Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen

Drechseln, Schmieden

Programm / Programm / Kultur, Kreativität, Freizeit / Freizeit, Technik
Seite 1 von 4

Anmeldung möglich Basiswissen für glückliche Hühner (10060)

Fr. 08.07.2022 17:00 - 19:30 Uhr in Gaustraße 20
Dozent: Axel Hilckmann

Die eigenen Eier erzeugen. Kleine Hühnerhaltung für Privatleute

Immer mehr Menschen beschäftigen sich mit der Haltung eigener Hühner. Und es gibt sehr viele gute Gründe dafür. Die Menschen möchten gerne ihre eigenen Lebensmittel erzeugen, kommen zurück zur Natur, finden Entschleunigung und entdecken die Faszination Hühner. Geflügelhaltung im Kleinen muss aber auch artgerecht und tierfreundlich sein.

Damit der Start in die Geflügelhaltung gelingt und sie von Anfang an Freude an ihren Hühnern haben, bietet Axel Hilckmann ein Seminar für private Geflügelhalter- oder die, die es werden möchten- an.

In diesem Seminar werden wertvolle Tipps sowie allgemeine Kenntnisse und praktische Fähigkeiten rund um die Hühnerhaltung vermittelt. Hierzu gehören unter anderem die wichtigsten Grundlagen zur Haltung, die Vorstellung verschiedener Rassen, Bedürfnisse des Geflügels, Tierbeurteilung und vieles mehr.

Axel Hilckmann ist Tierwirt, Fachrichtung Geflügel und hat Landwirtschaft und Agrarhandel studiert. Parallel hat er über viele Jahre mit seiner Familie die Brüterei Hilckmann Schabrockerhof GmbH betrieben. Er war 10 Jahre lang Bio Geflügelberater bei der Bioland Beratung in Bayern und Baden-Württemberg und gehört jetzt dem Ökoteam der Landwirtschaftskammer NRW an.

Die Teilnahme ist für Kinder bis 12 Jahren in Begleitung von Erwachsenen kostenfrei.

Kurs abgeschlossen Freiluftzeichnen (20710)

Do. 19.05.2022 (18:00 - 20:15 Uhr) - Do. 30.06.2022 in Gaustraße 20
Dozentin: Jutta Nelißen

Freiluftzeichnen
Perspektivisches Zeichnen ist die Grundlage, wenn man im Freien zeichnen möchte. Jede Landschaft, alle Architektur ist damit gut zu meistern. Deshalb lernen wir zunächst mit Fluchtpunktperspektiven zu zeichnen. Aber vielleicht ist es auch mal ein Detail oder ein kleines Stilleben mitten in der Natur, mit dem wir uns beschäftigen. Wir arbeiten an der frischen Luft an verschiedenen Orten in Bingen, mal am Rhein, mal in der Stadt oder in Parks. Dabei wollen wir uns auch immer austauschen und uns voneinander inspirieren lassen.

Bitte mitbringen: Skizzenbuch A4 oder Leporello mit festem Einband, Klapphocker, Bleistifte, Fineliner, Aquarellfarbe oder Buntstifte.

Plätze frei Freiluftzeichnen - Folgekurs (20710Z)

Do. 14.07.2022 (18:00 - 20:00 Uhr) - Do. 21.07.2022 in Gaustraße 20
Dozentin: Jutta Nelißen

Freiluftzeichnen - Folgekurs
Perspektivisches Zeichnen ist die Grundlage, wenn man im Freien zeichnen möchte. Jede Landschaft, alle Architektur ist damit gut zu meistern. Deshalb lernen wir zunächst mit Fluchtpunktperspektiven zu zeichnen. Aber vielleicht ist es auch mal ein Detail oder ein kleines Stilleben mitten in der Natur, mit dem wir uns beschäftigen. Wir arbeiten an der frischen Luft an verschiedenen Orten in Bingen, mal am Rhein, mal in der Stadt oder in Parks. Dabei wollen wir uns auch immer austauschen und uns voneinander inspirieren lassen.

