Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Gesellschaft / Persönlichkeitsbildung, Psychologie
Programm / Programm / Gesellschaft / Persönlichkeitsbildung, Psychologie
Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Zwischenbilanz - Design Your Life - Präsenzkurs (10611)

Fr. 26.03.2021 (16:00 - 20:00 Uhr) - Fr. 16.04.2021
Dozentin: Dr. Petra Bauer

Zwischenbilanz - Design your Life

Im Leben gibt es immer wieder Phasen, in denen man sich neu orientieren möchte. So ist es auch im mittleren Alter zwischen 45 und 60. Eventuell machen Sie schon seit Jahren den gleichen Job und fragen sich, ob eine andere Tätigkeit auch interessant sein könnte. Oder Sie denken darüber nach, auch noch andere Lebensinhalte leben zu wollen. Manchmal sind die Kinder aus dem Haus und es ergeben sich dadurch neue Freiheiten, die gerne gefüllt werden möchten. Es gibt viele Gründe, eine Zwischenbilanz zu ziehen und zu reflektieren, wie es weitergehen kann.
Im Workshop geht es darum, den eigenen Standpunkt zu überdenken, evtl. neue Denkmuster zu entwickeln und eine Idee für die persönliche und berufliche Zukunft zu entwerfen. Sie haben die Möglichkeit, einen Fahrplan für die Umsetzung Ihres individuellen Entwurfs zu entwickeln, der auf Ihr persönliches Tempo sowie auf Ihre private, familiäre und aktuelle Situation zugeschnitten ist. Sie lernen viele Tools und Methoden kennen, die Sie auch nach dem Workshop selbständig anwenden können. Sie profitieren von der Expertise der anderen Workshop-Teilnehmerinnen. Die Entwicklung einer Unterstützer-Community ist möglich. Der Workshop Konzept orientiert sich an der Methode des Design Thinking. Es fließen viele Coaching Elemente mit ein.

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bingen und des Landes Rheinland-Pfalz. Die Kursgebühr beträgt 105,00 €; zu zahlender Eigenanteil: 32,00 €.

Plätze frei Glücklich lebt sich's besser - mit Hl. Hildegard und Feng Shui (10618)

Di. 09.03.2021 18:00 - 20:15 Uhr
Dozentin: Susanne Eva Oelerich

Glücklich lebt sich’s besser - mit Hl. Hildegard und Feng Shui

Wie kann unser Leben gut gelingen - in diesen bewegten Zeiten? Wenn wir gut auf unseren Körper achten, wenn wir nach Innen hören und zusätzlich unsere Umgebung im Blick haben. Hildegard von Bingen beschrieb bereits vor rund 900 Jahren solch einen ganzheitlichen Weg, der uns nachhaltig stärken kann. Dazu können eine "frohmachende Ernährung" und vitalisierende DAO-Bewegungen beitragen, außerdem unsere Gedanken sowie als Basis eine "wohltuende Umgebung" - aus Sicht der Heiligen Hildegard wie auch der chinesischen Raumkunst Feng Shui.

Plätze frei Vortrag: Die Körpersprache - ein Weg zum Erfolg (30612)

Do. 10.06.2021 19:00 - 21:15 Uhr in VHS Bingen Hauptgebäude
Dozentin: Anni Braun

Die Körpersprache - ein Weg zum Erfolg
Der erste Eindruck legt oft den Grundstein für eine erfolgreiche Beziehung. Hier kommt es vor allem auf die Körpersprache an. Aber auch in anderen Situationen ist die Körpersprache von entscheidender Bedeutung, denn fast 80 % unserer Information kommt über die Körpersprache zu den Mitmenschen. Deshalb gilt: Je mehr wir über die Körpersprache wissen, desto erfolgreicher können wir kommunizieren.

Plätze frei Nein Sagen (50601)

Sa. 10.04.2021 09:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Georg Franke

Nein Sagen

Sie kennen die Situation: wieder einmal nicht NEIN gesagt?! Dann kommt die Frage: "Warum kann ich nicht nein sagen?". Sie fühlen sich ständig überfordert oder andere meinen Sie müssten NEIN sagen lernen. Egal ob beruflich oder privat, das Dilemma ist immer das Gleiche. Und dann tun Sie es doch wieder. Sie möchten das ändern?! Dieser Workshop ist für Sie!

