Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Kultur, Kreativität, Freizeit / KinoKultur Bingen
Programm / Programm / Kultur, Kreativität, Freizeit / KinoKultur Bingen

Keine Online-Anmeldung möglich KiKuBi: Der geheime Roman des Monsieur Pick - Le Mystère Henri Pick (20140)

Di. 24.08.2021 (17:15 - 19:30 Uhr) - Fr. 27.08.2021
Dozentin: Maria Seliger

Der geheime Roman des Monsieur Pick - Le Mystère Henri Pick
Französischer Film

Auf einer Insel in der Bretagne liegt die geheimnisvolle Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt die junge Verlegerin Daphné ein großartiges Manuskript und beschließt, es zu publizieren. Der Roman wird zum Bestseller. Doch der Autor Henri Pick, ein bretonischer Pizzabäcker, ist seit zwei Jahren tot. Seine Witwe kann sich nicht erinnern, ihn jemals schreiben gesehen zu haben - außer wenn es um den Einkaufszettel ging. Der berühmte Literaturkritiker Jean-Michel ist überzeugt, dass Betrüger am Werk sind. Er macht es sich zur Aufgabe, ans Tageslicht zu bringen, wer den Roman wirklich geschrieben hat.

Regie: Rémi Bezançon,
Darsteller: Fabrice Luchini, Camille Cottin, Alice Issaz
U 20140 - Filmvorführung
24.08.2021, 17.15 Uhr (d), 20.15 Uhr (OmU)
27.08.2021, 19.30 Uhr (d)
Kikubi Bingen, Mainzer Str. 9
Eintritt: 6,50 €, nur Abendkasse

Termine wegen Corona unter Vorbehalt, Vorstellungszeiten bitte tagesaktuell auf www.kikubi.de kontrollieren.

Keine Online-Anmeldung möglich KiKuBi: Knives Out - Mord ist Familiensache (20141)

Di. 07.09.2021 (17:15 - 19:30 Uhr) - Fr. 10.09.2021
Dozentin: Maria Seliger

Knives Out - Mord ist Familiensache
Englischer Film

Im pompösen Landhaus feiert der millionenschwere Krimi-Autor Harlan Thrombey den 85sten Geburtstag im Kreis seiner Familie. Am Morgen danach findet man ihn tot auf. Für die Polizei ein klarer Fall von Selbstmord. Privatermittler Blanc indes hegt Zweifel. Schließlich hat jeder der buckligen Verwandtschaft seine Vorteile vom Ableben des Patriarchen. Der raffiniert konstruierte Krimi bietet ein Feuerwerk falscher Fährten samt überraschender Wendungen sowie Spannung am laufenden Band. Das bestens aufgelegte Ensemble hat spürbaren Spaß an diesem smarten Skript und den exzentrischen Figuren.

Regie: Rian Johnson
Darsteller: Daniel Craig, Chris Evans, Ana de Armas, Jamie Lee Curtis
U 20141 - Filmvorführung
07.09.2021, 17.15 Uhr (d), 20.15 Uhr (OmU)
10.09.2021, 19.30 Uhr (d)
Kikubi Bingen, Mainzer Str. 9
Eintritt: 6,50 €, nur Abendkasse

Termine unter Vorbehalt, Vorstellungszeiten bitte tagesaktuell auf www.kikubi.de kontrollieren.

