Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Gesundheit, Bewegung, Kochen / Rücken, Wirbelsäule
Programm / Programm / Gesundheit, Bewegung, Kochen / Rücken, Wirbelsäule
Seite 1 von 2

Anmeldung auf Warteliste Faszien-Pilates-Mix (FaPi-Mix) (21)

Fr. 19.10.2018 (11:00 - 12:00 Uhr) - Fr. 14.12.2018
Dozentin: Andrea Brodersen

So geht’s: Das FaPi-Mix verbindet die ganzheitlich ausgerichtete Pilates-Methode mit dem Faszien-Training. Die komplexen und innovativen Übungen mit der Fitnessrolle kräftigen die tiefe sowie große Muskulatur, schulen die Koordination, stärken das Gleichgewicht und dehnen die bislang unterschätzten Kollagenfasern. So trainiert, sorgen sie für mehr Spannkraft und schützen sich gleichzeitig vor Schmerzen. Dabei bewirkt die Pilates-Atmung wohltuende Entspannung. Das bringt‘s: Ein- bis zweimal pro Woche absolviert, löst FaPi Verspannungen und Verklebungen sowie Rücken- und Gelenkschmerzen und gleichzeitig wird schwaches Bindegewebe gekräftigt. Außerdem sorgt FaPi für mehr Flexibilität sowie besseres Körpergefühl und dabei wird auch noch der Körper sowie Geist jung erhalten. Die Übungen sowie die besondere Atemmethode sind anfangs ungewohnt, so auch das Hineinspüren in die eigenen Strukturen des Körpers. Aber gerade das macht Spaß! FaPi-Mix ist kein Training von der Stange.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch und eine Matte.

Anmeldung auf Warteliste Faszien-Training - mit und ohne Rolle (27)

Do. 18.10.2018 (18:45 - 19:30 Uhr) - Do. 13.12.2018
Dozentin: Andrea Brodersen

Faszien können auf unterschiedliche Art und Weise stimuliert werden. Neben der Selbstmassage mit der Fitnessrolle sind auch Dehnübungen effektive Trainingsinhalte. Durch federnde Bewegungen, aber auch durch komplexe und innovative Dehnübungen - werden die Faszien komprimiert und in ihrer Struktur geordnet.
In diesem Kurs werden die hier genannten drei Anwendungsgebiete des Faszien-Trainings angewandt. Dadurch wird u.a. die Durchblutung verbessert, Rücken- sowie Gelenkbeschwerden können entgegengewirkt bzw. abgebaut sowie Verspannungen gelöst werden. Damit sorgt das Faszien-Training für mehr Flexibilität und größere Beweglichkeit sowie Spannkraft. Und gerade das macht Spaß!

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch und eine Matte.

fast ausgebucht Pilates im Rhythmus der 4 Jahreszeiten (31)

Do. 18.10.2018 (19:45 - 20:30 Uhr) - Do. 13.12.2018
Dozentin: Andrea Brodersen

Frühling, Sommer, Herbst und Winter - jede Jahreszeit bringt Veränderungen, die nicht nur die Natur, sondern auch uns beeinflussen und uns fordern können. "Pilates-Übungen für jede Jahreszeit" verhelfen dazu, sich mit allen Sinnen auf die neue Jahreszeit einlassen zu können. Bei jedem Wechsel der Jahreszeiten, zeitnah wieder ins Gleichgewicht zu finden. Unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren, die Vitalität zu steigern, dabei den Körper zu formen, unsere Haltung zu verbessern sowie Gelenke und Wirbelsäule zu stabilisieren, Körper und Geist in Einklang zu bringen. So können wir ganz entspannt und voller Energie 365 Tage durch das Jahr kommen.

HERBST-STIMMUNG - Loslassen & Sammlung
Mit 5 Übungen die Stimmung aufhellen, Herz und Seele dürfen sich öffnen. Für gute Haltung und positive Ausstrahlung - mit guter Laune den Herbst genießen!