Lerninhalte: Wie ist Ihre aktuelle Situation; Was macht Ihnen zu schaffen; Was ist Ihr Wunschtraum; Realistische Ziele; Umsetzung und Anfang der Veränderung; Konsequenzen.

Lernziele: Sie werden in einer offenen Gruppe erkennen und lernen können, was Sie in Zukunft tun sollten um ein klares JA oder eben auch NEIN zu sagen und sich entsprechend zu verhalten.

Plätze frei Rhetorik und Kommunikation in Corona Zeiten (50603)

Sa. 17.04.2021 09:00 - 16:00 Uhr
Dozent: Georg Franke

Der Kurs wird von der VHS Bingen und der KVHS Alzey-Worms gleichzeitig angeboten und kann je nach der Anzahl der Anmeldungen in Alzey oder in Bingen stattfinden.
Die derzeitige Situation stellt uns alle gerade im direkten Kontakt mit anderen Menschen vor besondere Herausforderungen.
Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen:
- Sprechen mit Maske
- was erleichtert die Kommunikation
- was fehlt derzeit?
- Unsicherheit überwinden
- (Nach)Fragen oder Raten
- Gesetzliche Bestimmungen einhalten
- Hören und Verstehen, erfolgreich kommunizieren
Der Workshop wird ausschließlich praktische Übungen beinhalten, bitte bringen Sie auf alle Fälle Ihren Mundschutz mit.

fast ausgebucht Online-Coaching: Der erste Eindruck zählt. Bewerbungstraining (50623X)

Mo. 01.03.2021 (09:00 - 17:00 Uhr) - Sa. 27.03.2021
Dozentin: Regina Siepelmeyer

Online-Coaching: Der erste Eindruck zählt.

Einstieg jederzeit möglich. Die genannten Kurstage sind nur ein Beispiel. Die Kurstage werden individuell vereinbart.

Nutzen Sie Profi-Tipps für Ihre optimale Bewerbung, denn der allererste Eindruck, den Sie mit Ihren vorhandenen Fähigkeiten und Kenntnissen auf den potentiell künftigen Arbeitgeber machen, entscheidet wesentlich darüber, ob Sie aufgrund der Vielzahl eingehender Bewerbungen überhaupt die Chance erhalten, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Betrachten Sie die Bewerbungsunterlagen deshalb als 'Türöffner' und machen Sie es den Empfängern möglichst leicht, sich schnell einen guten Gesamtüberblick nebst positiv-sympathischem Eindruck von Ihrer Persönlichkeit zu verschaffen. Hierzu bietet Ihnen das Coaching eine hervorragende Unterstützung - und Sie müssen zur Verbesserung Ihrer Bewerbungschancen nicht einmal persönlich vor die Tür.

Erfahren Sie außerdem, worauf Sie achten sollten, um Ihre Unterlagen auf professionelle Weise zu versenden. Viele Bewerber*innen unterschätzen diesen Aspekt, auf den die Unternehmen ihrerseits jedoch großen Wert legen. Haben Ihre Unterlagen überzeugt und Sie erhalten in Folge eine Einladung zum Vorstellungsgespräch, gilt es, sich rechtzeitig und bestmöglich darauf vorzubereiten. Profitieren Sie in diesem Coaching von individuellen Empfehlungen und einer Reihe von Profi-Tipps für Ihre optimale Selbstpräsentation.

Im Ergebnis erhöhen Sie deutlich Ihre Chancen, mit Ihren Bewerbungen schriftlich wie mündlich wirklich zu punkten. Dann braucht es nur noch das berühmte Quäntchen Glück bis zu Ihrem Traumjob!

Wichtiger Hinweis: Aufgrund des fest vorgegebenen Zeitrahmens richtet sich dieses Angebot ausschließlich an Bewerber*innen mit guten Computerkenntnissen (MS Word / PDF / Internet), die in der Lage sind, eigenständig die erhaltenen Empfehlungen umzusetzen. Die erforderliche technische Ausstattung für ein Online-Coaching wird vorausgesetzt.

