Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen

Saxophon- freie Plätze ab Mai!

Ab Mai bieten wir zusätzlichen Unterricht im Fach Saxophon an:
wir freuen, dass Herr Godolok, derzeit Student im Hauptfach Saxophon an der Hochschule der JGU Mainz, für unser neues Angebot gefunden haben!
Herr Gogolok unterricht hauptsächlich im Bereich Jazz/Pop-Rock, aber auch klassisches Saxophon.
Saxophon ist für Kinder ab ca. der 3. Klasse möglich. Herr Gogolok unterricht ebenso jugendliche und erwachse Neu-/oder Wiedereinseiger.

Der Unterricht kann montags und/oder freitags im Zeitraum 14:00-19:00 Uhr stattfinden.

Im ersten Monat (Probemonat) bekommen Sie einen Nachlass von 50% auf die monatliche Unterrichtsgebühr, d.h.:

    Kinder/Jugendliche bis 21 Jahre:
    30 Min wöchentlich 28,00€ statt 56,00€
    45 Min wöchentlich  40,50€ statt 81,00€
    Erwachsene ab 21 Jahre:
    30 Min wöchentlich 38,00€ statt 76,00€
    45 Min wöchentlich  55,50€ statt 111,00€

Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle 06721-3088540  musikschule(at)vhs-bingen.de

Sie können sich hier auch gerne direkt online anmelden:
Bitte geben Sie Ihren Wunschtag Mo/Fr und Ihre Wunschzeit an!


Frühlinskonzert | Do. 12.05.22 | 18:30h ZwoZwo Bingerbrück

Klassik meets Rock | ein Konzert mit gemischten Beiträgen der Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule

Die Musikschule lädt ein zum Frühlingskonzert am Donnerstag 12.05.22 18:30h im Stadtteilzentrum ZwoZwo in Bingerbrück.
Freuen Sie sich auf gemischte musikalische Beiträge nach dem Motto "Klassik meets Rock" der Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule, u.a. mit Cello Suiten von Bach, Gitarrenmusik von Villa Lobos oder Rocksongs der letzten Jahre an der E-Gitarre.

Der Eintritt ist frei - um Voranmeldung wird gebeten in der Geschäftsstelle der Musikschule 06721-3088540, per E-Mail musikschule@vhs-bingen.de oder online über www.vhs-bingen.de

Wir freuen uns auf Sie und wünschen einen schönen Konzertabend!


Geige-/Violinenunterricht freie Plätze mit 50% Rabatt im ersten Monat (Schnuppermonat)

In unserem Geigen-, bzw. Violinenunterricht sind ab sofort Plätze frei.
Unsere Geigenlehrerin Frau Westrich unterrichtet von Montag bis Freitag ab 12:00 Uhr Im Stadtteilzentrum ZwoZwo, Koblenzer Str. 22 in Bingerbrück.
Aufgrund vermehrter Anfrage möchten wir unser Kontingent aufstocken und gewären einen Nachlass von 50% auf die erste Unterrichtsgebühr (Schnuppermonat).So kostet der vergünstigte Schnuppermonat für Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre bei 30 Min. pro Woche 28,00€ (45 Min / 40,50€).
Erwachsene ab 21 Jahren zahlen vergünstigt 38,00€, bzw. 55,50€.
Mehr Informationen hierzu in unseren Opens external link in new windowAGB´s oder der Opens external link in new windowGebührenordnung.
Der Schnuppermonat kann bei Nichtgefallen spätesten zum vierten Unterrichtstermin gekündigt werden.


Aktuell sind zu folgenden Zeiten freie Plätze verfügbar:

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
12:00-14:0012:00-15:0012:00-14:1512:00-14:3012:00-19:00

Frau Westrich unterricht gerne Kinder ab der ersten Klasse, Jugendliche und gleichermaßen Erwachsene an der Geige. Gegen einen moantlichen Zusatzbeitrag können wir Leihinstrumente in allen Größen zur Verfügung stellen.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Anfänger, sondern auch an Geübte oder Wiedereinsteiger - gerne im Einzelunterricht als auch im kleinen kammermusikalischen Ensemble oder im Streichorchester, welche beide von Frau Westrich geleitet werden.


