Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Semestereröffnung. Havanna - ein multimediales Städteportrait mit Nathalie Hoyer & Axel Grote Quartett

Zum ersten Mal innerhalb der Reihe unserer Städteportraits betreten wir mit Havanna außereuropäischen Boden, wohin ich vor drei Jahren reiste, wie immer mit Kamera, Skizzenbuch und landeseigener Literatur im Gepäck.
Neben der großen, oft tragischen Geschichte dieser Stadt bewegten mich die Begegnungen mit den Menschen, die dort leben und durch die ich Einblicke in ihren Lebensalltag, religiöse Bräuche und die Kultur des Landes erhalten konnte.

Im Vordergrund steht dabei die Stilvielfalt der Musica cubana, wie sie sich mir bei Konzerten und Proben darstellte und die sich im musikalischen Programm des Abends widerspiegelt. Neben der Musik beschäftigen sich die literarischen Texte mit der Geschichte und dem Erscheinungsbild der Stadt. Namhafte kubanische Autoren wie Leonardo Padura und Zoe Valdes greifen das Leben in ihr auf. Dabei darf nicht einer der großen Liebhaber Havannas fehlen, der hier zahlreiche seiner berühmtesten Werke verfasste: Ernest Hemingway, der bis heute noch von Kubanern liebevoll als Papa bezeichnet wird.

Die Texte und Songs werden von Nathalie Hoyer vorgetragen, musikalisch begleitet von Axel Grote (sax, flute), Sebastian Kling (piano, Akkordeon), Florian Werther (bass) und Axel Pape (drums).

Bitte mitbringen:

Eintritt frei!
Koblenzer Str. 22


Kosten

0,00 €


Termin(e)

Fr. 11.02.2022, 19:00 - 21:45 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 11.02.2022 19:00 - 21:45 Uhr   Stadtteilzentrum - OG 2.02 Veranstaltungssaal