwanderer durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Die Teilnahmegebühr pro Kursabschnitt reduziert sich auf 220,00 € bzw. wird bei bestimmten Voraussetzungen komplett durch das Bundesamt übernommen.

Kursinhalt: Die Intensivkurse vermitteln den Teilnehmer/innen ausreichende deutsche Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Diese liegen vor, wenn sich Migrant/innen im täglichen Leben einschließlich der üblichen Kontakte mit Behörden in ihrer deutschen Umgebung sprachlich zurechtfinden und mit ihnen ein ihrem Alter und Bildungsstand entsprechendes Gespräch geführt werden kann. Dazu gehört auch, dass Migrant/innen einen deutschsprachigen Text des alltäglichen Lebens lesen, verstehen und die wesentlichen Inhalte wiedergeben können.

Abschluss: Der Intensivkurs schließt mit der Prüfung zum Deutschtest für Zuwanderer und dem Test Leben in Deutschland (nach dem Orientierungskurs) ab. Die Prüfungsgebühr ist in der Kursgebühr enthalten.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch - Integrationskurs 5 (Alpha, Abschnitt 5) (445705)

Fr. 12.11.2021 (08:45 - 12:00 Uhr) - Do. 16.12.2021 in Gaustraße 20
Dozentin: Tatsiana Fleck

Deutsch als Fremdsprache - Integrationskurs mit Alphabetisierung Kurs gemäß § 14 Abs. 4 IntV

Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannter Integrationskurs. Auch für Selbstzahler.
Zielgruppe: Für Teilnehmer/innen die nicht, bzw. nicht ausreichend Alphabetisiert sind, ohne Vorkenntnisse bzw. mit Vorkenntnissen der Stufen A1 bis B1 zur Vorbereitung auf den Deutschtest für Zuwanderer und den Test Leben in Deutschland.
Der Kurs mit Alphabetisierung besteht aus insgesamt 10 Kursabschnitten je 100 Unterrichtseinheiten. (900 Unterrichtsstunden Sprachkurs plus 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs). Nach den 900 Unterrichtsstunden besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Wiederholung von 300 Unterrichtsstunden (3 Module Wiederholerkurs) für den Sprachkurs zu stellen.

Die Einteilung/Anmeldung für den jeweiligen Kursabschnitt erfolgt nach einem Einstufungstest.
Anmeldung und Information über die Geschäftsstelle Integration.

Förderung: Die Teilnahme wird für Zuwanderer durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Die Teilnahmegebühr pro Kursabschnitt reduziert sich auf 220,00 € bzw. wird bei bestimmten Voraussetzungen komplett durch das Bundesamt übernommen.

Kursinhalt: Die Intensivkurse vermitteln den Teilnehmer/innen ausreichende deutsche Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Diese liegen vor, wenn sich Migrant/innen im täglichen Leben einschließlich der üblichen Kontakte mit Behörden in ihrer deutschen Umgebung sprachlich zurechtfinden und mit ihnen ein ihrem Alter und Bildungsstand entsprechendes Gespräch geführt werden kann. Dazu gehört auch, dass Migrant/innen einen deutschsprachigen Text des alltäglichen Lebens lesen, verstehen und die wesentlichen Inhalte wiedergeben können.

Abschluss: Der Intensivkurs schließt mit der Prüfung zum Deutschtest für Zuwanderer und dem Test Leben in Deutschland (nach dem Orientierungskurs) ab. Die Prüfungsgebühr ist in der Kursgebühr enthalten.

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch - Integrationskurs 6 (Alpha, Abschnitt 6) (445706)

Fr. 17.12.2021 (08:45 - 12:00 Uhr) - Mo. 31.01.2022 in Gaustraße 20
Dozentin: Tatsiana Fleck

Deutsch als Fremdsprache - Integrationskurs mit Alphabetisierung Kurs gemäß § 14 Abs. 4 IntV

Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannter Integrationskurs. Auch für Selbstzahler.
Zielgruppe: Für Teilnehmer/innen die nicht, bzw. nicht ausreichend Alphabetisiert sind, ohne Vorkenntnisse bzw. mit Vorkenntnissen der Stufen A1 bis B1 zur Vorbereitung auf den Deutschtest für Zuwanderer und den Test Leben in Deutschland.
Der Kurs mit Alphabetisierung besteht aus insgesamt 10 Kursabschnitten je 100 Unterrichtseinheiten. (900 Unterrichtsstunden Sprachkurs plus 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs). Nach den 900 Unterrichtsstunden besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Wiederholung von 300 Unterrichtsstunden (3 Module Wiederholerkurs) für den Sprachkurs zu stellen.

Die Einteilung/Anmeldung für den jeweiligen Kursabschnitt erfolgt nach einem Einstufungstest.
Anmeldung und Information über die Geschäftsstelle Integration.

Förderung: Die Teilnahme wird für Zuwanderer durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Die Teilnahmegebühr pro Kursabschnitt reduziert sich auf 220,00 € bzw. wird bei bestimmten Voraussetzungen komplett durch das Bundesamt übernommen.