Hier können Sie sich direkt online anmelden:

Zur Onlineanmeldung


Noten lesen lernen am Klavier…..ist kinderleicht

Das Angebot richtet sich an alle Kinder ab einem Alter von ca. 5 Jahren.
Herzlich willkommen sind auch Kinder mit motorischer Beeinträchtigung.
In diesem Kurs werden die Kinder das Lesen der Noten am Klavier erlernen.
Außerdem werden musikalischen Grundbegriffe vermittelt, die zum Spielen eines
Musikstückes erforderlich sind. Grundbegriffe der Musik wie, Metrum, Rhythmus, Takt, helle
Töne, tiefe Töne, Notenwertigkeit und einiges mehr werden mit Hilfe von passenden Texten,
Versen, Geschichten, Liedern, Bildern usw. vermittelt.
Die musikalischen Grundbegriffe werden sensorisch und motorisch erarbeitet, um sie dann
unmittelbar am Klavier umzusetzen. Hierbei kommen Bewegung, Klanggesten und die
Stimme zum Einsatz
. Durch die Sprache und die motorische Umsetzung werden Koordination
und Gleichgewicht gefördert.
Das Klavier bietet eine Tasteneinteilung in weiße und schwarze Tasten, die zur Tonerzeugung
mit den Fingern gedrückt werden, d. h. der visuelle-, der auditive-, sowie der Tastsinn werden
angesprochen. Da beide Hände zum Einsatz kommen, wird die Koordination im
feinmotorischen Bewegungsbereich ausgebildet, die Muskeln und Sehnen an den Fingern,
Händen und Armen gestärkt.
Danach kann das Kind an einem Instrument der Wahl weiter unterrichtet werden.
Für die Kursdauer sind üblicherweise mehrere Monate vorgesehen, jedoch richtet sich die
Dauer des Kurses nach dem Lernfortschritt des Kindes. Je nach Fortschritt beim Noten lesen
und je nachdem wie die musikalischen Grundbegriffe gefestigt sind, kann der Übergang zum
gewählten Instrument eingeleitet werden. Ziel ist es dem Kind eine altersgerechte
Wissensbasis für einen guten Start zum Erlernen eines Instruments zu ermöglichen.
Für den Unterricht sind das Tragen bequemer Kleidung, sowie rutschfeste Socken, oder
Turnschläppchen erforderlich.
Wichtig : Für diesen Kurs wird ein Klavier Zuhause nicht benötigt, da im Unterricht das
erlernte ständig wiederholt und geübt wird. Ein oder zwei Kinder können gemeinsam am
Unterricht teilnehmen.
Bei bestehendem Interesse können die Eltern in den Unterricht einbezogen werden.

Der Kurs findet wöchentlich dienstags statt. Für eine Unterrichtseinheit sind 30 Minuten vorgesehen. Der Kurs wird immer in Blöcken á 10 Terminen (70,00€) abgerechnet.
Bitte geben Sie im weiteren Verlauf der Anmeldung im Feld "Bemerkungen" die Wunschzeit an. Wir versuchen diese zu berücksichtigen und melden uns umgehend nach erfolgreicher Anmeldung!

Anmeldung telefonisch in der Geschäftsstelle der Musikschule 06721-3088540, per Email an musikschule(at)vhs-bingen.de oder direkt online:

Opens external link in new windowZur Onlineameldung


Freie Plätze im Einzelunterricht

Ab dem 01.02.2022 beginnt auch für die Musikschule das zweite Schulhalbjahr 2021/22.
In unseren instrumentalen- und vokalen Einzel- und Gruppenunterrichten sind immer Plätze frei.
Dier ersten vier Unterrichtstermine bilden einen Schnuppermonat, dieser kann bis spätestens zum vierten Termin gekündigt werden und verlängert sich ansonsten in einen fortlaufenden Vetrag mit vierteljährlichen Kündigungszeitpunkten, Opens external link in new windows. AGB.

Sie können sich Opens external link in new windowonline, telefonisch unter 06721-3088540 oder per E-Mail musikschule(at)vhs-bingen.de anmelden.

Nach erfolgreicher Anmeldung kontaktieren wir Sie für die Terminabsprache, Klärung aller nötigen Details, sowie Beantwortung Ihrer Fragen!