Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Arbeit, Beruf, EDV-Kurse / Berufsspezifische Kompetenzen / Erzieherinnen, Mit Kindern im Gespräch
Programm / Programm / Arbeit, Beruf, EDV-Kurse / Berufsspezifische Kompetenzen / Erzieherinnen, Mit Kindern im Gespräch

Plätze frei Mit Kindern im Gespräch - Das "neue" Sprachförderkonzept - Modul 1 (59101X)

Sa. 18.09.2021 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Dr. Ewa Schmied

Mit Kindern im Gespräch - ONLINE

Das "neue" Sprachförderkonzept für "alte" Sprachförderkräfte
Der Schwerpunkt des neuen Qualifizierungskonzeptes liegt auf Sprachförderstrategien und deren Einsatz im Alltag. Hierzu fokussiert der Qualifizierungsansatz auf ausgewählte, sogenannte Schlüsselsituationen, die sich für den Einsatz der Strategien eignen.

Die Module 1-3 des neuen Qualifizierungskonzeptes richten sich an Sprachförderkräfte, die bereits die Qualifizierungsreihe "Sprache - Schlüssel zur Welt" absolviert haben. Die Module können auch einzeln gebucht werden.
Modul 1: Frage- und Modellierungsstrategien
Modul 2: Strategien zur Konzeptentwiclung
Modul 3: Rückmeldestrategien

Mit diesen drei Strategiemodulen wird die Möglichkeit gegeben, das bereits erworbene Wissen zu vertiefen. In den drei Basismodulen des Qualifizierungskonzeptes "Mit Kindern im Gespräch" geht es um Strategien, die sich zur Anregung sprachlicher Bildungsprozesse eignen.

Plätze frei Mit Kindern im Gespräch - Das "neue" Sprachförderkonzept - Modul 2 (59102)

Sa. 02.10.2021 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Dr. Ewa Schmied

Mit Kindern im Gespräch

Das "neue" Sprachförderkonzept für "alte" Sprachförderkräfte
Der Schwerpunkt des neuen Qualifizierungskonzeptes liegt auf Sprachförderstrategien und deren Einsatz im Alltag. Hierzu fokussiert der Qualifizierungsansatz auf ausgewählte, sogenannte Schlüsselsituationen, die sich für den Einsatz der Strategien eignen.

Die Module 1-3 des neuen Qualifizierungskonzeptes richten sich an Sprachförderkräfte, die bereits die Qualifizierungsreihe "Sprache - Schlüssel zur Welt" absolviert haben. Die Module können auch einzeln gebucht werden.
Modul 1: Frage- und Modellierungsstrategien
Modul 2: Strategien zur Konzeptentwiclung
Modul 3: Rückmeldestrategien

Mit diesen drei Strategiemodulen wird die Möglichkeit gegeben, das bereits erworbene Wissen zu vertiefen. In den drei Basismodulen des Qualifizierungskonzeptes "Mit Kindern im Gespräch" geht es um Strategien, die sich zur Anregung sprachlicher Bildungsprozesse eignen.

Plätze frei Mit Kindern im Gespräch - Das "neue" Sprachförderkonzept - Modul 2 (59102X)

Sa. 02.10.2021 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Dr. Ewa Schmied

Mit Kindern im Gespräch

Das "neue" Sprachförderkonzept für "alte" Sprachförderkräfte
Der Schwerpunkt des neuen Qualifizierungskonzeptes liegt auf Sprachförderstrategien und deren Einsatz im Alltag. Hierzu fokussiert der Qualifizierungsansatz auf ausgewählte, sogenannte Schlüsselsituationen, die sich für den Einsatz der Strategien eignen.

