Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Gesundheit, Bewegung, Kochen / Kochen, Ernährung
Programm / Programm / Gesundheit, Bewegung, Kochen / Kochen, Ernährung
Seite 1 von 4

Plätze frei Männerkochclub am Dienstag (10)

Di. 20.08.2019 (18:30 - 21:30 Uhr) - Di. 07.01.2020
Dozentin: Sabine Wentzel-Lietz

Lassen Sie uns die Löffel schwingen und die Messer wetzen! Wir wollen uns gemeinsam den Küchen der Welt in all ihrer Vielfalt nähern. Selbstverständlich gehören hierzu auch die Getränke - in Theorie und Praxis. Folgen-de Themen sind vorgesehen:
1. Abend: Südafrika: Das Land am Kap: Von Natur aus ein Pionier der neuen Fusion-Küche: Afrikanisches, Indisches und Europäisches vermischen sich zu einem neuen Ganzen - und dazu die feinen Weine der Region.
2. Abend: Herzhaftes zum neuen Wein: leckere rustikale Schmankerl zum Federweißen. Wenn im Herbst die Weinlese beginnt, ist das ein Grund zum Anstoßen - herzhafte Begleiter sind hierfür die beste Grundlage.
3. Abend: Andalusien: Wir sind unsere eigene Tapasbar - die andalusische Küche bietet Herzhaftes mit einem Hauch Orient - dem Erbe der Mauren - und dazu feine Rotweine.
4. Abend: Weihnachtsmenü: Alle Jahre wieder: einfach und raffiniert, perfekt zum Nachkochen am heimischen Herd an den Feiertagen.
5. Abend: Typisch Pazifisch: eine kulinarische Reise rund um den Pazifik - von Asien über L.A. bis nach Chile - lassen Sie sich überraschen!

Alle Abende werden selbstverständlich von den passenden Weinen begleitet!
Materialkosten (14,00 € für Lebensmittel und Wein pro Abend) sind im Kurspreis enthalten!

Anmeldung möglich Männerkochclub am Donnerstag (11)

Do. 15.08.2019 (18:30 - 21:30 Uhr) - Do. 09.01.2020
Dozentin: Sabine Wentzel-Lietz

Lassen Sie uns die Löffel schwingen und die Messer wetzen! Wir wollen uns gemeinsam den Küchen der Welt in all ihrer Vielfalt nähern. Selbstverständlich gehören hierzu auch die Getränke - in Theorie und Praxis. Folgen-de Themen sind vorgesehen:
1. Abend: Südafrika: Das Land am Kap: Von Natur aus ein Pionier der neuen Fusion-Küche: Afrikanisches, Indisches und Europäisches vermischen sich zu einem neuen Ganzen - und dazu die feinen Weine der Region.
2. Abend: Herzhaftes zum neuen Wein: leckere rustikale Schmankerl zum Federweißen. Wenn im Herbst die Weinlese beginnt, ist das ein Grund zum Anstoßen - herzhafte Begleiter sind hierfür die beste Grundlage.
3. Abend: Andalusien: Wir sind unsere eigene Tapasbar - die andalusische Küche bietet Herzhaftes mit einem Hauch Orient - dem Erbe der Mauren - und dazu feine Rotweine.
4. Abend: Weihnachtsmenü: Alle Jahre wieder: einfach und raffiniert, perfekt zum Nachkochen am heimischen Herd an den Feiertagen.
5. Abend: Typisch Pazifisch: eine kulinarische Reise rund um den Pazifik - von Asien über L.A. bis nach Chile - lassen Sie sich überraschen!

Alle Abende werden selbstverständlich von den passenden Weinen begleitet!
Materialkosten (14,00 € für Lebensmittel und Wein pro Abend) sind im Kurspreis enthalten!

Anmeldung möglich Frauenkochclub am Mittwoch (14)

Mi. 21.08.2019 (18:30 - 21:30 Uhr) - Mi. 08.01.2020
Dozentin: Sabine Wentzel-Lietz

Lassen Sie uns die Löffel schwingen und die Messer wetzen! Wir wollen uns gemeinsam den Küchen der Welt in all ihrer Vielfalt nähern. Selbstverständlich gehören hierzu auch die Getränke - in Theorie und Praxis. Folgen-de Themen sind vorgesehen:
1. Abend: Südafrika: Das Land am Kap: Von Natur aus ein Pionier der neuen Fusion-Küche: Afrikanisches, Indisches und Europäisches vermischen sich zu einem neuen Ganzen - und dazu die feinen Weine der Region.
2. Abend: Herzhaftes zum neuen Wein: leckere rustikale Schmankerl zum Federweißen. Wenn im Herbst die Weinlese beginnt, ist das ein Grund zum Anstoßen - herzhafte Begleiter sind hierfür die beste Grundlage.
3. Abend: Andalusien: Wir sind unsere eigene Tapasbar - die andalusische Küche bietet Herzhaftes mit einem Hauch Orient - dem Erbe der Mauren - und dazu feine Rotweine.
4. Abend: Weihnachtsmenü: Alle Jahre wieder: einfach und raffiniert, perfekt zum Nachkochen am heimischen Herd an den Feiertagen.
5. Abend: Typisch Pazifisch: eine kulinarische Reise rund um den Pazifik - von Asien über L.A. bis nach Chile - lassen Sie sich überraschen!