Plätze frei Faszienstretch (52)

Fr. 30.11.2018 17:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Christine Kätzel

Faszienstretch - entspannte Schultern und entspannter Nacken
Verspannungen im Schultergürtel sind ein weitverbreitetes Problem. Weiterlaufend kommt es zu Problemen im Nacken, Ausstrahlungen in die Arme, Kopfschmerzen, Ohrensausen. Dass auch das Becken über myofasziale Verbindungen ursächlich für die Beschwerden sein kann, wird wenig bedacht. Mit einfachen Übungen, unter Einbeziehung der gesamten Wirbelsäule und des Beckens, sollen diese Verspannungen über Rotationen und Torsionen gelöst werden.

Bitte mitbringen: Handtuch, kleines Kissen o.ä., Sportbebekleidung indoor, Tennisball.

Plätze frei Eigenbehandlung Faszien (54)

Sa. 01.12.2018 10:00 - 13:00 Uhr
Dozentin: Christine Kätzel

Eigenbehandlung Faszien = Fascial Stretch und Fascial Release
Faszien - Bindegewebe: Sie umhüllen unsere Muskulatur und innere Organe, bilden Sehnen und Bänder, Schützen vor Verletzungen, federn die Bewegungen ab und unterstützen den Körper bei biochemischen Prozessen. Die Faszien bilden ein körperweites Netzwerk und halten uns so als "Ganzes" zusammen. Doch sie reagieren auch auf Stress, Mangelernährung und Bewegungsmangel. Mit dem Training können wir verklebtes Gewebe lösen und Schmerzen reduzieren.
In diesem Kurs werden die Techniken Fascial-Stretch und Fascial Release vorgestellt und praktisch umgesetzt. Bitte mitbringen: Handtuch, Sportbekleidung indoor, Tennisball, Faszienrolle.

Plätze frei Faszien-Pilates-Mix (FaPi-Mix) (20)

Fr. 11.01.2019 (11:00 - 12:00 Uhr) - Fr. 22.02.2019
Dozentin: Andrea Brodersen

So geht’s: Das FaPi-Mix verbindet die ganzheitlich ausgerichtete Pilates-Methode mit dem Faszien-Training. Die komplexen und innovativen Übungen mit der Fitnessrolle kräftigen die tiefe sowie große Muskulatur, schulen die Koordination, stärken das Gleichgewicht und dehnen die bislang unterschätzten Kollagenfasern. So trainiert, sorgen sie für mehr Spannkraft und schützen sich gleichzeitig vor Schmerzen. Dabei bewirkt die Pilates-Atmung wohltuende Entspannung. Das bringt‘s: Ein- bis zweimal pro Woche absolviert, löst FaPi Verspannungen und Verklebungen sowie Rücken- und Gelenkschmerzen und gleichzeitig wird schwaches Bindegewebe gekräftigt. Außerdem sorgt FaPi für mehr Flexibilität sowie besseres Körpergefühl und dabei wird auch noch der Körper sowie Geist jung erhalten. Die Übungen sowie die besondere Atemmethode sind anfangs ungewohnt, so auch das Hineinspüren in die eigenen Strukturen des Körpers. Aber gerade das macht Spaß! FaPi-Mix ist kein Training von der Stange.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch und eine Matte.

Plätze frei Faszien-Pilates-Mix (FaPi-Mix) (21)

Fr. 08.03.2019 (11:00 - 12:00 Uhr) - Fr. 12.04.2019
Dozentin: Andrea Brodersen

So geht’s: Das FaPi-Mix verbindet die ganzheitlich ausgerichtete Pilates-Methode mit dem Faszien-Training. Die komplexen und innovativen Übungen mit der Fitnessrolle kräftigen die tiefe sowie große Muskulatur, schulen die Koordination, stärken das Gleichgewicht und dehnen die bislang unterschätzten Kollagenfasern. So trainiert, sorgen sie für mehr Spannkraft und schützen sich gleichzeitig vor Schmerzen. Dabei bewirkt die Pilates-Atmung wohltuende Entspannung. Das bringt‘s: Ein- bis zweimal pro Woche absolviert, löst FaPi Verspannungen und Verklebungen sowie Rücken- und Gelenkschmerzen und gleichzeitig wird schwaches Bindegewebe gekräftigt. Außerdem sorgt FaPi für mehr Flexibilität sowie besseres Körpergefühl und dabei wird auch noch der Körper sowie Geist jung erhalten. Die Übungen sowie die besondere Atemmethode sind anfangs ungewohnt, so auch das Hineinspüren in die eigenen Strukturen des Körpers. Aber gerade das macht Spaß! FaPi-Mix ist kein Training von der Stange.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch und eine Matte.

