Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen

Die vhs.cloud ist das Online-Netzwerk der Volkshochschulen in Deutschland. Die Digitalisierung und Technologisierung macht auch vor der Welt der Weiterbildung nicht halt. Unsere Kurse finden weiterhin am Freidhof oder an anderen Orten in Bingen statt, aber wir können Ihre Kurse mithilfe digitaler Instrumente sinnvoll ergänzen und weiterentwickeln. Zusätzlich zum Präsenzunterricht an der Volkshochschule können Sie in der vhs.cloud in einem eigenen geschützten Arbeitsbereich weiterlernen, wann, wo und mit welchem Endgerät Sie wollen. Alles, was Sie für das Lernen in der vhs.cloud brauchen, ist ein Teilnehmer-Account, den wir auf Wunsch kostenfrei für Sie anlegen. Gern organisieren wir in Ihrem Kurs eine kurze Schnupperstunde. Sprechen Sie Ihre Kursleitung an.



Anmeldung in der vhs.cloud

Registrierung in der vhs.cloud Teilnehmende Registrierung in der vhs.cloud Kursleitende

Anleitungen: (PDF)

Erste Schritte - Kursteilnehmende
Erste Schritte - Kursleitende

Erklärvideos zur vhs.cloud:

Einstieg für Kursleitende

Zum Video
Einstieg für Teilnehmende

Zum Video
Einstieg in das VHS-Lernportal

Zum Video


 

Hier finden Sie alle Online-Kurse der VHS-Bingen:

Programm / Programm / Online-Kurse / Arbeit und Beruf - Online-Kurse

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 3

Keine Online-Anmeldung möglich Sekundarabschluss I - (Blended Learning) (60210X)

08:00 - 12:00 Uhr
Dozentin: Lucia Geiger

In diesem Kurs werden Sie in einer Kombination von online- und Präsenzunterricht sowie mittels Selbstlernphasen auf die Abschlussprüfungen zum nachträglichen Erwerb des Sekundarabschlusses I vorbereiten. Der überwiegende Teil des Unterrichtsstoffs wird dabei über die virtuelle Lernplattform vhs.cloud vermittelt. In den ergänzenden Präsenzphasen werden neben den fachlichen Vertiefungen im persönlichen Austausch auch die nötigen Klausuren für die Notenfindung geschrieben. Insgesamt werden bis zum Sommer 2023 die Unterrichtsinhalte in ca. 1.400 Unterrichtsstunden in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde, Biologie, Physik und Chemie angeboten.
Technische Ausstattung in Form von Internetzugang, Laptop oder PC, Webcam und Mikrofon sowie Anwenderkenntnisse im MS-Office-Paket (Word, Powerpoint) sind für die Teilnahme zwingend nötig. Darüber hinaus benötigen Sie eine hohe Eigenmotivation, Zuverlässigkeit und ein gutes Durchhaltevermögen, um die Anforderungen des Kurses zu bewältigen!
Der Beginn ist für Januar 2022 geplant, genauer Termin auf Anfrage. Falls eine Kursteilnahme für Sie in Frage kommt, lassen Sie sich bitte unverbindlich auf die Interessentenliste setzen.

Plätze frei Kinderwunsch und Mutterschaft von Frauen mit Behinderung (10713X)

Mi. 07.12.2022 20:00 - 21:30 Uhr in Online
Dozentin: Olga Hübner

Kinderwunsch und Mutterschaft von Frauen mit Behinderung

Frauen mit Behinderungen haben - wie andere Frauen auch - den Wunsch Familien zu gründen und Kinder zu bekommen. Durch gesellschaftliche Vorurteile und Tabus wurde dies den Frauen lange Zeit erschwert oder sogar verwehrt.
In diesem Online-Seminar werden wir dieses Thema aus Sicht von Frauen mit Behinderung betrachten. Nach einer kurzen Einführung über die aktuelle Situation von Müttern mit unterschiedlichen Behinderungen wird es um die persönlichen Erfahrungen betroffener Frauen gehen. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Vorstellung unterschiedlicher Unterstützungsmöglichkeiten für Mütter mit Behinderungen sein. Neben kurzen Inputs der Referentin wird es ausreichend Zeit für die Nachfragen der Teilnehmerinnen und dem gegenseitigen Austausch geben. Zudem werden weiterführende Informationen über Unterstützungsmöglichkeiten für Mütter und Väter mit Behinderung zur Verfügung gestellt.

