Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Kultur, Kreativität, Freizeit / Freizeit, Technik
Programm / Programm / Kultur, Kreativität, Freizeit / Freizeit, Technik
Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Bienen und Natur (05 C)

So. 28.04.2019 15:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Yasmine Göbel

Fortsetzung Themenreihe "Die Geschichte der Bienen"
In Fortsetzung der Themenreihe "Bingen liest ein Buch" Maja Lunde: "Die Geschichte der Bienen" sollen an 3 Terminen wichtige, aktuelle Aspekte beleuchtet werden.

P 20165 C: So., 28.04.2019, 15.00 Uhr, Treffpunkt wird bekannt gegeben
Besuch eines ökologisch wirtschaftenden Betriebes und Führung im Gelände unter besonderer Berücksichtigung der positiven Unterstützung der Insekten.
Gebühr: 5,00 €

Anmeldung möglich Basiswissen Fotografie (40)

Sa. 27.04.2019 09:00 - 11:15 Uhr
Dozentin:

Vom gezielten Umgang mit der eigenen Kamera
Sie möchten Tipps und Tricks über digitale Fotografie erfahren? Mehr über Pixel und Speicherkarten wissen? Dann sind Sie richtig in diesem Kurs.
Vermittelt wird Ihnen ein besseres Knowhow zu Ihrer Kamera. Weg von den Automatikprogrammen, hin zum kreativen Spiel mit Blende, Zeit und Brennweiten, variablen Filmempfindlichkeiten und Möglichkeiten der Blitztechnik.
Der Kurs richtet sich an alle Fotobegeisterte, die Interesse haben, sich mit der Technik und den Kriterien eines guten Bildaufbaus zu beschäftigen.
Bitte mitbringen: leere Speicherkarten, einen vollen Akku und das Handbuch ihrer Kamera.

Plätze frei Knippst Du noch oder fotografierst Du schon? (48)

Fr. 03.05.2019 (18:00 - 21:00 Uhr) - Sa. 04.05.2019
Dozent: Harald Baumeister

Nicht die Kamera macht die Fotos, sondern der Fotograf

Gute Fotos berühren uns, sie wecken Erinne-rungen und Gefühle, machen neugierig, erzählen eine Geschichte, fesseln den Blick, haben einen "Wow!"-Effekt. Aber gute Fotos entstehen nicht durch Zufall und Photoshop! Fotografen schaffen sie durch die Kenntnis der technischen Möglichkeiten und Grenzen - und der Lust an Kreativität.
Dieser Workshop erklärt die Zusammen-hänge zwischen Technik und Gestaltung praxisnah und leicht verständlich mit vielen Bildbeispielen. Hier finden Neueinsteiger grundlegendes Wissen und Fortgeschrittene neue Perspektiven.
Kursinhalte sind u.a.: Fototechnische Grundkenntnisse, die wichtigsten Kameraeinstellungen, bildgestalterische Mittel, Möglichkeiten der Bildbearbeitung, Praxistipps. Im praktischen Teil am Samstag können die Teilnehmer das Erlernte frei üben.
Begleitunterlagen stehen den Teilnehmern gegen eine Gebühr von 9,50 € zur Verfügung. Bitte mitbringen: Schreibmaterial, Kamera (mit Bedienungsanleitung) und geladenen (!) Akkus.

Plätze frei Mit der Kamera unterwegs (50)

Sa. 18.05.2019 09:00 - 11:15 Uhr
Dozentin:

Geführte Fotowanderung
Gemeinsam wollen wir an diesem Vormittag in Bingen auf Motivsuche gehen. Dabei werden verschiedene Fotosituationen vor Ort besprochen und behandelt.
Die Themen unter anderem: Verschiedene Lichtverhältnisse; variable Messtechniken (z.B. Spotmessung); unterschiedliche Perspektiven; Spiel mit verschiedenen Brennweiten.
Der Vorteil dieser kleinen "Expedition", bei der wir in einer Gruppe von nur maximal acht Personen unterwegs sind: Das Besprochene kann direkt umgesetzt werden. Der Spaß am gelungenen Foto stellt sich sofort ein.

Plätze frei iPad für Anfänger (11)

Sa. 18.05.2019 09:00 - 13:15 Uhr
Dozent: Christian Fleischmann

Das iPad bietet eine Vielzahl von Funktionen an und bisher nutzen Sie nur einen Bruchteil davon. In diesem Workshop lernen Sie Ihr iPad besser kennen.

Plätze frei iPad für Fortgeschrittene (13)

Sa. 25.05.2019 09:00 - 13:15 Uhr
Dozent: Christian Fleischmann

Nachdem Sie die ersten Schritte mit Ihrem iPad bereits gegangen sind, bietet dieser Kurs eine Vertiefung Ihres Wissens. Wir widmen uns den Multimedialen Eigenschaften des iPads und Sie lernen das iPad so kennen, dass es zum unverzichtbaren Partner in Ihrem Alltag wird. Ein wichtiger Teil dieses Kurses wird die iCloud sein. iClaud verbindet Sie auf faszinierende Weise mit Ihren Apple-Geräten. So können Sie sicher sein, dass Sie immer die neuesten Versionen Ihrer Dokumente, Apps, Notizen und Kontakte haben, egal welches Gerät Sie gerade benutzen. Es ist ganz einfach, Ihre Fotos, Kalender, Ortsangaben und mehr mit Freunden und Familie zu teilen. iCloud hilft Ihnen sogar, Ihr Gerät zu finden, wenn Sie es einmal verloren haben.