Ablauf des Bewerbungscoachings im Einzelnen:

1. Einreichung aktueller Bewerbungsunterlagen in digitaler Form
(Word-Dokumente: Lebenslauf mit Foto, Entwurf Anschreiben; PDF-Format: Schulabschluss-/Studium- und Arbeitszeugnisse sowie relevante Zertifikate bzw. Bescheinigungen, jeweils einzeln farbig eingescannt)

2. Sichtung der Unterlagen; Tel. Kontaktaufnahme zur Terminabsprache erstes Online-Coaching

3. Besprechung der Unterlagen mit detaillierten Empfehlungen zur Optimierung von Inhalt, Struktur und Form; Absprache Folgetermin (3 UE / 2,25 Std.)

4. Abschlussbesprechung der überarbeiteten Unterlagen; Beratung bzgl. Stellenrecherche, E-Mail-Bewerbungsversand und Online-Bewerbung; Absprache Folgetermin (3 UE / 2,25 Std.)

5. Online-Coaching zur allgemeinen Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch vor Ort oder ein Online-Interview (2 UE / 1,5 Std.)

Coachin: Regina Siepelmeyer, Dipl.-Kauffrau, seit 2012 Bewerbungstrainerin

Plätze frei Big Talk - Kommunikationstraining für Frauen (50640)

Sa. 17.04.2021 (10:00 - 17:00 Uhr) - So. 18.04.2021
Dozentin: Regina Siepelmeyer

Big Talk - Kommunikationstraining für Frauen

Für das berufliche Vorankommen ist gekonntes Smalltalken sicher hilfreich. Wichtiger jedoch ist das Einmaleins des "Big Talks"! Denn die Beherrschung einer klaren, offenen und zeitnahen Kommunikation ist ein wesentlicher Faktor des beruflichen Erfolgs.
Dieses Seminar richtet sich speziell an Frauen und bietet den Teilnehmerinnen einen geschützten Rahmen, die eigenen Kommunikationsthemen anzusprechen und diese gemeinsam zu üben und zu reflektieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Inhalte im Überblick:
Analyse der eigenen Kommunikationsmuster, Grundlagen der verbalen Kommunikation; Gesprächsaufbau und Formulierungshilfen; Adäquate Kommunikation in Konfliktsituationen; Grundlagen der non-verbalen Kommunikation; Tipps für eine optimale schriftliche Kommunikation; Non-verbale Kommunikation durch Körpersprache; Wichtige Komponenten der betriebs- bzw. abteilungsinternen Kommunikation.
Ziel ist die Bewusstwerdung und weitere Optimierung des eigenen Kommunikationsverhaltens, um im Beruf noch erfolgreicher zu werden.

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bingen und des Landes Rheinland-Pfalz.

Die Kursgebühr beträgt 145,00 €; zu zahlender Eigenanteil: 56,00 €

Plätze frei Erfolgreich führen - Special für Frauen (50642)

Sa. 13.03.2021 (10:00 - 17:00 Uhr) - So. 14.03.2021
Dozentin: Regina Siepelmeyer

Erfolgreich führen - Special für Frauen

Stehen Sie bereits in den Startlöchern für eine Führungsposition und möchten Sie wissen, welche Anforderungen an eine Führungskraft gestellt werden? Dann erhalten Sie in diesem Basisseminar einen umfassenden Überblick über die notwendigen Erfolgskompetenzen und Herangehensweisen, um in einer leitenden Funktion erfolgreich zu werden.

Dank der mehrjährigen Führungserfahrung der Dozentin als einzige Frau auf Leitungsebene enthält das Seminar zudem wertvolle Tipps und Anregungen aus der Praxis.

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bingen und des Landes Rheinland-Pfalz.

