Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen

Das 23 Binger Literaturschiff

Das Binger Literaturschiff wird seit 1999 von der Volkshochschule Bingen immer am Freitag nach Pfingsten veranstaltet. Während der Fahrt auf der landschaftlich schönen Strecke zwischen Bingen und der Loreley finden auf dem Schiff die Lesungen von Dana Grigorcea, Kristof Magnusson und Timur Vermes statt. Die Fahrt dauert von 18.15 Uhr bis ungefähr 22.30 Uhr; die einzelnen Lesungen zwischen 30 und 45 Min. Zwischen den Lesungen gibt es ein musikalisches Rahmenprogramm.

 

 

Sitzplan Rhenus

Sitzplan Oberdeck

Sitzplan Hauptdeck
 

  

 

Informationen zu den Lesenden:

Dana Grigorcea

Dana Grigorcea wurde 1979 in Bukarest geboren, sie studierte Germanistik und Nederlandistik und lebt seit vielen Jahren mit ihrer Familie in Zürich. Die Werke der rumänisch-schweizerischen Schriftstellerin wurden in mehrere Spra­chen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Ihr Roman »Die nicht sterben« wurde 2021 für den Deutschen Buchpreis nominiert.

 

Kristof Magnusson

Kristof Magnusson ist 1976 in Hamburg als Sohn deutsch-isländischer Eltern geboren. Nach seiner Ausbildung zum Kirchenmusiker und dem Zivildienst in New York City in der Sozialarbeit, studierte er am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und der Universität Reykjavík.

 

Timur Vermes

Timur Vermes wurde 1967 in Nürnberg als Sohn einer Deutschen und eines Ungarn geboren. Er studierte in Erlangen Geschichte und Politik und arbeitete anschließend als Journalist und Ghostwriter.Sein 2012 erschienener Roman Er ist wieder da ist eines der erfolgreichsten deutschen Debüts der letzten Jahrzehnte.

 

Bitte beachten Sie:

Es werden auf dem Literaturschiff nummerierte Plätze in den Kategorien:
A-28,00 €, B-24,00 € und C-20,00 € vergeben. Der Vorverkauf startet am 01.10.2021.

 

 

 

 

Online-Bestellung

Bitte wählen Sie die entsprechende Kategorie und schreiben Sie bei dem Buchungsvorgang, unter dem Feld "Bemerkungen" die gewünschten Platznummern!

Programm / Programm / Gesundheit, Bewegung, Kochen / Meditation

Anmeldung möglich Waldbaden - Achtsamer Start in den Sommer (30152)

Fr. 01.07.2022 17:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Simone Henke

Suchen Sie eine wundervolle neue Methode zur Entspannung mit und in der Natur? Wollen Sie den Alltag hinter sich lassen, sich eine Auszeit gönnen?

Der Wald und die Natur entschleunigen uns. Die Achtsamkeit und die Wahrnehmung werden intensiv auf die Natur, den Wald gerichtet. Auf das intensive und bewusste Wahrnehmen um uns herum reagieren der Körper und auch unser Geist positiv und Stresshormone werden abgebaut.

In diesem Kurs erleben wir Natur und fühlen langsam und bedächtig ihre Schönheiten. Gönnen Sie dem Geist
eine Pause, kommen Sie bei sich selber an. Sehen, fühlen, riechen, wahrnehmen und staunen. Eintauchen in
die Natur und alles andere vergessen. Tief Luft holen und das 'Jetzt' spüren. All das steckt im Waldbaden.
Sie benötigen keine Vorkenntnisse, nur Offenheit und Neugierde sowie die Fitness, max. 2 km langsam gehen zu können.

Bitte mitbringen: Etwas zu Trinken, dem Wetter angepasste Schuhe. Bequeme Kleider mit denen Sie auf
dem Boden sitzen können. Plastiktüte oder Matte als Schutz vor Nässe am Boden.

Die Teilnehmenden betreten den Wald auf eigene Verantwortung, die vhs übernimmt keine Gewähr.

Die Veranstaltung kann bei Sturm, Blitz oder starkem Dauerregen kurzfristig verschoben werden.

Plätze frei Die eigene Mitte stärken - mit Feng Shui & mehr (30100X)

Di. 27.09.2022 18:30 - 20:00 Uhr in Online
Dozentin: Susanne Eva Oelerich

Die eigene Mitte stärken mit Feng Shui & mehr

Was kann uns in "rauher See" ein Anker sein?
Wenn wir innerlich stabil und gleichzeitig flexibel sind.
Genau hierfür erhalten Sie kraftvolle Impulse: So lernen Sie "frohmachende Gewürze" der Heiligen Hildegard kennen, die außergewöhnliche Meditation "4 Second Enlightenment" sowie "Natürliche DAO-Bewegungen", die spielerisch leicht "und doch so berührend sind" für die Mittagspause im Büro oder Zuhause.

Sie erhalten direkt umsetzbare Tipps aus der chinesischen Raumkunst Feng Shui für eine wohltuende, stärkende Umgebung.