Anmeldung möglich Philosophie: "Was ist Philosophie" von Deleuze und Guattari (10816)

Mo. 10.10.2022 (10:30 - 13:00 Uhr) - Mo. 28.11.2022
Dozent: Roberto Luis Ellis

Für 8 Wochen beschäftigen wir uns mit "Was ist Philosophie?" von Gilles Deleuze und Félix Guattari.

In diesem in 1991 veröffentlichten Buch werfen die Autoren Fragen auf, die zu einem philosophischen Nachdenken über die Moderne anregen:

Was sind Begriffe, wie entstehen sie und wie strukturieren sie unser Wahrnehmung oder gar unsere Systematisierund der Realität? Was bedeutet "Immanenz" und wie unterscheidet sie sich vom "Sein"? Wie verhalten sich Affekte und Bewusstsein zueinander?

Solche Fragen und andere Positionen, die auch in Werken wie die "Logik des Sinns" und "Differenz und Wiederholung" behandelt werden, bearbeiten Deleuze und Guattari in dieser Neu-Einführung in die Philosophie.

Plätze frei PowerPoint Online-Workshops: Verschiedene Folienlayouts, Tabellen, Smar (50561X)

Mi. 07.12.2022 18:00 - 20:15 Uhr in Online
Dozentin: Renate Winkelmann

Durch Home-Office und die Verlagerung der Arbeitszeiten an den häuslichen PC ist auch das Online-Lernen für viele Menschen zur Normalität geworden. Mit den Online-Workshops bietet die vhs Bingen passgenaue Schulungen zu Ihren Bedarfen an. Der Online-Unterricht findet auf der Plattform Zoom statt. Die vhs.cloud steht als Material-Pool zur Verfügung. Beide Anwendungen sind für Sie als Nutzerin kostenfrei.

Die Workshops werden kompakt und sehr praxisnah gehalten. Im Gegensatz zu den wöchentlichen oder ganztägigen Seminaren werden hier ausschließlich die für Sie interessanten Funktionen behandelt. So können Sie sich auf das ausgewählte Thema konzentrieren und das Erlernte wesentlich schneller in die Praxis umsetzen.

Sie benötigen einen internetfähigen PC (Laptop) mit Kamera und Mikrofon oder eine vergleichbare Ausrüstung. Handouts sowie Übungen sind in der Kursgebühr enthalten.

Plätze frei PowerPoint Online-Workshops: Folien-Master und Bildschirmpräsentation (50562X)

Mi. 14.12.2022 18:00 - 20:15 Uhr in Online
Dozentin: Renate Winkelmann

Durch Home-Office und die Verlagerung der Arbeitszeiten an den häuslichen PC ist auch das Online-Lernen für viele Menschen zur Normalität geworden. Mit den Online-Workshops bietet die vhs Bingen passgenaue Schulungen zu Ihren Bedarfen an. Der Online-Unterricht findet auf der Plattform Zoom statt. Die vhs.cloud steht als Material-Pool zur Verfügung. Beide Anwendungen sind für Sie als Nutzerin kostenfrei.

Die Workshops werden kompakt und sehr praxisnah gehalten. Im Gegensatz zu den wöchentlichen oder ganztägigen Seminaren werden hier ausschließlich die für Sie interessanten Funktionen behandelt. So können Sie sich auf das ausgewählte Thema konzentrieren und das Erlernte wesentlich schneller in die Praxis umsetzen.

Sie benötigen einen internetfähigen PC (Laptop) mit Kamera und Mikrofon oder eine vergleichbare Ausrüstung. Handouts sowie Übungen sind in der Kursgebühr enthalten.

Anmeldung möglich Online-Coaching: Der erste Eindruck zählt. Bewerbungstraining (58445X)

Fr. 16.12.2022 09:00 - 17:00 Uhr in Online
Dozentin: Regina Siepelmeyer

Online-Coaching: Der erste Eindruck zählt.

Einstieg jederzeit möglich. Die genannten Kurstage sind nur ein Beispiel. Die Kurstage werden individuell vereinbart.

Nutzen Sie Profi-Tipps für Ihre optimale Bewerbung, denn der allererste Eindruck, den Sie mit Ihren vorhandenen Fähigkeiten und Kenntnissen auf den potentiell künftigen Arbeitgeber machen, entscheidet wesentlich darüber, ob Sie aufgrund der Vielzahl eingehender Bewerbungen überhaupt die Chance erhalten, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Betrachten Sie die Bewerbungsunterlagen deshalb als 'Türöffner' und machen Sie es den Empfängern möglichst leicht, sich schnell einen guten Gesamtüberblick nebst positiv-sympathischem Eindruck von Ihrer Persönlichkeit zu verschaffen. Hierzu bietet Ihnen das Coaching eine hervorragende Unterstützung - und Sie müssen zur Verbesserung Ihrer Bewerbungschancen nicht einmal persönlich vor die Tür.