Bitte mitbringen: Skizzenbuch A4 oder Leporello mit festem Einband, Klapphocker, Bleistifte, Fineliner, Aquarellfarbe oder Buntstifte.

Kurs abgeschlossen Urban Sketching (20721)

So. 26.06.2022 14:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Jutta Nelißen

Urban Sketching

Die Ausstellung der Victor Hugo Urban Sketch Voyage 2.0 im Museum am Strom in Bingen inspiriert uns, zu eigenen Versuchen Bingens schöne Ecken und das Rheinufer zu zeichnen. Zunächst schauen wir uns die Werke der Urban Sketcher im Museum an. Nach einer Einführung in die Möglichkeiten der Perspektive machen wir uns auf den Weg und erkunden das Rheinufer zeichnerisch.

Bitte mitbringen: Zeichenblock oder Skizzen-heft mit stabilem Papprücken, Bleistifte (2b oder weicher), evtl. Aquarellfarben und Pinsel mit Wassertank oder Buntstifte, Fine-liner, transportabler Klappstuhl.

Der Eintritt ins Museum ist für Kursteilnehmende frei.

Plätze frei Aquarellmalerei (Pleinair) (20734)

Sa. 02.07.2022 10:00 - 16:00 Uhr in Freidhof 11
Dozent: Waldemar Erz

Aquarellmalerei (Pleinair)

Mit der richtigen Technik und guten Tipps kann jede/r das Malen mit Wasserfarben erlernen.
Die Malerei mit Aquarellfarben bietet aufgrund eines leichten Equipments die Möglichkeit draußen vor Ort ohne große Vorbereitungszeit zu arbeiten.
Sie erhalten Hilfe bei der Umsetzung Ihrer Ideen. Schritt für Schritt erwerben Sie dabei handwerkliche und künstlerische Fähigkeiten. Sie bekommen grundlegende Informationen über Komposition, Perspektive, Farbenlehre und Umgang mit Licht und Schatten. Wir nehmen uns Zeit und arbeiten gemeinsam in dem schönen Rheinland und Umgebung.
Wenn Sie mich und meine Arbeit kennenlernen möchten, besuchen Sie gerne meine Website: www.waldemart.de

Bitte mitbringen:
-Aquarellkasten
-Aquarellblock mit einer Papier-Grammatur min. 275g/qm. Format nicht kleiner als DIN A3.
-Vorhandenes Pinselassortiment mitbringen.
- Beim Format 50x60cm = Flache Pinsel Nr, 10, 20 / Runde Pinsel Nr. 25, Nr. 20
- Clips und Malerkrepp, um das Papier zu fixieren
- Wasserbehälter
- Sprühflasche
- Weiße Tusche
- Falls vorhanden eine Aquarell-Alustaffelei
- einen faltbaren Dreibeinhocker

Anmeldung möglich Sei Deines Ringes eigener Schmied (20802)

Sa. 02.07.2022 14:00 - 18:00 Uhr
Dozent: Fred Struben

Sei Deines Ringes eigener Schmied
Kreativer Silberschmiede-Workshop

In diesem Workshop können sich die Teilnehmenden unter fachkundiger Anleitung einen perfekt passenden Feinsilberring selber schmieden. Es ist immer wieder faszinierend, wie sich aus einem Stückchen Feinsilber unter unzähligen Hammerschlägen ein glänzendes Schmuckstück formt: "Der Ring der Kraft". Jeder Ring ist ein Unikat! Feinsilber (Ag 999) kennt keine allergischen Reaktionen, sondern ist antiseptisch und wird häufig in der Medizin eingesetzt.

Es können auch Freundschaftsringe, Partnerringe und Trauringe geschmiedet werden. Der Dozent bringt alle erforderlichen Werkzeuge mit. Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen.

