Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Online-Kurse / Arbeit und Beruf - Online-Kurse
Programm / Programm / Online-Kurse / Arbeit und Beruf - Online-Kurse
Seite 1 von 3

Plätze frei Webvortrag: Von Glanz und Elend des aufrechten Ganges (10020X)

Do. 17.06.2021 19:30 - 21:00 Uhr
Dozent: Prof. Kurt Bayertz

Was macht den Menschen zum Menschen? Was erhebt ihn - im wahrsten Sinne des Wortes - über alle anderen Lebewesen? Eine gängige Antwort lautet seit der Antike "der aufrechte Gang". In dem Vortrag wird die Denkfigur des "aufrechten Ganges" vorgestellt, die seit der Antike die Geistesgeschichte geprägt hat. Die Körperhaltung bestimmt stark das menschliche Selbstbild und findet in der Politik bis heute ihren Ausdruck im "aufrechten" Menschen als Metapher und Symbol für ein würdiges Leben.

Plätze frei Webvortrag: Was bleibt von Karl Marx? Dietmar Dath (FAZ) und Prof. Kurt Bayertz (10021X)

Fr. 18.06.2021 19:30 - 21:00 Uhr
Dozent: Prof. Kurt Bayertz

Mit dem Fall des Eisernen Vorhangs wurde auch das Werk von Karl Marx aus der engen Schablone des "Marxismus-Leninismus" gelöst und steht seitdem wieder offener zur Diskussion. Allerdings gelangt diese meist nur zu ökonomischen Krisenzeiten oder zu Jubiläen in die breitere Öffentlichkeit. In dem Gespräch zwischen den Kurt Bayertz und Dietmar Dath soll unabhängig von derart äußerlichen Anlässen die Philosophie und Gesellschaftstheorie von Karl Marx Gegenstand sein. Lässt sich mit seiner kritischen Theorie der kapitalistischen Produktionsweise auch die Wirtschaft im 21. Jahrhundert noch treffend beschreiben?

Plätze frei Webvortrag: Jetzt oder nie: Kann die Klimabewegung das Klima noch retten? (10022X)

Di. 29.06.2021 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Charlotte Haunhorst

Aus "Fridays for Future" (FfF) ist binnen weniger Monate eine weltweite Bewegung von jungen Leuten geworden, die weitreichende Maßnahmen gegen die drohende und teils schon vorhandene Klimakatastrophe fordert und durchsetzen will. Das Ziel: Die Erderwärmung auf unter zwei Grad zu begrenzen. Millionen Schülerinnen und Schüler haben gestreikt, haben demonstriert, dann kam die Pandemie. Die aber nichts daran ändert, dass der CO2-Ausstoß radikal gesenkt werden muss, sollen nicht noch mehr Tier- und Pflanzenarten verschwinden und nicht wenige Teil der Welt unbewohnbar werden. Was tun? Künftig wieder streiken statt in die Schule zu gehen, wenn die Pandemie halbwegs vorüber ist? Oder zu härteren Maßnahmen greifen; Straßenkreuzungen besetzen wie die radikaleren Klimaschützer von "Extinction Rebellion"? Oder frustriert aufgeben, weil Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu langsam reagieren?

Anmeldung möglich Philosophie:Phänomenologie (10815X)

Mo. 03.05.2021 (10:30 - 13:00 Uhr) - Mo. 14.06.2021
Dozent: Roberto Luis Ellis

Philosophie: Phänomenologie

Inmitten der Krise der europäischen Wissenschaften verlässt der gelernte Mathematiker Edmund Husserl seine Kalkulationen und gründet die Tradition der Phänomenologie. Dieser Kurs wird sich mit Schlüsseltexten, Begrifflichkeiten und Kernfragen dieser Tradition beschäftigen. Es werden Texte von Edmund Husserl, Immanuel Levinas, Maurice Merleau-Ponty, Bernhard Waldenfels u.a. gelesen.

Plätze frei Philosophisches Café - Erkennen wir die Wirklichkeit oder ist sie bloß konstruie (10820G)

Mi. 16.06.2021 17:45 - 20:00 Uhr
Dozentin: PD Dr. habil. Helke Panknin-Schappert

Das philosophische Café lädt Sie zum gemeinsamen Philosophieren ein. Es werden Fragen, die uns im Alltag bewegen, mit Hilfe großer Philosophen wie Platon, Thomas von Aquin oder Kant beantwortet. Dabei wird deutlich, dass Philosophie keine entlegene Wissenschaft ist, sondern Hilfe und Orientierung bietet.
Die einzelnen Veranstaltungen des philosophischen Cafés stellen thematisch abgeschlossene Einheiten dar und können auch einzeln von allen Altersgruppen besucht werden. Es werden philosophische Texte gemeinsam gelesen und diskutiert.

