Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Taralli - Snackgebäck aus Süditalien

Auf der gesamten südlichen Halbinsel Italiens, also Kalabrien, Kampanien und Apulien sowie Sizilien sind sie verbreitet: die knackigen Teigkringel Taralli. Es gibt sie in salzig mit Anis, Fenchel, Pfeffer und anderen Gewürzen bestreut sowie süß und sogar frittiert. Die süße Variante kann man zu Wein knuspern oder sogar in Wein dippen. Die salzigen Taralli verwendet man wie Brezeln oder Salzstangen. Ähnlich wie Bagels werden die Taralli kurz gekocht, was ihnen ihre besondere Konsistenz verleiht. Normalerweise haben sie eine Größe von etwa 10 cm Durchmesser, die kleineren werden Tarallini genannt. Fantastisch als Aperitif! Als Beilage zu Wurst, Käse und natürlich Wein!

Materialkosten (11,00 € für Lebensmittel) sind im Kurspreis enthalten!

Bitte mitbringen:

Nudelholz, Schürze, Geschirrhandtücher, scharfes Messer, Behälter
für Kostproben


Kosten

22,00 € (Ermäßigung möglich)


Termin(e)

Do. 11.03.2021, 18:00 - 21:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Do. 11.03.2021 18:00 - 21:00 Uhr Franz-Burkardstr. 2 Grundschule an der Burg Klopp 4 - Küche