Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Fremdsprachen / Chinesisch
Programm / Programm / Fremdsprachen / Chinesisch

Anmeldung auf Warteliste Chinesisch A1 Online (80)

Mi. 16.10.2019 (18:00 - 20:00 Uhr) - Sa. 01.02.2020 in VHS Bingen Hauptgebäude
Dozentin: Huang Wei

Das Blended Learning-Konzept ist maßgeschneidert für Lernende, die zielstrebig und im eigenen Rhythmus eine neue Fremdsprache lernen möchten. Nach der umfassenden Einführung in Aussprache, Strukturen, Software mit Ihrer Trainerin oder ihrem Trainer für Chinesisch greifen Sie auf die Lernplattform der vhs.cloud und Rosetta Stone© zu. Orts- und zeitunabhängig steht rund um die Uhr Ihr Sprachkursmaterial mit Übungen zur Verfügung, wobei mindestens einmal wöchentlich Ihre Trainerin oder Ihr Trainer Kontakt zu Ihnen aufnimmt. In den folgenden Präsenzphasen wird Ihre Zielsprache im persönlichen Gruppenumfeld geübt und erklärt, so dass Sie eine Vielfalt an sprachanwendungsfreundlichen Lernsituationen erleben. Zum Abschluss des Kurses bestätigt eine Prüfung auf dem Niveau A1 Ihren Lernerfolg

Der Unterricht ist gegliedert in:
25 x 45 Min. Präsenzunterricht und 10 x 45 Min. Online-Betreuung bei 3-4 Teilnehmenden
40 x 45 Min. Präsenzunterricht und 15 x 45 Min. Online-Betreuung bei 5-6 Teilnehmenden
40 x 45 Min. Präsenzunterricht und 30 x 45 Min. Online-Betreuung bei 7-10 Teilnehmenden
Die Zeiten für den Präsenzunterricht vom 09.10.2019 bis 31.01.2020 werden beim Info-Termin am 09.10.2019 vereinbart.

Kursgebühr: 330,00 € / 265,00 € für Studierende der TH Bingen
für Unterricht, Onlinebegleitung und Lizenzgebühr
zuzügl. Prüfungsgebühr

In Zusammenarbeit mit der TH Bingen

Anmeldung möglich Semestereröffnung: Digitalisierung und Ethik (00)

Mi. 05.02.2020 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Dr. Dr. h. c. Volker Jung

Semestereröffnung
Vortrag "Digitalisierung und Ethik" von Dr. Volker Jung

Vor 50 Jahren wurde mit der ersten Netzwerkverbindung der Grundstein für das Internet gelegt. Die neuen Kommunikationsmöglichkeiten entwickeln sich seither rasant weiter und durchdringen inzwischen alle Bereiche unseres Lebens, privat und gesellschaftlich. Die Digitalisierung ändert dabei tiefgreifend, wie wir leben, arbeiten und miteinander umgehen. Fast jeder Aspekt unseres Lebens hat heute eine digitale Komponente, um ihn schneller, effizienter oder auch nachhaltiger zu machen. Die Entwicklung hin zu einem digitalen Zeitalter ist an sich nicht verwerflich, aber sie wirft ethische Fragen auf, die im Vortrag diskutiert werden. Inwieweit ist die Autonomie des Menschen durch die Digitalisierung bedroht? Ist es gerechtfertigt, moralisch schwierige Entscheidungen auf Algorithmen auszulagern und sie damit als objektiv und unumstößlich erscheinen lassen? Worin liegen die ethischen Herausforderungen der Digitalisierung in unserer Gesellschaft? Inwieweit verändert die Digitalisierung unser Wertesystem?

In Zusammenarbeit mit der evangelischen Johanneskirchengemeinde Bingen und der Christuskirchengemeinde Bingen-Büdesheim.

Plätze frei Chinesisch A1.1 (Kleingruppe) (10)

Mi. 29.01.2020 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 01.04.2020
Dozentin: Hui Geiss-He

Sprachkurs für Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse

In diesem Kurs erwerben die Teilnehmer/innen die sprachlichen Fertigkeiten der Kompetenzstufe A1 des Europäischen Referenzrahmens.