Keine Online-Anmeldung möglich KiKuBi: Unser Saatgut, wir ernten, was wir säen - Faire Woche (20142)

Di. 14.09.2021 (20:15 - 22:30 Uhr) - Fr. 17.09.2021
Dozentin: Maria Seliger

Unser Saatgut, wir ernten, was wir säen
Faire Woche

Wenige Dinge auf unserer Erde sind so kostbar und lebensnotwendig wie Samen. Verehrt und geschätzt seit Beginn der Menschheit, sind sie die Quelle allen Lebens. Sie ernähren und heilen uns und liefern die wichtigsten Rohstoffe für unseren Alltag. In Wirklichkeit sind sie das Leben selbst. Doch diese wertvollste aller Ressourcen ist bedroht: Mehr als 90 % aller Saatgutsorten sind bereits verschwunden. Biotech-Konzerne wie Syngenta und Bayer/Monsanto kontrollieren mit genetisch veränderten Monokulturen längst den globalen Saatgutmarkt. Immer mehr passionierte Bauern, Wissenschaftler, Anwälte und indigene Saatgutbesitzer kämpfen daher wie David gegen Goliath um die Zukunft der Samenvielfalt.

Regie: Taggart Siegel, Jon Betz
Darstellerinnen: Umweltaktivistin Vandana Shiva, Jane Goodall, Raj Patel, Percy Schmeiser u.a.

Eine Kooperation von vhs, Kikubi und Weltladen Bingen.

U 20142 - Filmvorführung
Dienstag, 14.09.2021,17.15 und 20:15 Uhr
Freitag, 17.09.2021, 19:30

KiKuBi Bingen, Mainzer Str. 9
Eintritt: 6,50 €, nur Abendkasse

Termine unter Vorbehalt, Vorstellungszeiten bitte tagesaktuell auf www.kikubi.de kontrollieren.

Keine Online-Anmeldung möglich KiKuBi: 2040 - Wir retten die Welt! - Nachhaltig leben (20143)

Di. 05.10.2021 (17:15 - 20:15 Uhr) - Fr. 08.10.2021
Dozentin: Maria Seliger

2040 - WIR RETTEN DIE WELT!
Themenschwerpunkt: Nachhaltig leben - die Welt von morgen

Der preisgekrönte Regisseur Damon Gameau macht sich auf die Reise, um herauszufinden, wie die Zukunft im Jahr 2040 aussehen würde, wenn wir einfach die besten Lösungen annehmen würden, die uns zur Verbesserung unseres Planeten zur Verfügung stehen, und sie in den Mainstream verlagern. Als visueller Brief an seine 4-jährige Tochter strukturiert, kombiniert der Film traditionelles Dokumentationsmaterial mit dramatischen Sequenzen und hochwertigen visuellen Effekten, um ein Vision Board für seine Tochter und den Planeten zu erstellen.

Regie: Damon Gameau

U 20143 - Filmvorführung
5.10.2021,17.15 und 20:15 Uhr
8.10.2021, 19:30

KiKuBi Bingen, Mainzer Str. 9
Eintritt: 6,50 €, nur Abendkasse

Termine unter Vorbehalt, Vorstellungszeiten bitte tagesaktuell auf www.kikubi.de kontrollieren.

Keine Online-Anmeldung möglich KiKuBi: Crescendo #makemusicnotwar - Interkulturelle Woche (20144)

Mo. 27.09.2021 20:15 - 22:30 Uhr
Dozentin: Maria Seliger

Crescendo #makemusicnotwar
Interkulturelle Woche

Im Rahmen von Friedensverhandlungen zwischen Diplomaten aus Israel und Palästina soll in Südtirol ein Konzert eines Jugendorchesters junger Palästinenser und Israelis unter massiven Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. Die Jugendlichen wollen die Friedensbemühungen, die in ihrem Mikrokosmos bereits gefruchtet haben, nicht aufgeben und sehen nach und nach im gemeinsamen Zueinanderfinden und Musizieren einen ersten Weg zur Überbrückung von Hass, Intoleranz und Terror.

Regie: Dror Zahavi
Darsteller: Peter Simonischek, Daniel Donskoy, Bibiana Beglau


U 20144 - Filmvorführung
27.09.2021, 20.15 Uhr
KiKuBi Bingen, Mainzer Str. 9
Eintritt: 6,50 €, nur Abendkasse

Termine unter Vorbehalt, Vorstellungszeiten bitte tagesaktuell auf www.kikubi.de kontrollieren.