Materialkosten: 11 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Kurs abgeschlossen Knippst Du noch oder fotografierst Du schon? (21108)

Fr. 24.06.2022 (18:00 - 21:00 Uhr) - Sa. 25.06.2022 in Gaustraße 20
Dozent: Harald Baumeister

Knippst Du noch oder fotografierst Du schon?
Nicht die Kamera macht die Fotos, sondern die Fotografin

Gute Fotos berühren uns, sie wecken Erinnerungen und Gefühle, machen neugierig, erzählen eine Geschichte, fesseln den Blick, haben einen "Wow!"-Effekt. Aber gute Fotos entstehen nicht durch Zufall und Photoshop! Fotografen schaffen sie durch die Kenntnis der technischen Möglichkeiten und Grenzen - und der Lust an Kreativität.
Dieser Workshop erklärt die Zusammenhänge zwischen Technik und Gestaltung praxisnah und leicht verständlich mit vielen Bildbeispielen. Hier finden Neueinsteigende grundlegendes Wissen und Fortgeschrittene neue Perspektiven.
Kursinhalte sind u.a.: Fototechnische Grundkenntnisse, die wichtigsten Kameraeinstellungen, bildgestalterische Mittel, Möglichkeiten der Bildbearbeitung, Praxistipps. Im praktischen Teil am Samstag können die Teilnehmer das Erlernte frei üben.
Begleitunterlagen stehen den Teilnehmenden gegen eine Gebühr von 9,50 € zur Verfügung. Bitte mitbringen: Schreibmaterial, Kamera (mit Bedienungsanleitung) und geladenen (!) Akkus.

Plätze frei Schnupperkurs - Sportboot (führerscheinfrei) (21402)

Mi. 13.07.2022 17:00 - 19:30 Uhr
Dozent: Tobias Völker

Komm Rhein, macht mit! Mitten durch statt dran vorbei. Erlebe den Rhein von seiner schönsten Seite. Gemeinsam und unter Anleitung einer unserer erfahrenen Fahrlehrer lernst Du den Rhein kennen. Genieße am Steuer eines unserer modernen Boote die tolle Natur des Rheintals und der Rheinauen Richtung Mainz.
Unser Tipp: Für unser Schnupperkurs benötigst Du keinen Sportbootführerschein. Die erfahrenen Fahrlehrer der Bootsschule-Bingen üben mit Dir vorab die wichtigsten Manöver und stehen Dir die ganze Zeit direkt zur Seite. Damit ist das Kapitänstraining die perfekte Möglichkeit, einmal die Faszination des Wassersports und die wunderbare Natur des Rheintals zu erleben.

Jeder Teilnehmer übernimmt für ca. 30 Minuten das Steuer.
Bei starkem Regen, Wind und Gewitter wird ein Ausweichtermin angeboten.

Plätze frei iPad für Anfänger (51621)

Sa. 09.07.2022 09:00 - 13:15 Uhr in Freidhof 11
Dozent: Christian Fleischmann

Das iPad bietet eine Vielzahl von Funktionen an und bisher nutzen Sie nur einen Bruchteil davon. In diesem Workshop lernen Sie Ihr iPad besser kennen.

Plätze frei iPad für Fortgeschrittene (51623)

Sa. 16.07.2022 09:00 - 13:15 Uhr in Freidhof 11
Dozent: Christian Fleischmann

Nachdem Sie die ersten Schritte mit Ihrem iPad bereits gegangen sind, bietet dieser Kurs eine Vertiefung Ihres Wissens. Wir widmen uns den Multimedialen Eigenschaften des iPads und Sie lernen das iPad so kennen, dass es zum unverzichtbaren Partner in Ihrem Alltag wird. Ein wichtiger Teil dieses Kurses wird die iCloud sein. iClaud verbindet Sie auf faszinierende Weise mit Ihren Apple-Geräten. So können Sie sicher sein, dass Sie immer die neuesten Versionen Ihrer Dokumente, Apps, Notizen und Kontakte haben, egal welches Gerät Sie gerade benutzen. Es ist ganz einfach, Ihre Fotos, Kalender, Ortsangaben und mehr mit Freunden und Familie zu teilen. iCloud hilft Ihnen sogar, Ihr Gerät zu finden, wenn Sie es einmal verloren haben.



Seite 1 von 4