Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen

Das 23 Binger Literaturschiff

Das Binger Literaturschiff wird seit 1999 von der Volkshochschule Bingen immer am Freitag nach Pfingsten veranstaltet. Während der Fahrt auf der landschaftlich schönen Strecke zwischen Bingen und der Loreley finden auf dem Schiff die Lesungen von Dana Grigorcea, Kristof Magnusson und Timur Vermes statt. Die Fahrt dauert von 18.15 Uhr bis ungefähr 22.30 Uhr; die einzelnen Lesungen zwischen 30 und 45 Min. Zwischen den Lesungen gibt es ein musikalisches Rahmenprogramm.

 

 

Sitzplan Rhenus

Sitzplan Oberdeck

Sitzplan Hauptdeck
 

  

 

Am 02. Juni 2023 ist es wieder soweit. Das Binger Literaturschiff wird mit bekannten Autorinnen und Autoren auf eine literarische Reise zwischen Bingen und der Loreley gehen.

Schifffahrt Bingen - Loreley und zurück mit 3 Lesungen

Das Binger Literaturschiff wird seit 1999 von der Volkshochschule Bingen immer am Freitag nach Pfingsten veranstaltet.

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Bingen und mit freundlicher Unterstützung durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz, die Stiftung Kultur im Landkreis Mainz-Bingen, die Bingen-Rüdesheimer Fähr- und Schifffahrtsgesellschaft.

 

 

Bitte beachten Sie:

Es werden auf dem Literaturschiff nummerierte Plätze in den Kategorien:
A-28,00 €, B-24,00 € und C-20,00 € vergeben. Der Vorverkauf startet am 01.10.2022.

 

 

 

 

Online-Bestellung

Bitte wählen Sie die entsprechende Kategorie und schreiben Sie bei dem Buchungsvorgang, unter dem Feld "Bemerkungen" die gewünschten Platznummern!

Programm / Programm / Arbeit, Beruf, EDV-Kurse

Arbeit, Beruf, EDV-Kurse

Beruf und Arbeit sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil des VHS-Angebotes.

Berufliche Weiterbildung setzt an bei Kompetenzen wie Lernfähigkeit und Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen. Der kompetente Umgang mit Informationstechnologie und den Neuen Medien ist ein Schwerpunkt des Programmbereichs. Ebenfalls vertreten sind Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen in kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Bereichen sowie zur Optimierung von Managementkompetenzen. Angebote zu Querschnitts-Themen wie Rhetorik, Selbstmarketing und Kreativitätstrainings stärken berufliche und persönliche Kompetenzen.

Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich aber auch im Angebot anderer Programmbereiche: z. B. interkulturelle Kompetenztrainings oder berufsbezogene Sprachkurse.

Unsere Bildungsberatungsstelle gibt Ihnen Orientierung und informiert über eventuelle Finanzierungsmöglichkeiten.