Anmeldung möglich Sei Deines Ringes eigener Schmied - Zusatzkurs (02)

Sa. 11.05.2019 14:00 - 18:00 Uhr
Dozent: Fred Struben

Kreativer Silberschmiede-Workshop

In diesem Workshop können sich die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung einen perfekt passenden Feinsilberring selber schmieden. Es ist immer wieder faszinierend, wie sich aus einem Stückchen Feinsilber unter unzähligen Hammerschlägen ein glänzendes Schmuckstück formt: "Der Ring der Kraft". Jeder Ring ist ein Unikat! Feinsilber (Ag 999) kennt keine allergischen Reaktionen sondern ist antiseptisch und wird häufig in der Medizin eingesetzt.

Es können auch Freundschaftsringe, Partnerringe und Trauringe geschmiedet werden. Der Dozent bringt alle erforderlichen Werkzeuge mit. Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen.
Materialkosten: 10 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Kurs abgeschlossen Stabjonglage, Poi-Spiel für Erwachsene (06)

Mo. 11.03.2019 (18:00 - 20:00 Uhr) - Mo. 01.04.2019
Dozentin: Nelly Ackermann

Stabjonglage, Poi-Spiel für Erwachsene

Das Spiel mit dem Poi kommt aus Neusee-land und heißt in der Sprache der Maori so viel wie „Ball“. Die Krieger der Maori nutzen Poi um ihre Reaktionsfähigkeit zu trainieren, die Frauen kreierten Tänze damit. Poi ist Spiel, Tanz, Kreativität und begeistert. Poi fördert das Konzentrationsvermögen, die Koordination beider Hände.
Stabjonglage: Das Stabschwingen hat seinen Ursprung verschiedenen kriegerischen Urvöl-kern zu verdanken, die es nicht nur zum Kampf nutzten, sondern auch um ihre Ge-schicklichkeit und Schnelligkeit zu trainieren. Man bewegt den ganzen Körper und fördert Gleichgewichtsinn, Konzentration, Koordina-tion. Stäbe und Pois werden im Kurs zur Ver-fügung gestellt.
Der Kurs enthält das Erlernen verschiedener Jonglage Techniken. Die Teilnehmer werden bis zum letzten Termin behutsam an das Element Feuer herangeführt. Hierbei achten wir sorgsam auf einen ordnungsgemäßen Umgang mit dem Feuer. Die Kinder und Jugendlichen lernen Verantwortung für sich und ihr Handeln zu übernehmen. Achtsamkeit gegenüber den Mitmenschen und der Umwelt ist eine Grundvoraussetzung für das Spiel mit dem Feuer.
Wir empfehlen die Anmeldung für den gesamten Kurs, da die Einheiten aufeinander aufbauen.

Materialkosten: 5 € pro Person sind in der Kursgebühr enthalten.

Plätze frei Malkurs mit individueller Gestaltungsmöglichkeit (00)

Do. 12.09.2019 (18:00 - 21:00 Uhr) - Do. 21.11.2019
Dozent: Dr. Armin Thommes

für Anfänger und Fortgeschrittene

In dem Kurs geht es um eine Auseinandersetzung mit den grundlegenden Themenbereichen der Malerei; hierzu gehören Stillleben, Landschaft und der Mensch (Porträt, Akt). Wir arbeiten zunächst in expressionistischer Manier und gehen dann zum Realismus über. Diese beiden Grundstile der Malerei werden an verschiedenen Themen erprobt und die jeweiligen Vorlieben werden für die Teilnehmer erkennbar. Es werden aber auch Impressionismus, Surrealismus und Abstraktion besprochen. Die Technik ist frei wählbar; es kann in der Öl-, Acryl- oder Aquarelltechnik gearbeitet werden.

Bitte mitbringen: Für die Skizzen: einfacher DIN A-4 Block, Bleistift (HB oder 2 B). Öl-, Acryl- bzw. Aquarellfarbe (Grundset reicht aus), Pinsel (Flach- und Rundpinsel in verschiedenen Größen), entsprechender Malblock für Öl-, Acryl- bzw. Aquarellmalerei (mind. 30x40 cm).
Weitere Informationen zum Künstler und zu seinem Atelier unter: www.Galerie-Thommes.de

Plätze frei Knippst Du noch oder fotografierst Du schon? (48)

Fr. 18.10.2019 (18:00 - 21:00 Uhr) - Sa. 19.10.2019
Dozent: Harald Baumeister

Nicht die Kamera macht die Fotos, sondern der Fotograf

Gute Fotos berühren uns, sie wecken Erinne-rungen und Gefühle, machen neugierig, erzählen eine Geschichte, fesseln den Blick, haben einen "Wow!"-Effekt. Aber gute Fotos entstehen nicht durch Zufall und Photoshop! Fotografen schaffen sie durch die Kenntnis der technischen Möglichkeiten und Grenzen - und der Lust an Kreativität.
Dieser Workshop erklärt die Zusammen-hänge zwischen Technik und Gestaltung praxisnah und leicht verständlich mit vielen Bildbeispielen. Hier finden Neueinsteiger grundlegendes Wissen und Fortgeschrittene neue Perspektiven.
Kursinhalte sind u.a.: Fototechnische Grundkenntnisse, die wichtigsten Kameraeinstellungen, bildgestalterische Mittel, Möglichkeiten der Bildbearbeitung, Praxistipps. Im praktischen Teil am Samstag können die Teilnehmer das Erlernte frei üben.
Begleitunterlagen stehen den Teilnehmern gegen eine Gebühr von 9,50 € zur Verfügung. Bitte mitbringen: Schreibmaterial, Kamera (mit Bedienungsanleitung) und geladenen (!) Akkus.



Seite 1 von 2