16.06.2021
Philosophisches Café - Erkennen wir die Wirklichkeit oder ist sie bloß konstruiert?

Ein Phänomen, das jeder kennt: Menschen nehmen ein und dieselbe Sache gegensätzlich wahr. Dies betrifft z.B. die Beschreibung von Personen oder Ereignissen, die passiert sind. Dies führt zur Frage, ob wir überhaupt die Realität als solche erkennen können? Oder sind unsere Wahrnehmungen bloß subjektive Konstruktionen?
Das philosophische Café führt in die philosophische Strömung des Konstruktivismus ein, die in Fortführung der Transzendentalphilosophie Kants die Konstitutionsleistungen des Subjektes im Erkenntnisprozess in den Mittelpunkt rückt.

Plätze frei Philosophisches Café - Was ist Kultur? (10820H)

Mi. 14.07.2021 17:45 - 20:00 Uhr
Dozentin: PD Dr. habil. Helke Panknin-Schappert

Das philosophische Café lädt Sie zum gemeinsamen Philosophieren ein. Es werden Fragen, die uns im Alltag bewegen, mit Hilfe großer Philosophen wie Platon, Thomas von Aquin oder Kant beantwortet. Dabei wird deutlich, dass Philosophie keine entlegene Wissenschaft ist, sondern Hilfe und Orientierung bietet.
Die einzelnen Veranstaltungen des philosophischen Cafés stellen thematisch abgeschlossene Einheiten dar und können auch einzeln von allen Altersgruppen besucht werden. Es werden philosophische Texte gemeinsam gelesen und diskutiert.

14.07.2021
Philosophisches Café - Was ist Kultur?

Ähnlich wie der Begriff der Globalisierung steht auch der Begriff der Kultur in Konjunktur: Kochkultur, Fußballkultur, Körperkultur, Esskultur, Fernsehkultur. Die Komposita mit „Kultur“ als Grundwort sind Legion und ein Ende ist nicht in Sicht. Wo aber ein und dieselbe Münze jedem Handel dient, wird sie abgegriffen und wertlos. Eine solche Inflation erfährt derweil der Begriff der Kultur. Inhaltliche Substanz und semantische Trennschärfe sind verblasst, das Wort wird zum Passepartout für jede Mode.
Das philosophische Café untersucht die Bedeutung des Begriffes Kultur und prüft seine Eignung. Damit wird in erster Linie eine Neubestimmung und Rehabilitierung der mit Kultur verknüpften Vorstellungen angestrebt.

Anmeldung möglich Online-Einzelcoaching: Der erste Eindruck zählt. Bewerbungstraining (58410X)

Mo. 12.07.2021 (09:00 - 10:00 Uhr) - Fr. 16.07.2021
Dozentin: Regina Siepelmeyer

Online-Einzelcoaching: Der erste Eindruck zählt.

Einstieg jederzeit möglich. Die genannten Kurstage sind nur ein Beispiel. Die Kurstage werden individuell vereinbart.

Nutzen Sie Profi-Tipps für Ihre optimale Bewerbung, denn der allererste Eindruck, den Sie mit Ihren vorhandenen Fähigkeiten und Kenntnissen auf den potentiell künftigen Arbeitgeber machen, entscheidet wesentlich darüber, ob Sie aufgrund der Vielzahl eingehender Bewerbungen überhaupt die Chance erhalten, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Betrachten Sie die Bewerbungsunterlagen deshalb als 'Türöffner' und machen Sie es den Empfängern möglichst leicht, sich schnell einen guten Gesamtüberblick nebst positiv-sympathischem Eindruck von Ihrer Persönlichkeit zu verschaffen. Hierzu bietet Ihnen das Coaching eine hervorragende Unterstützung - und Sie müssen zur Verbesserung Ihrer Bewerbungschancen nicht einmal persönlich vor die Tür.