Erfahren Sie außerdem, worauf Sie achten sollten, um Ihre Unterlagen auf professionelle Weise zu versenden. Viele Bewerber*innen unterschätzen diesen Aspekt, auf den die Unternehmen ihrerseits jedoch großen Wert legen. Haben Ihre Unterlagen überzeugt und Sie erhalten in Folge eine Einladung zum Vorstellungsgespräch, gilt es, sich rechtzeitig und bestmöglich darauf vorzubereiten. Profitieren Sie in diesem Coaching von individuellen Empfehlungen und einer Reihe von Profi-Tipps für Ihre optimale Selbstpräsentation.

Im Ergebnis erhöhen Sie deutlich Ihre Chancen, mit Ihren Bewerbungen schriftlich wie mündlich wirklich zu punkten. Dann braucht es nur noch das berühmte Quäntchen Glück bis zu Ihrem Traumjob!

Wichtiger Hinweis: Aufgrund des fest vorgegebenen Zeitrahmens richtet sich dieses Angebot ausschließlich an Bewerber*innen mit guten Computerkenntnissen (MS Word / PDF / Internet), die in der Lage sind, eigenständig die erhaltenen Empfehlungen umzusetzen. Die erforderliche technische Ausstattung für ein Online-Coaching wird vorausgesetzt.

Ablauf des Bewerbungscoachings im Einzelnen:

1. Einreichung aktueller Bewerbungsunterlagen in digitaler Form
(Word-Dokumente: Lebenslauf mit Foto, Entwurf Anschreiben; PDF-Format: Schulabschluss-/Studium- und Arbeitszeugnisse sowie relevante Zertifikate bzw. Bescheinigungen, jeweils einzeln farbig eingescannt)

2. Sichtung der Unterlagen; Tel. Kontaktaufnahme zur Terminabsprache erstes Online-Coaching

3. Besprechung der Unterlagen mit detaillierten Empfehlungen zur Optimierung von Inhalt, Struktur und Form; Absprache Folgetermin (3 UE / 2,25 Std.)

4. Abschlussbesprechung der überarbeiteten Unterlagen; Beratung bzgl. Stellenrecherche, E-Mail-Bewerbungsversand und Online-Bewerbung; Absprache Folgetermin (3 UE / 2,25 Std.)

5. Online-Coaching zur allgemeinen Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch vor Ort oder ein Online-Interview (2 UE / 1,5 Std.)

Coachin: Regina Siepelmeyer, Dipl.-Kauffrau, seit 2012 Bewerbungstrainerin

Anmeldung möglich Online-Coaching: Bestens vorbereitet ins Vorstellungsgespräch! (58447X)

Fr. 16.12.2022 10:30 - 12:00 Uhr in Online
Dozentin: Regina Siepelmeyer

Online-Coaching: Bestens vorbereitet ins Vorstellungsgespräch!

Einstieg jederzeit möglich. Die genannten Kurstage sind nur ein Beispiel. Die Kurstage werden individuell vereinbart.

Zu Ihrer Freude sind Ihre Bewerbungsunterlagen auf positive Resonanz gestoßen? Herzlichen Glückwunsch – Sie haben die erste Etappe im Bewerbungsprozess erfolgreich absolviert! Zeitnah folgt nun das erste Vorstellungsgespräch, oftmals in Form eines Telefoninterviews oder Videogesprächs. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit, dass Sie direkt ins Unternehmen eingeladen werden.

Doch Hand aufs Herz:
Wann befanden Sie sich zuletzt in einer solchen Situation? Als junger Mensch vielleicht noch nie zuvor? Wie auch immer, eine rechtzeitige und gründliche Vorbereitung empfiehlt sich auf jeden Fall! Denn gute Positionen sind rar und die Anzahl interessanter Unternehmen in der Region meist recht überschaubar.