Alle Abende werden selbstverständlich von den passenden Weinen begleitet!
Materialkosten (14,00 € für Lebensmittel und Wein pro Abend) sind im Kurspreis enthalten!

Anmeldung möglich Gemischter Kochclub am Donnerstag (16)

Do. 22.08.2019 (18:30 - 21:30 Uhr) - Do. 16.01.2020
Dozentin: Sabine Wentzel-Lietz

Lassen Sie uns die Löffel schwingen und die Messer wetzen! Wir wollen uns gemeinsam den Küchen der Welt in all ihrer Vielfalt nähern. Selbstverständlich gehören hierzu auch die Getränke - in Theorie und Praxis. Folgen-de Themen sind vorgesehen:
1. Abend: Südafrika: Das Land am Kap: Von Natur aus ein Pionier der neuen Fusion-Küche: Afrikanisches, Indisches und Europäisches vermischen sich zu einem neuen Ganzen - und dazu die feinen Weine der Region.
2. Abend: Herzhaftes zum neuen Wein: leckere rustikale Schmankerl zum Federweißen. Wenn im Herbst die Weinlese beginnt, ist das ein Grund zum Anstoßen - herzhafte Begleiter sind hierfür die beste Grundlage.
3. Abend: Andalusien: Wir sind unsere eigene Tapasbar - die andalusische Küche bietet Herzhaftes mit einem Hauch Orient - dem Erbe der Mauren - und dazu feine Rotweine.
4. Abend: Weihnachtsmenü: Alle Jahre wieder: einfach und raffiniert, perfekt zum Nachkochen am heimischen Herd an den Feiertagen.
5. Abend: Typisch Pazifisch: eine kulinarische Reise rund um den Pazifik - von Asien über L.A. bis nach Chile - lassen Sie sich überraschen!

Alle Abende werden selbstverständlich von den passenden Weinen begleitet!
Materialkosten (14,00 € für Lebensmittel und Wein pro Abend) sind im Kurspreis enthalten!

Plätze frei Kochen in leichter Sprache (20)

Do. 28.11.2019 18:00 - 21:00 Uhr
Dozentin: Sabine Wentzel-Lietz

Etwa 1,5 Millionen Menschen in Deutschland sind auf Lebensmittel aus Tafeln angewiesen. Mitarbeitende der Tafeln berichten immer wieder, dass manche Nutzer bisweilen ratlos sind, wenn es darum geht, das ein oder andere zugeteilte Lebensmittel zu Hause sinnvoll zu nutzen. Das können einmal exotische Früchte sein, weniger bekannte Gemüsearten oder auch ganz alltägliche Lebensmittel.
Um Tafelbesuchern einen abwechslungsreicheren Speiseplan zu ermöglichen, hat das Bundeszentrum für Ernährung in engem Austausch mit dem Bundesverband der Tafeln Basisinformationen zu verschiedenen Lebensmitteln entwickelt. Die Unterlagen umfassen neben Standardlebensmitteln wie Brot und Eiern vor allem Obst- und Gemüsearten wie Weißkohl, Kohlrabi, Chicorée, Kaki und Avocado. In leicht verständlicher Sprache vermittelt der Kurs das Wichtigste über Lebensmittel, ihre Haltbarkeit und die richtige Lagerung. Mit verständlichen Anweisungen und erklärenden Bildern wird die Zubereitung Schritt für Schritt gezeigt.

Anmeldung auf Warteliste Weihnachtsmenü (25)

Di. 10.12.2019 18:00 - 21:45 Uhr
Dozentin: Sabine Wentzel-Lietz

Einfach und trotzdem raffiniert
Wir bereiten gemeinsam ein mehrgängiges Menü zu, das Sie ohne Probleme an den Feiertagen zu Hause nachkochen können. Dazu gibt es selbstverständlich die passenden Weine und einen genauen Zeitplan für zu Hause, damit Sie so viel als möglich vorbereiten können.
Bringen Sie bitte Geschirrtücher und ein gutes Messer mit.
Materialkosten (17,00 € für Lebensmittel) sind im Kurspreis enthalten!