Plätze frei Faszien-Pilates-Mix (FaPi-Mix) (22)

Fr. 10.05.2019 (11:00 - 12:00 Uhr) - Fr. 28.06.2019
Dozentin: Andrea Brodersen

So geht’s: Das FaPi-Mix verbindet die ganzheitlich ausgerichtete Pilates-Methode mit dem Faszien-Training. Die komplexen und innovativen Übungen mit der Fitnessrolle kräftigen die tiefe sowie große Muskulatur, schulen die Koordination, stärken das Gleichgewicht und dehnen die bislang unterschätzten Kollagenfasern. So trainiert, sorgen sie für mehr Spannkraft und schützen sich gleichzeitig vor Schmerzen. Dabei bewirkt die Pilates-Atmung wohltuende Entspannung. Das bringt‘s: Ein- bis zweimal pro Woche absolviert, löst FaPi Verspannungen und Verklebungen sowie Rücken- und Gelenkschmerzen und gleichzeitig wird schwaches Bindegewebe gekräftigt. Außerdem sorgt FaPi für mehr Flexibilität sowie besseres Körpergefühl und dabei wird auch noch der Körper sowie Geist jung erhalten. Die Übungen sowie die besondere Atemmethode sind anfangs ungewohnt, so auch das Hineinspüren in die eigenen Strukturen des Körpers. Aber gerade das macht Spaß! FaPi-Mix ist kein Training von der Stange.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch und eine Matte.

Plätze frei Faszien-Training - mit und ohne Rolle (26)

Do. 10.01.2019 (18:45 - 19:30 Uhr) - Do. 21.02.2019
Dozentin: Andrea Brodersen

Faszien können auf unterschiedliche Art und Weise stimuliert werden. Neben der Selbstmassage mit der Fitnessrolle sind auch Dehnübungen effektive Trainingsinhalte. Durch federnde Bewegungen, aber auch durch komplexe und innovative Dehnübungen - werden die Faszien komprimiert und in ihrer Struktur geordnet.
In diesem Kurs werden die hier genannten drei Anwendungsgebiete des Faszien-Trainings angewandt. Dadurch wird u.a. die Durchblutung verbessert, Rücken- sowie Gelenkbeschwerden können entgegengewirkt bzw. abgebaut sowie Verspannungen gelöst werden. Damit sorgt das Faszien-Training für mehr Flexibilität und größere Beweglichkeit sowie Spannkraft. Und gerade das macht Spaß!

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch und eine Matte.

Plätze frei Faszien-Training - mit und ohne Rolle (27)

Do. 07.03.2019 (18:45 - 19:30 Uhr) - Do. 11.04.2019
Dozentin: Andrea Brodersen

Faszien können auf unterschiedliche Art und Weise stimuliert werden. Neben der Selbstmassage mit der Fitnessrolle sind auch Dehnübungen effektive Trainingsinhalte. Durch federnde Bewegungen, aber auch durch komplexe und innovative Dehnübungen - werden die Faszien komprimiert und in ihrer Struktur geordnet.
In diesem Kurs werden die hier genannten drei Anwendungsgebiete des Faszien-Trainings angewandt. Dadurch wird u.a. die Durchblutung verbessert, Rücken- sowie Gelenkbeschwerden können entgegengewirkt bzw. abgebaut sowie Verspannungen gelöst werden. Damit sorgt das Faszien-Training für mehr Flexibilität und größere Beweglichkeit sowie Spannkraft. Und gerade das macht Spaß!

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch und eine Matte.



Seite 1 von 2