Nutzen Sie also die Gelegenheit und profitieren Sie in diesem Online-Coaching neben detaillierten Informationen zum Standardablauf eines Vorstellungsgesprächs zusätzlich von individuellen Empfehlungen und Tipps für eine optimale Selbstpräsentation. Der Hauptfokus liegt dabei auf der allgemeinen Vorbereitung eines Vorstellungsgesprächs. Die Vorbereitung eines konkret anstehenden Gesprächs ist grundsätzlich ebenfalls möglich, wenn es nicht zu kurzfristig stattfindet.

So bestens gerüstet, werden Sie künftige Vorstellungsgespräche ganz gelassen angehen können. Zeitgleich steigen Ihre Chancen auf eine für Sie interessante Stelle. Mit etwas Glück finden Sie dann hoffentlich ganz bald Ihren neuen Traumjob!

Wichtiger Hinweis:
Zur Vorbereitung des Coachings werden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei benötigt. Die erforderliche technische Ausstattung für ein Online-Coaching wird vorausgesetzt. Einstieg jederzeit möglich.

Ablauf des Vorstellungsgespräch-Coachings:

- Einreichung der vollständigen, aktuellen Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei
(vollständig bedeutet: Anschreiben(muster) + Lebenslauf mit Foto + alle relevanten Zeugnisse und Zertifikate; ggf. konkrete Stellenausschreibung)

- Sichtung der Unterlagen; telefonische Kontaktaufnahme zur Terminabsprache

- Online-Coaching Vorstellungsgespräch (2 UE / 1,5 Std.)

Die Termine sind mit der Dozentin individuell abzusprechen.

Coachin: Regina Siepelmeyer (Dipl.-Kauffrau, seit 2012 Bewerbungstrainerin)

Plätze frei Philosophie: Jürgen Habermas - Diverse Texte (10814)

Mo. 09.01.2023 (10:30 - 13:00 Uhr) - Mo. 27.02.2023
Dozent: Roberto Luis Ellis

Philosophie: Jürgen Habermas - Diverse Texte

Auch im hohen Alter bleibt Jürgen Habermas einer der wenigen deutschen Intellektuellen, der sich in
öffentliche Diskussionen einmischt, zuletzt etwa in der Frage nach Waffenlieferungen an die Ukraine oder,
zur Rolle der Sozialen Medien in jenen Diskussionen im Rahmen des 60. Jubiläums seiner Habilitationsschrift
Strukturwandel der Öffentlichkeit. Wir wollen in diesem Kurs versuchen, uns anhand ausgewählter Texte
einen Überblick über Habermas‘ Denken (zu Themen wie Öffentlichkeit, Kommunikation, Philosophie) zu
verschaffen, um seine Interventionen besser in aktuellen Diskurs einordnen zu können.

Plätze frei Philosophie: Grundlegung zur Metaphysik der Sitten - Immanuel Kant (10815)

Mo. 13.03.2023 (10:30 - 13:00 Uhr) - Mo. 24.04.2023
Dozent: Roberto Luis Ellis

Philosophie: Grundlegung zur Metaphysik der Sitten - Immanuel Kant

Wenige Philosoph*innen hatten einen so nachhaltigen Einfluss auf die Disziplin wie Immanuel Kant. Doch
auch über die Grenzen des Faches reicht sein Einfluss weit bis in die Gegenwart, auch das Grundgesetz zeigt
Einflüsse der kantischen Moralphilosophie. Mit dieser wollen wir uns im Kurs beschäftigen, dazu lesen wir
das erste Werk des Denkers zur praktischen Philosophie die Grundlegung zur Metaphysik der Sitten.
Autonomie, Würde, Wille und Pflicht sind einige Schlüsselbegriffe, die wir behandeln werden, um zu verstehen, was genau der berühmte Kategorische Imperativ besagt.

Plätze frei Philosophie: Symposion - Platon (10816)

Mo. 15.05.2023 (10:30 - 13:00 Uhr) - Mo. 26.06.2023
Dozent: Roberto Luis Ellis

Symposion - Platon

Beim Gastmahl des Agathon, Sieger des Tragödienwettstreits, werden Lobreden auf den Eros gehalten. Da
Sokrates anwesend ist, kann man davon ausgehen, dass die Erzählungen und Mythen einigen philosophischen
Wert haben und uns vielleicht auch heute noch manches über die Liebe lehren können. Darüber hinaus geht
es bei dem Gastmahl - nicht zuletzt durch ungebetene Gäste - auch recht fröhlich zu, so dass der platonische
Dialog nicht nur für die Figuren in ihm, sondern auch für seine Leser*innen einen besonderen Genuss
darstellt



Seite 1 von 3