Plätze frei Pflanzlich kochen - eine Einführung (31)

Mi. 16.10.2019 18:30 - 21:30 Uhr
Dozentin: Silke Hothum

Eine Einführung
Kochen ohne Fleisch, Milch und Eier - das muss weder fad noch eintönig sein! Wir möchten in diesem Kochkurs die Vielseitigkeit der modernen veganen Küche erfahrbar machen. Mit vielen Kochtipps, Ersatzmöglichkeiten für klassische Gerichte und ganz neuen Geschmackserlebnissen. Wie geht Panade und Mayonnaise ohne Ei? Was esse ich aufs Brot, wenn nicht Käse oder Wurst? Spagetti ohne Parmesan - wie soll das gehen? Diese und andere Fragen werden wir ganz praktisch angehen, die Ergebnisse zusammen verkosten und Erfahrungen austauschen.

!!Falls eine Unverträglichkeit vorliegt, bitte bei der Anmeldung bekannt geben!!

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, scharfes Messer, Behälter für Reste und ev. Küchenschürze. Materialkosten (14,00 € für Lebensmittel, überwiegend Bio) sind im Kurspreis enthalten!

Plätze frei Pflanzlich kochen - Tofu, ein vielfältiger Schatz in der vegetarischen Küche (32)

Sa. 21.09.2019 09:30 - 12:30 Uhr
Dozentin: Silke Hothum

Tofu, ein vielfältiger Schatz in der vegetarischen Küche
Tofu und Soja sind seit Jahrtausenden in Asien Grundnahrungsmittel. Es gibt in Japan ähnlich viele Tofureien wie Metzgereien in Deutschland. Und ist der Unterschied in der Verarbeitung von pflanzlichem und tierischem Eiweiß wirklich so groß? Räu-chern, würzen, salzen - all das ist mit beiden Grundstoffen vielfältig möglich. Wir möchten in diesem Kurs die Berührungsängste mit diesem gesunden, eiweißreichen Lebensmittel abbauen helfen und das Potential an geschmacklichen Möglichkeiten zusammen ausloten. Auf dem Plan stehen u.a.: veganes Rührei aus dreierlei Tofu-Sorten, marinierter Tofu, verschiedene Dips und Aufstriche, vegane Burger und eine rein pflanzliche Käsekuchen-Alternative.

!!Falls eine Unverträglichkeit vorliegt, bitte bei der Anmeldung bekannt geben!!

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, scharfes Messer, Behälter für Reste und ev. Küchenschürze. Materialkosten (14,00 € für Lebensmittel, überwiegend Bio) sind im Kurspreis enthalten!

Plätze frei Pflanzlich kochen - Tofu, ein vielfältiger Schatz in der vegetarischen Küche (33)

Sa. 02.11.2019 09:30 - 12:30 Uhr
Dozentin: Silke Hothum

Tofu, ein vielfältiger Schatz in der vegetarischen Küche
Tofu und Soja sind seit Jahrtausenden in Asien Grundnahrungsmittel. Es gibt in Japan ähnlich viele Tofureien wie Metzgereien in Deutschland. Und ist der Unterschied in der Verarbeitung von pflanzlichem und tierischem Eiweiß wirklich so groß? Räu-chern, würzen, salzen - all das ist mit beiden Grundstoffen vielfältig möglich. Wir möchten in diesem Kurs die Berührungsängste mit diesem gesunden, eiweißreichen Lebensmittel abbauen helfen und das Potential an geschmacklichen Möglichkeiten zusammen ausloten. Auf dem Plan stehen u.a.: veganes Rührei aus dreierlei Tofu-Sorten, marinierter Tofu, verschiedene Dips und Aufstriche, vegane Burger und eine rein pflanzliche Käsekuchen-Alternative.

!!Falls eine Unverträglichkeit vorliegt, bitte bei der Anmeldung bekannt geben!!

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, scharfes Messer, Behälter für Reste und ev. Küchenschürze. Materialkosten (14,00 € für Lebensmittel, überwiegend Bio) sind im Kurspreis enthalten!

Plätze frei Pflanzlich kochen - Rezeptideen für die Weihnachtszeit (34)

Mi. 27.11.2019 18:30 - 21:30 Uhr
Dozentin: Silke Hothum

Rezeptideen für die Weihnachtszeit
Der Advent ist nah und gerade in dieser Zeit ist der Wunsch nach Genuss und Gaumenfreuden besonders groß. Oft kommen Gäste, es gibt jede Menge Festivitäten und kleine gemütliche Runden, in denen Essen zelebriert wird. Deshalb möchten wir denjenigen, die in der Küche auf Tierisches verzichten wollen, in dieser Kochsession genussvolle und einfallsreiche Rezeptideen für diese Zeit an die Hand geben. Ein bisschen Lust am Experimentieren erhöht den Spaßfaktor.

!!Falls eine Unverträglichkeit vorliegt, bitte bei der Anmeldung bekannt geben!!

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, scharfes Messer, Behälter für Reste und ev. Küchenschürze. Materialkosten (14,00 € für Lebensmittel, überwiegend Bio) sind im Kurspreis enthalten!



Seite 1 von 4