Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen

Deutsche und Aktien - nur beinahe beste Freunde
Wie man dennoch mit Aktien-ETFs erfolgreich Vermögen aufbauen kann

Viele deutsche Anleger werden mit Aktien "nicht richtig warm". Bedenken, Ängste, geringes Finanzwissen und verzerrte Wahrnehmungen von Risiken dominieren das Bild, das Deutsche von Aktien haben. Sie stehen lieber am Rand des Spielfelds, schauen den Kursen argwöhnisch und erstaunt zu ... und verlieren viel Geld mit scheinbar sicheren Bankeinlagen.
Bei den historisch niedrigen Zinsen reicht es heute nicht mehr aus, Geld als Tages- und Festgeld oder im Sparbuch anzulegen. Daraus resultiert ein Verlust an realer Kaufkraft, das Geld verliert im Zeitablauf an Wert. Wer das vermeiden möchte, muss nach anderen Anlagemöglichkeiten suchen.
Viele Menschen wissen nicht, dass man vieles nicht wissen muss, um erfolgreich mit ETFs ein Vermögen aufzubauen. Das Geheimnis erfolgreicher Geldanlage ist, dass es kein Geheimnis gibt.

Nur wenige grundlegende Erkenntnisse und deren konsequente Umsetzung sind für den erfolgreichen Vermögensaufbau erforderlich:
- Passiv investieren in den gesamten Markt
- Umfassende Diversifikation herstellen
- Risiko steuern
- Kosten minimieren
Das ist leicht umsetzbar und einfach zu kontrollieren. Auch Aspekte einer nachhaltigen Geldanlage werden berücksichtigt. Wie es funktioniert, soll in diesem Kurs gezeigt werden. Vom Inhalt her entspricht der Kurs der Vorgängerversion "Niedrige Zinsen, keine Erträge". Er ist jedoch breiter angelegt und weiterführend. Kenntnisse über die Funktionsweise der Kapitalmärkte und das Börsengeschehen werden nicht vorausgesetzt. Sie sollten in der Lage sein, (einfache) Internetrecherchen durchzuführen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.finanzuhu.com


Kosten

72,00 € (Ermäßigung möglich)


Zeitraum

Sa. 16.01.2021 - Sa. 23.01.2021, 09:00 - 13:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 16.01.2021 09:00 - 13:00 Uhr Freidhof 11 VHS - 203
Sa. 23.01.2021 09:00 - 13:00 Uhr Freidhof 11 VHS - 203