Erfahren Sie außerdem, worauf Sie achten sollten, um Ihre Unterlagen auf professionelle Weise zu versenden. Viele Bewerber*innen unterschätzen diesen Aspekt, auf den die Unternehmen ihrerseits jedoch großen Wert legen. Haben Ihre Unterlagen überzeugt und Sie erhalten in Folge eine Einladung zum Vorstellungsgespräch, gilt es, sich rechtzeitig und bestmöglich darauf vorzubereiten. Profitieren Sie in diesem Coaching von individuellen Empfehlungen und einer Reihe von Profi-Tipps für Ihre optimale Selbstpräsentation.

Im Ergebnis erhöhen Sie deutlich Ihre Chancen, mit Ihren Bewerbungen schriftlich wie mündlich wirklich zu punkten. Dann braucht es nur noch das berühmte Quäntchen Glück bis zu Ihrem Traumjob!

Wichtiger Hinweis: Aufgrund des fest vorgegebenen Zeitrahmens richtet sich dieses Angebot ausschließlich an Bewerber*innen mit guten Computerkenntnissen (MS Word / PDF / Internet), die in der Lage sind, eigenständig die erhaltenen Empfehlungen umzusetzen. Die erforderliche technische Ausstattung für ein Online-Coaching wird vorausgesetzt.

Ablauf des Bewerbungscoachings im Einzelnen:

1. Einreichung aktueller Bewerbungsunterlagen in digitaler Form
(Word-Dokumente: Lebenslauf mit Foto, Entwurf Anschreiben; PDF-Format: Schulabschluss-/Studium- und Arbeitszeugnisse sowie relevante Zertifikate bzw. Bescheinigungen, jeweils einzeln farbig eingescannt)

2. Sichtung der Unterlagen; Tel. Kontaktaufnahme zur Terminabsprache erstes Online-Coaching

3. Besprechung der Unterlagen mit detaillierten Empfehlungen zur Optimierung von Inhalt, Struktur und Form; Absprache Folgetermin (3 UE / 2,25 Std.)

4. Abschlussbesprechung der überarbeiteten Unterlagen; Beratung bzgl. Stellenrecherche, E-Mail-Bewerbungsversand und Online-Bewerbung; Absprache Folgetermin (3 UE / 2,25 Std.)

5. Online-Coaching zur allgemeinen Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch vor Ort oder ein Online-Interview (2 UE / 1,5 Std.)

Coachin: Regina Siepelmeyer, Dipl.-Kauffrau, seit 2012 Bewerbungstrainerin

Anmeldung möglich Online-Einzelcoaching: Bestens vorbereitet ins Vorstellungsgespräch! (58420X)

Fr. 16.07.2021 11:00 - 12:30 Uhr
Dozentin: Regina Siepelmeyer

Online-Einzelcoaching: Bestens vorbereitet ins Vorstellungsgespräch!

Einstieg jederzeit möglich. Die genannten Kurstage sind nur ein Beispiel. Die Kurstage werden individuell vereinbart.

Zu Ihrer Freude sind Ihre Bewerbungsunterlagen auf positive Resonanz gestoßen? Herzlichen Glückwunsch – Sie haben die erste Etappe im Bewerbungsprozess erfolgreich absolviert! Zeitnah folgt nun das erste Vorstellungsgespräch, oftmals in Form eines Telefoninterviews oder Videogesprächs. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit, dass Sie direkt ins Unternehmen eingeladen werden.

Doch Hand aufs Herz:
Wann befanden Sie sich zuletzt in einer solchen Situation? Als junger Mensch vielleicht noch nie zuvor? Wie auch immer, eine rechtzeitige und gründliche Vorbereitung empfiehlt sich auf jeden Fall! Denn gute Positionen sind rar und die Anzahl interessanter Unternehmen in der Region meist recht überschaubar.

Nutzen Sie also die Gelegenheit und profitieren Sie in diesem Online-Coaching neben detaillierten Informationen zum Standardablauf eines Vorstellungsgesprächs zusätzlich von individuellen Empfehlungen und Tipps für eine optimale Selbstpräsentation. Der Hauptfokus liegt dabei auf der allgemeinen Vorbereitung eines Vorstellungsgesprächs. Die Vorbereitung eines konkret anstehenden Gesprächs ist grundsätzlich ebenfalls möglich, wenn es nicht zu kurzfristig stattfindet.

