Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Bildungsurlaub / Kommunikation, Rhetorik
Programm / Programm / Bildungsurlaub / Kommunikation, Rhetorik

Plätze frei Die Stimme erheben - 3-tägiger Intensivkurs (50615)

Mo. 29.03.2021 (10:00 - 18:00 Uhr) - Mi. 31.03.2021 in VHS Bingen Hauptgebäude
Dozentin: Dorothea Staab

Die Stimme erheben (Intensivkurs)
Fortbildung für Menschen in Berufen mit stimmlicher Beanspruchung

Wie finde ich zu mehr Kraft und Kondition für meine Stimme? Das soll das Thema dieses Kurses sein. Mit effektiven Übungen können wir unsere Stimme stärken und geschickter im Umgang mit stimmlichen He-rausforderungen werden. Jede/r Teilnehmer* in wird individuell in der eigenen Situation unterstützt und wir trainieren gemeinsam Kraft, Beweglichkeit, aber auch Achtsamkeit im Umgang mit unserer Stimme.
Kursinhalte sind: Einführung in die Anatomie der Stimme - Funktionale Zusammenhänge; Übungen zu Funktionalen Zusammenhängen; Aufzeigen der Zusammenhänge Emotion und Funktion
Zielgruppe des Kurses sind: Lehrer*innen an allgemeinbildenden Schulen, Leiter*innen von Gruppen z.B. VHS-Kursen, Pfarrer*innen, Sport-Dozent*innen und Trainer*innen oder Politiker*innen. Gleichzeitig brauchen auch Chorleitende, Dirigent*innen, Ensembleleiter *innen und Schauspieler*innen belastbare Stimmen in ihren Berufen und sich daher eingeladen an dem Kurs teilzunehmen, da das Training der Stimme oft nicht oder nur in geringem Maße Teil der Ausbildung ist. Die Dozentin ist ausgebildete Sängerin und Gesangslehrerin.

Die Bildungsfreistellungsmaßnahme wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur Rheinland-Pfalz unter der Anerkennungsziffer 0504/0827/20 (gültig bis 16.02.2022) mit Bescheid vom 05.12.2019 genehmigt.

Plätze frei Sprechen, Auftreten, Kommunikation - 5-tägiger Intensivkurs (50622)

Mo. 19.07.2021 (09:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 23.07.2021
Dozentin: Maxi Zöllner

Sprechen - Auftreten - Kommunikation (Intensivkurs)
Auch im Zeitalter von Powerpoint bleibt bei jedem zwischenmenschlichen Kontakt das wichtigste Medium der Mensch selbst. Unsere Ausstrahlung, unser Kommunikationsverhalten, unsere Sprechweise und Körpersprache bestimmen den Eindruck, den wir bei anderen hinterlassen. Für all diese Themen gibt es erfolgbringende Techniken und Methoden, die wir besprechen, ausprobieren und anwenden lernen. Dabei orientieren wir uns nicht an vorgegebenen Normen, sondern an der individuellen Stimmigkeit für die einzelnen Teilnehmer/ innen. Es wird Raum für fachlichen Input, Reflexion und viel praktisches Training geben. Ziel des Kurses ist es, Ihnen Selbstsicherheit und funktionierende "Werkzeuge" für Ihre Auftritte und Gespräche zu vermitteln.

Die Themen in Stichworten:
o Stimm- und Sprechtraining
o Atemtechnik
o Umgang mit Lampenfieber
o Professionelle Selbstdarstellung
o Lebendige Gestik und Mimik
o Ausstrahlung entwickeln
o Publikumskontakt herstellen
o Verhalten bei Präsentationen
o Betonung und Redegestaltung
o Wertschätzende Kommunikation
o Umgang mit Einwänden und Widerspruch
o Kommunikationsfallen erkennen und umgehen

Referentin: Maxi Zöllner, Kommunikationstrainerin mit den Schwerpunkten: Sprech- und Stimmtraining, Körpersprache, www.maxizoellner.de

Die Bildungsfreistellungsmaßnahme wurde vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz unter der Anerkennungsziffer 0504/1168/19 (gültig bis 07.07.2021) mit Bescheid vom 20.11.2018 genehmigt.

Plätze frei Rhetorik - Professionelle Kommunikation (Intensivkurs in Bingen oder Al (50624)

Di. 30.03.2021 (08:00 - 15:00 Uhr) - Do. 01.04.2021 in VHS Bingen Hauptgebäude
Dozent: Georg Franke

Anerkannt als Bildungsfreistellungsmaßnahme

Rhetorik im Berufsalltag (Intensivkurs)

Zur rechten Zeit, am richtigen Ort das richtige Wort zu finden, wer möchte das nicht? Ist es Ihnen auch schon passiert, dass Sie eine gute Idee hatten, aber nicht wussten, wie Sie diese am besten verkaufen können? Waren Sie in einem Meeting schon in der Situation, dass Sie etwas zu einem Thema sagen wollten, aber zu lange im Kopf vorformulierten?
Lerninhalte: Selbstsicher und selbstbewusst auftreten; die Kunst des erfolgreichen Sprechens; wie Sie trotz Aufregung überzeugend wirken
Sprechtechnik: Aussprache, Pausen, Betonung, richtige Atmung, Redeangst, Hemmungen, Mimik, Gestik, Haltung
Thema vorbereiten: Zielbestimmung, Stichwortkonzept, Einleitung, Hauptteil, Schluss, Standpunkt zielgerichtet darlegen, Umgang mit Störern und Unterbrechern, Umgang mit unfairer Dialektik

Hinweis: Der Kurs wird von der VHS Bingen und der KVHS Alzey-Worms gleichzeitig angeboten und kann je nach Anzahl der Anmel-dungen in Alzey oder in Bingen stattfinden.


Die Bildungsfreistellungsmaßnahme wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur Rheinland-Pfalz unter der Anerkennungsziffer 0504/0949/20 (gültig bis 11.05.2022) mit Bescheid vom 16.12.2019 genehmigt.