Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Porträt zeichnen
Viele Zeichner versuchen ein Portrait plastisch von einer Fotografie abzuzeich¬nen und sind im Nachhinein sehr frustriert über das Ergebnis. Es ist wichtig, ein Grundverständnis für Licht & Schatten zu entwickeln, bevor Sie mit dem Arbeiten beginnen. Darüber sprechen wir ausführlich im Kurs.
Durch Zeichnen sensibilisiert man die eigene Wahrnehmung für verschiedene Farbtöne und Graustufen. Wer gut zeichnen lernt, dem fällt das Malen anschließend viel leichter. Im Kurs sprechen wir über Beleuchtung, Proportion, Dramaturgie, Plastizität und machen unsere eigenen Bildvorlagen in der Form eines Selbstportraits. So lernen wir, das Werk analytisch und zielorientiert zu gestalten.
Es geht um Schulung des Auges, der Handkoordination und um Ausbildung individueller, zeichnerischer Gestaltungsmuster.

Kursinhalte: Anatomie des Gesichtes, ver-schiedene Darstellungsmöglichkeiten eines Portraits, verschiedene Schraffurtechniken, Dramaturgie & Beleuchtung, Umsetzung, Farbenlehre, Zeichen- und Lockerheitsübungen.
Bitte mitbringen: Tusche und Wasserbehälter, einen Lappen, Bleistifte Stärke 2B, 6B, weißer Radier-gummi/Knetgummi, Spitzer, wegen der Tusche evtl. Kleidung die schmutzig werden darf, Farbstifte, falls vorhanden, DIN-A4 oder DIN-A3-Skizzenbuch/Block mit mind. 200g Papierstärke.

Bitte mitbringen:

Liste "Bitte mitbringen" für TN ausdrucken!


Kosten

89,00 € (Ermäßigung möglich)


Termin(e)

Sa. 02.05.2020, 10:00 - 16:30 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 02.05.2020 10:00 - 16:30 Uhr Freidhof 11 VHS - 205