Die Kursgebühr beträgt 145,00 €; zu zahlender Eigenanteil: 56,00 €

Plätze frei Einfach souverän! Persönlichkeitsentwicklung für Frauen (10614)

Sa. 04.09.2021 (10:00 - 17:00 Uhr) - So. 05.09.2021
Dozentin: Regina Siepelmeyer

Souveräne Vorgesetzte, Kollegen und Mitarbeiter - wer würde sich die nicht wünschen? Denn "souverän" ist beispielsweise, wer sich nicht so schnell aus der Fassung bringen lässt, flexibel und gelassen mit unvorhergesehenen Situationen umgeht, in Konfliktsituationen sachlich bleibt und den Überblick behält. Souveräne Menschen gehen ihre Aufgaben mit Weitblick und Umsicht an, sind zuverlässig und vermitteln Vertrauen. So verstanden, ist Souveränität ein Ausdruck persönlicher Reife und Bewusstheit.

Wie können Sie selbst souveräner im Beruf werden? Einen sinnvollen Anfang bildet die Auseinandersetzung ...
- mit Ihrer eigenen Persönlichkeit,
- mit Ereignissen, die Ihr Leben - und damit möglicherweise auch Ihr Berufsleben - geprägt haben,
- mit den verschiedenen Rollen, die Sie privat wie beruflich einnehmen,
- mit den Hintergründen von Verhaltensmustern, die auch im Beruf Wirkung zeigen.

Ziel dieses Seminars: sich selbst bewusster wahrnehmen und reflektieren können sowie übergeordnete Strukturen erkennen lernen. Dann ist der Schritt zum souveränen Handeln nicht mehr weit.

Voraussetzung: Berufstätigkeit oder Berufserfahrung ist hilfreich, jedoch nicht zwingend erforderlich

Regina Siepelmeyer ist Dipl.-Kauffrau, Trainerin und Coach für Frauen

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bingen und des Landes Rhein-land-Pfalz.
Die Kursgebühr beträgt 145,00 €; zu zahlender Eigenanteil: 56,00 €

Plätze frei Inside Outside: Kleidung verstehen - 5-tägiger Intensivkurs (10630)

Mo. 23.08.2021 (09:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 27.08.2021 in VHS Bingen Hauptgebäude
Dozentin: Maxi Zöllner

Inside Outside Kleidung verstehen - mit Kleidung sprechen (Intensivkurs)
Bildungsfreistellungsmaßnahme

Der Körper spricht immer, sagt Watzlawick. Und (fast) immer hat der Körper etwas an. Aber was ziehen wir ihm eigentlich an und warum? Diese Entscheidungen treffen wir alle mindestens einmal, oft mehrmals pro Tag. Und manchmal kann man sich kaum entscheiden - das sind die Tage, an denen man "nichts anzuziehen" hat. Das ist kein lächerliches Luxusproblem, sondern ein elementares Kommunikationsproblem: Keine Kombination sagt genau das aus, was wir aussagen wollen / sollen / müssen.
In diesem BU beschäftigen wir uns intensiv mit Kleidung. Und dabei geht es nicht um Farbtypen, Körpertypen, typgerechte Kleidung, Kilos kaschieren etc. Sondern es geht um Kleidung als Kommunikationsmittel. Was wagen die verschiedenen Kleidungsstücke aus? In welchen Varianten gibt es sie? Einen Blazer trägt nicht nur ein Banker, sondern auch die Rockmusikerin oder der Förster.
Wenn man sich der Aussage von Accessoires und Kleidungsstücken bewusst ist, kann man mit Kleidung beinahe sprechen. Aussagen und Botschaften entstehen durch Kombination, genau wie man beim Sprechen oder Schreiben Wörter verschiedener Bedeutung zu einem Satz zusammenfügt.
In diesem Bildungsurlaub lernen Sie, wie das geht.

Referentin: Maxi Zöllner, Kommunikationstrainerin mit den Schwerpunkten: Sprech- und Stimmtraining, Körpersprache, www.maxizoellner.de

Der Unterricht findet am Montag bis Freitag, 9.00-16.00 Uhr statt.

Die Bildungsfreistellungsmaßnahme wurde vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz unter der Anerkennungsziffer () mit Bescheid vom genehmigt.



Seite 1 von 2