So bestens gerüstet, werden Sie künftige Vorstellungsgespräche ganz gelassen angehen können. Zeitgleich steigen Ihre Chancen auf eine für Sie interessante Stelle. Mit etwas Glück finden Sie dann hoffentlich ganz bald Ihren neuen Traumjob!

Wichtiger Hinweis:
Zur Vorbereitung des Coachings werden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei benötigt. Die erforderliche technische Ausstattung für ein Online-Coaching wird vorausgesetzt. Einstieg jederzeit möglich.

Ablauf des Vorstellungsgespräch-Coachings:

- Einreichung der vollständigen, aktuellen Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei
(vollständig bedeutet: Anschreiben(muster) + Lebenslauf mit Foto + alle relevanten Zeugnisse und Zertifikate; ggf. konkrete Stellenausschreibung)

- Sichtung der Unterlagen; telefonische Kontaktaufnahme zur Terminabsprache

- Online-Coaching Vorstellungsgespräch (2 UE / 1,5 Std.)

Die Termine sind mit der Dozentin individuell abzusprechen.

Coachin: Regina Siepelmeyer (Dipl.-Kauffrau, seit 2012 Bewerbungstrainerin)

Plätze frei Webvortrag: Kryptowährung - Bitcoin und seine Alternativen (10001X)

Mo. 04.10.2021 18:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Harmut Nehme

Einige Visionäre sehen in Kryptowährungen (digitalem Geld) bereits die nächste Generation
unserer heutigen Zahlungsmittel, welche unabhängig von politischen Interessen einzelner
Staaten sowie von marktbeherrschenden Großbanken existieren. Für die Anderen bleiben
Kryptowährungen weiterhin Spielgeld von Technik Freaks oder Zahlungsmittel für verbotene
Waren im Internet. Wertzuwächse von mehreren hundert Prozent in wenigen Monaten haben
Bitcoins und seine Alternativen auch einem breiteren Publikum bekannt gemacht. Wir zeigen
Ihnen wie Kryptowährungen funktionieren und an welchen Stellen sie bereits heute Einzug in
unseren Alltag gefunden haben.
Folgende Punkte werden im Workshop besprochen:
· Einführung in Kryptowährungen
· Was versteht man unter Mining?
· Notwendige technische Ausrüstung
· Vor- und Nachteile von Kryptowährungen gegenüber etablierten Währungen
· Gefahren bei Kryptowährungen
· Das Phänomen Bitcoin
· Alternativen zu Bitcoins
· Kryptowährungen als Zahlungsmittel im Alltag
· Kryptowährungen zur Spekulation und Geldanlage

Plätze frei Webvortrag: Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz (10002X)

Mo. 25.10.2021 18:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Harmut Nehme

Künstliche Intelligenz, häufig auch als KI abgekürzt, gilt als eine der wichtigsten
Zukunftstechnologien der nächsten Jahre. Viele sehen in der Nutzung von Künstlicher Intelligenz
eine weitere Vereinfachung unseres Alltages, indem Routineaufgaben durch Maschinen
übernommen werden. Anderen gilt Künstliche Intelligenz als Vernichter von Millionen von
Arbeitsplätzen.
Wir wollen Sie in diesem Kurs mit den Grundlagen von Künstlicher Intelligenz vertraut machen
und Ihnen an konkreten Beispielen aufzeigen, was heutige und zukünftige Lösungen damit im
Stande sind zu leisten.
Eine praktische Anwendung für künstliche Intelligenz stellen die Digitalen Sprachassistenten
(Alexa, Siri usw.) dar.
Während des Vortrages gehen wir auf folgende Fragestellungen ein:
· Was steckt hinter Künstlicher Intelligenz (KI)?
· Wie erfolgt die Datensammlung als Grundlage für Künstliche Intelligenz?
· Wie können sich Computersysteme selbstständig weiterentwickeln?
· Wie wird Künstliche Intelligenz unseren Alltag vereinfachen?
· Welchen Einfluss hat Künstliche Intelligenz auf unsere Arbeitsplätze?
· Welche konkreten Lösungen im Bereich KI gibt es heute bereits?
· Wo kommt Künstliche Intelligenz an ihre Grenzen?
· Wo liegen die Gefahren von Künstlicher Intelligenz?
· Welche Auswirkung hat Künstliche Intelligenz auf die Gesellschaft?
· Welche Pläne verfolgt die Politik im Zusammenhang mit Künstlicher Intelligenz?



Seite 1 von 3