Plätze frei Innere Ruhe und Klarheit (30110)

Fr. 09.09.2022 (09:00 - 10:30 Uhr) - Fr. 07.10.2022 in Freidhof 11
Dozentin: Dr. Monika Lippke

Innere Ruhe und Klarheit

Für unsere Gesundheit und Lebensqualität ist es entscheidend, dass wir innerlich zur Ruhe kommen können. Besonders wichtig ist dies in Zeiten, in denen wir bemerken, wie sich Ereignisse unserer Kontrolle entziehen und viele Menschen Ängste und Unsicherheit erleben. Wenn es uns gelingt, auch dann Ruhe und Klarheit zu bewahren, bleiben wir handlungsfähig – in jeder Lebenssituation.

In diesem Kurs lernen Sie hierzu einfache und wirkungsvolle Übungen für Geist und Körper. Sie erhalten ein Repertoire, aus dem Sie nach eigenen Vorlieben wählen können. Sind die körperlichen Übungen gut vertraut, können Sie auch diese später mental durchführen.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und warme Socken.

Plätze frei Innere Ruhe und Klarheit (30111)

Sa. 24.09.2022 (14:30 - 16:00 Uhr) - Sa. 05.11.2022 in Freidhof 11
Dozentin: Dr. Monika Lippke

Innere Ruhe und Klarheit

Für unsere Gesundheit und Lebensqualität ist es entscheidend, dass wir innerlich zur Ruhe kommen können. Besonders wichtig ist dies in Zeiten, in denen wir bemerken, wie sich Ereignisse unserer Kontrolle entziehen und viele Menschen Ängste und Unsicherheit erleben. Wenn es uns gelingt, auch dann Ruhe und Klarheit zu bewahren, bleiben wir handlungsfähig – in jeder Lebenssituation.

In diesem Kurs lernen Sie hierzu einfache und wirkungsvolle Übungen für Geist und Körper. Sie erhalten ein Repertoire, aus dem Sie nach eigenen Vorlieben wählen können. Sind die körperlichen Übungen gut vertraut, können Sie auch diese später mental durchführen.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und warme Socken.

Plätze frei Waldbaden pur (30150)

So. 18.09.2022 10:00 - 13:00 Uhr
Dozentin: Simone Henke

Waldbaden pur
Suchen Sie eine wundervolle neue Methode zur Entspannung mit und in der Natur? Wollen Sie den Alltag hinter sich lassen, sich eine Auszeit gönnen?

Der Wald und die Natur entschleunigen uns. Die Achtsamkeit und die Wahrnehmung werden intensiv auf die Natur, den Wald gerichtet. Auf das intensive und bewusste Wahrnehmen um uns herum reagieren der Körper und auch unser Geist positiv und Stresshormone werden abgebaut.

In diesem Kurs erleben wir Natur und fühlen langsam und bedächtig ihre Schönheiten. Gönnen Sie dem Geist eine Pause, kommen Sie bei sich selber an. Sehen, fühlen, riechen, wahrnehmen und staunen. Eintauchen in
die Natur und alles andere vergessen. Tief Luft holen und das 'Jetzt' spüren. All das steckt im Waldbaden.
Sie benötigen keine Vorkenntnisse, nur Offenheit und Neugierde sowie die Fitness, max. 2 km langsam gehen zu können.

Bitte mitbringen: Etwas zu Trinken, dem Wetter angepasste Schuhe. Bequeme Kleider mit denen Sie auf
dem Boden sitzen können. Plastiktüte oder Matte als Schutz vor Nässe am Boden.

Die Teilnehmenden betreten den Wald auf eigene Verantwortung, die vhs übernimmt keine Gewähr.
Die Veranstaltung kann bei Sturm, Blitz oder starkem Dauerregen kurzfristig verschoben werden.

Plätze frei Waldbaden pur (30152)

Sa. 08.10.2022 14:00 - 17:00 Uhr
Dozentin: Simone Henke

Waldbaden pur
Suchen Sie eine wundervolle neue Methode zur Entspannung mit und in der Natur? Wollen Sie den Alltag hinter sich lassen, sich eine Auszeit gönnen?

Der Wald und die Natur entschleunigen uns. Die Achtsamkeit und die Wahrnehmung werden intensiv auf die Natur, den Wald gerichtet. Auf das intensive und bewusste Wahrnehmen um uns herum reagieren der Körper und auch unser Geist positiv und Stresshormone werden abgebaut.

In diesem Kurs erleben wir Natur und fühlen langsam und bedächtig ihre Schönheiten. Gönnen Sie dem Geist
eine Pause, kommen Sie bei sich selber an. Sehen, fühlen, riechen, wahrnehmen und staunen. Eintauchen in
die Natur und alles andere vergessen. Tief Luft holen und das 'Jetzt' spüren. All das steckt im Waldbaden.
Sie benötigen keine Vorkenntnisse, nur Offenheit und Neugierde sowie die Fitness, max. 2 km langsam gehen zu können.

Bitte mitbringen: Etwas zu Trinken, dem Wetter angepasste Schuhe. Bequeme Kleider mit denen Sie auf
dem Boden sitzen können. Plastiktüte oder Matte als Schutz vor Nässe am Boden.

Die Teilnehmenden betreten den Wald auf eigene Verantwortung, die vhs übernimmt keine Gewähr.

Die Veranstaltung kann bei Sturm, Blitz oder starkem Dauerregen kurzfristig verschoben werden.