Lehrwerk:
China entdecken 1 (Lehrbuch) ISBN: 978-3-905816-51-8
China entdecken 1 (Arbeitsbuch) ISBN: 978-3-905816-52-5
L. 1-4

Plätze frei A1.1 Chinesisch - Einstieg (5-tägiger Intensivkurs) (15)

Mo. 11.05.2020 (08:30 - 15:30 Uhr) - Fr. 15.05.2020 in VHS Bingen Hauptgebäude
Dozentin: Hui Geiss-He

Dieser Kurs bietet einen kompakten Einstieg in die chinesische Sprache.
Ziel ist das praxisnahe Sprechen des Chinesischen für berufliche Zwecke und in Situationen des Alltags: z.B. im Hotel, im Restaurant, am Bahnhof, in der Firma. Sie lernen sich vorzustellen, eine Bitte oder einen Wunsch auszudrücken, sich zu bedanken und auf Dank zu reagieren, ihre Meinung zu äußern, nach dem Weg zu fragen oder etwas zu bestellen. Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss an diesen Kurs an einem Kleingruppenkurs Chinesisch 2- 3 teilzunehmen.

Die Bildungsfreistellungsmaßnahme wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur Rheinland-Pfalz unter der Anerkennungsziffer 0504/2220/19 (gültig bis 05.05.2021) mit Bescheid vom 19.03.2019 genehmigt.

Lehrwerk:
Chinesisch Superleicht!
DK Verlag
ISBN: 978-3-8310-1061-5,

Plätze frei Chinesisch A1.2 (Kleingruppe) (20)

Mi. 08.04.2020 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 10.06.2020
Dozentin: Hui Geiss-He

Sprachkurs für Teilnehmer/innen mit geringen Vorkenntnisse

In diesem Kurs erwerben die Teilnehmer/innen die sprachlichen Fertigkeiten der Kompetenzstufe A1 des Europäischen Referenzrahmens.

Lehrwerk:
China entdecken 1 (Lehrbuch) ISBN: 978-3-905816-51-8
China entdecken 1 (Arbeitsbuch) ISBN: 978-3-905816-52-5
L. 1-4

Plätze frei Chinesisch A2 Online (82)

Mi. 01.04.2020 16:30 - 18:00 Uhr
Dozentin: Huang Wei

Die Fortsetzung des A1-Chinesisch-Onlinekurses ist auch für Quereinsteiger geeignet, die über die sprachlichen Fertigkeiten der Stufe A1 verfügen. Vor dem ersten Präsenztermin findet für Quereinsteiger/innen eine kurze Einführung in die Lernplattformen vhs.cloud und Rosetta Stone© statt. Zu Beginn des Folgesemesters bestätigt eine Prüfung auf dem Niveau A2 Ihren Lernerfolg.

R 40282 – Beginn: 01.04.2020, 16.30 Uhr
25 UE Präsenz / 10 UE Online bei 3-4 TN
40 UE Präsenz / 15 UE Online bei 5-6 TN
40 UE Präsenz / 30 UE Online bei 7-10 TN
330,00 € / 265,00 € für TH-Studierende
Wei Huang
R 84024 – Prüfung: 27.06.2020
35,00 € / 70,00 € bei Einzel-/Nachprüfungen

Kursgebühr: 330,00 € / 265,00 € für Studierende der TH Bingen
für Unterricht, Onlinebegleitung und Lizenzgebühr
zuzügl. Prüfungsgebühr

In Zusammenarbeit mit der TH Bingen

Anmeldung auf Warteliste Rücken fit (TV Bingen) (12)

Fr. 07.02.2020 (18:00 - 19:00 Uhr) - Fr. 03.07.2020 in Grundschule an der Burg Klopp
Dozentin: Ute Christmann

Frau Christmann kann freitags den Raum nutzen, solange wir ihn nicht brauchen. Wenn wir einen Kurs einbuchen, bitte Frau Christmann die Termine durchgeben, damit sie direkt ins Foyer ausweichen kann. 20.09.19 / Nohr