Kursinhalt: Die Intensivkurse vermitteln den Teilnehmer/innen ausreichende deutsche Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Diese liegen vor, wenn sich Migrant/innen im täglichen Leben einschließlich der üblichen Kontakte mit Behörden in ihrer deutschen Umgebung sprachlich zurechtfinden und mit ihnen ein ihrem Alter und Bildungsstand entsprechendes Gespräch geführt werden kann. Dazu gehört auch, dass Migrant/innen einen deutschsprachigen Text des alltäglichen Lebens lesen, verstehen und die wesentlichen Inhalte wiedergeben können.

Abschluss: Der Intensivkurs schließt mit der Prüfung zum Deutschtest für Zuwanderer und dem Test Leben in Deutschland (nach dem Orientierungskurs) ab. Die Prüfungsgebühr ist in der Kursgebühr enthalten.

Anmeldung möglich Grundbildung Deutsch (60710)

Sa. 11.09.2021 (09:00 - 12:00 Uhr) - Sa. 18.12.2021 in Freidhof 11
Dozentin: Marianne Rabb-Ohlenforst

Lesen und Schreiben lernen für Erwachsene

Nobody is perfect! Die Zahl der Mitbürger/ innen, die gar nicht oder nur mühsam lesen und schreiben können, steigt auch in unserem Land ständig. Obwohl viele von ihnen im mündlichen Ausdruck recht gewandt sind, ergeben sich aus der Lese- und Schreib-unkenntnis schwere Probleme. Meist finden die Betroffenen keine geeigneten Möglich-keiten, sich die fehlenden Kenntnisse anzu-eignen oder sie haben Hemmungen, danach zu fragen. Deshalb unsere Bitte: Weisen Sie im Freundes- und Bekanntenkreis oder am Arbeitsplatz auf dieses Lernangebot der VHS Bingen hin. Die Beratung erfolgt anonym und unverbindlich. Terminvereinbarung unter 06721-30885-0.
Kurs für Fortgeschrittene Lernende, die einige Wörter lautgetreu schreiben und kurze einfache Text lesen, aber nicht immer deren Sinn erfassen können. Lernziel: Die Teilnehmenden erwerben die Fähigkeit, zunächst leichte Sätze zu lesen und zu schreiben und bauen diese Fähigkeit mit Fortgang des Kurses weiter aus.

Kursinhalte: Vertiefung bereits erworbener Kenntnisse, Auffrischung vorhandener Fähigkeiten, Sinnentnahme von Texten, die sich an der Lesekompetenz der Teilnehmenden orientieren, Eigene Texte nach dem individuellen Lernfortschritt schreiben, Lesetexte erarbeiten, Training der Lese- und Schreibfähigkeit, Rechtschreibung. Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich!

Keine Online-Anmeldung möglich Deutsch - Integrationskurs O Alpha (Orientierungskurs) (44554-O)

Mi. 02.03.2022 (08:45 - 12:00 Uhr) - Di. 05.04.2022 in Gaustr. 2
Dozentin: Claudia Weyl

Deutsch als Fremdsprache - Integrationskurs mit Alphabetisierung Kurs gemäß § 14 Abs. 4 IntV

Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannter Integrationskurs. Auch für Selbstzahler.
Zielgruppe: Für Teilnehmer/innen die nicht, bzw. nicht ausreichend Alphabetisiert sind, ohne Vorkenntnisse bzw. mit Vorkenntnissen der Stufen A1 bis B1 zur Vorbereitung auf den Deutschtest für Zuwanderer und den Test Leben in Deutschland.
Der Kurs mit Alphabetisierung besteht aus insgesamt 10 Kursabschnitten je 100 Unterrichtseinheiten. (900 Unterrichtsstunden Sprachkurs plus 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs). Nach den 900 Unterrichtsstunden besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Wiederholung von 300 Unterrichtsstunden (3 Module Wiederholerkurs) für den Sprachkurs zu stellen.

Die Einteilung/Anmeldung für den jeweiligen Kursabschnitt erfolgt nach einem Einstufungstest.
Anmeldung und Information über die Geschäftsstelle Integration.

Förderung: Die Teilnahme wird für Zuwanderer durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Die Teilnahmegebühr pro Kursabschnitt reduziert sich auf 220,00 € bzw. wird bei bestimmten Voraussetzungen komplett durch das Bundesamt übernommen.

Kursinhalt: Die Intensivkurse vermitteln den Teilnehmer/innen ausreichende deutsche Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Diese liegen vor, wenn sich Migrant/innen im täglichen Leben einschließlich der üblichen Kontakte mit Behörden in ihrer deutschen Umgebung sprachlich zurechtfinden und mit ihnen ein ihrem Alter und Bildungsstand entsprechendes Gespräch geführt werden kann. Dazu gehört auch, dass Migrant/innen einen deutschsprachigen Text des alltäglichen Lebens lesen, verstehen und die wesentlichen Inhalte wiedergeben können.

Abschluss: Der Intensivkurs schließt mit der Prüfung zum Deutschtest für Zuwanderer und dem Test Leben in Deutschland (nach dem Orientierungskurs) ab. Die Prüfungsgebühr ist in der Kursgebühr enthalten.



Seite 1 von 2