Die Module 1-3 des neuen Qualifizierungskonzeptes richten sich an Sprachförderkräfte, die bereits die Qualifizierungsreihe "Sprache - Schlüssel zur Welt" absolviert haben. Die Module können auch einzeln gebucht werden.
Modul 1: Frage- und Modellierungsstrategien
Modul 2: Strategien zur Konzeptentwiclung
Modul 3: Rückmeldestrategien

Mit diesen drei Strategiemodulen wird die Möglichkeit gegeben, das bereits erworbene Wissen zu vertiefen. In den drei Basismodulen des Qualifizierungskonzeptes "Mit Kindern im Gespräch" geht es um Strategien, die sich zur Anregung sprachlicher Bildungsprozesse eignen.

Plätze frei Mit Kindern im Gespräch - Das "neue" Sprachförderkonzept - Modul 3 (59103)

Sa. 30.10.2021 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Dr. Ewa Schmied

Mit Kindern im Gespräch

Das "neue" Sprachförderkonzept für "alte" Sprachförderkräfte
Der Schwerpunkt des neuen Qualifizierungskonzeptes liegt auf Sprachförderstrategien und deren Einsatz im Alltag. Hierzu fokussiert der Qualifizierungsansatz auf ausgewählte, sogenannte Schlüsselsituationen, die sich für den Einsatz der Strategien eignen.

Die Module 1-3 des neuen Qualifizierungskonzeptes richten sich an Sprachförderkräfte, die bereits die Qualifizierungsreihe "Sprache - Schlüssel zur Welt" absolviert haben. Die Module können auch einzeln gebucht werden.
Modul 1: Frage- und Modellierungsstrategien
Modul 2: Strategien zur Konzeptentwiclung
Modul 3: Rückmeldestrategien

Mit diesen drei Strategiemodulen wird die Möglichkeit gegeben, das bereits erworbene Wissen zu vertiefen. In den drei Basismodulen des Qualifizierungskonzeptes "Mit Kindern im Gespräch" geht es um Strategien, die sich zur Anregung sprachlicher Bildungsprozesse eignen.

Plätze frei Mit Kindern im Gespräch - Das "neue" Sprachförderkonzept - Modul 3 (59103X)

Sa. 30.10.2021 10:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Dr. Ewa Schmied

Mit Kindern im Gespräch

Das "neue" Sprachförderkonzept für "alte" Sprachförderkräfte
Der Schwerpunkt des neuen Qualifizierungskonzeptes liegt auf Sprachförderstrategien und deren Einsatz im Alltag. Hierzu fokussiert der Qualifizierungsansatz auf ausgewählte, sogenannte Schlüsselsituationen, die sich für den Einsatz der Strategien eignen.

Die Module 1-3 des neuen Qualifizierungskonzeptes richten sich an Sprachförderkräfte, die bereits die Qualifizierungsreihe "Sprache - Schlüssel zur Welt" absolviert haben. Die Module können auch einzeln gebucht werden.
Modul 1: Frage- und Modellierungsstrategien
Modul 2: Strategien zur Konzeptentwiclung
Modul 3: Rückmeldestrategien

Mit diesen drei Strategiemodulen wird die Möglichkeit gegeben, das bereits erworbene Wissen zu vertiefen. In den drei Basismodulen des Qualifizierungskonzeptes "Mit Kindern im Gespräch" geht es um Strategien, die sich zur Anregung sprachlicher Bildungsprozesse eignen.

Plätze frei Spaß im Umgang mit Sand und Licht - Weiterbildungen für Erzieher (59120)

Fr. 05.11.2021 14:00 - 17:00 Uhr in VHS Bingen Hauptgebäude
Dozentin: Sabine Markmann


Mit Sandwanne und Leuchttisch arbeiten ist einfach genial und immer ein Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Sandspiele können nicht nur draußen, sondern auch im Gruppenraum durchgeführt werden. In Kombination mit dem Leuchttisch wird die pädagogische Arbeit komplettiert. In diesem Workshop werden wir die vielfältigen Möglichkeiten für die Sinnesförderung selbst erfahren. Lassen Sie sich für Ihre Arbeit mit den Kindern inspirieren.