Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Kurse für Frauen
Seite 1 von 3

Keine Online-Anmeldung möglich Frauengruppe International (10050)

Mi. 04.01.2023 (09:30 - 11:30 Uhr) - Mi. 26.07.2023
Dozentin: Andrea Brodersen

Frauengruppe International
Wir, die Teilnehmerinnen der Frauengruppe International, treffen uns jeden Mittwochvormittag von 9.30 bis 11.30 Uhr (bei Bedarf bis 12 Uhr). Wir wollen Verbindung leben und etwas miteinander bewegen. Dabei stehen der Kontakt zu Menschen aus aller Welt und der Austausch der unterschiedlichen Kulturen sowie ein freundschaftliches Miteinander im Mittelpunkt.
Sich bewegen: An jedem Mittwoch (außer dem 2. Mittwoch im Monat) von 9.30-10.30 Uhr integrieren wir durch Balance-Übungen Reflexe und sorgen für den Ausgleich von Dysbalancen (Ungleichgewichten). Durch die Balance-Übungen stärken wir Rücken und Gelenke und gleichzeitig fördern wir mit diesen speziellen Übungen die Grundlagen Lernstoff leichter aufzunehmen sowie diese zu integrieren. Dabei verbessern wir unsere "äußere" Haltung (Aufrichtung) und stärken das Verhalten untereinander.
Etwas miteinander bewegen: An jedem 1. Mittwoch von 10.30-11.30 Uhr recyceln wir. Wir werden gestalterisch tätig und sensibilisieren uns für umweltfreundlicheres Verhalten. An jedem 3. Mittwoch von 11.00-12.30 Uhr üben wir uns in der Kunst des schönen Schreibens. Kerstin Adams-Voltz lehrt, wie wir mit der Kalligraphie-Feder gestalterisch tätig werden können.
Kulturcafé International: An jedem 2. Mittwoch im Monat veranstalten wir für uns und für alle, die mit daran teilhaben möchten, das Internationale Kulturcafé. Das Das Frühstücksbuffet besteht aus allerlei Spezialitäten der unterschiedlichen Herkunftsländer der Teilnehmerinnen. Dabei tauschen wir uns nicht nur über Neuigkeiten aus, sondern berichten auch einiges aus unserer Kultur, den Gewohnheiten und Bräuchen. Eingeladen hierzu sind alle, unabhängig vom Alter, Geschlecht sowie Kultur.
Die Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband Mainz e.V. statt und werden finanzieller gefördert durch das Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bingen. Nähere Auskünfte erteilt: Frauengruppe International, Telefon: 06725-9980447, Mail: fi@brodersen-vital.de
Wir treffen uns auch während der Einschränkungen durch die Coronamaßnahmen - dann per VHS-Zoom online.

5,00 € monatlich

Anmeldung möglich Tänzerische Bewegung für Frauen 60+ (32001)

Di. 16.05.2023 (08:30 - 09:30 Uhr) - Di. 18.07.2023
Dozentin: Gabriele Bieser

Tänzerische Bewegung für Frauen

Sie möchten auf leichte und spielerische Art in Bewegung kommen? Anregende Musik und strukturierte Bewegungsangebote laden Sie ein, Körper und Geist in Schwung zu bringen. Ziel dieses Kurses ist es, durch tän-zerische Bewegung die Körperwahrnehmung zu stärken und Beweglichkeit, Koordination und Balance zu fördern. Lassen Sie sich mitreißen vom Rhythmus und der Freude daran, gemeinsam mit anderen in Bewegung zu kommen.
Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Turnschuhe/-schläppchen oder Stoppersocken, Matte, ggf. ein kleines Kissen für den Na-cken, Getränk.

Plätze frei Tanzen macht Freude! - 2 Tagesseminar (32009)

Mi. 21.06.2023 (09:00 - 16:30 Uhr) - Do. 22.06.2023 in Gaustraße 20
Dozentin: Gabriele Bieser

Tanzen macht Freude!
Tanz und Bewegung mit Menschen mit Demenz

Tanzen macht Freude und Freude steigert das Wohlbefinden. Bewegung nach Musik kann viele positive Effekte auf das körperliche, seelische und geistige Wohlbefinden demenziell erkrankter Menschen haben. Aber wie genau und warum wirkt Bewegung nach Musik? Welche Rolle spielt die Art und Weise der Tanzanleitung? Kann Tanz die Möglichkeit zum nonverbalen Dialog eröffnen? Mit diesen und weiteren Fragen werden wir uns im theoretischen Teil auseinandersetzen.
Im praktischen Teil erlernen Sie Bewegungseinheiten und Choreografien, insbesondere wie sie dabei nonverbal in einen tänzerischen Dialog treten können. Weiterhin bekommen Sie eine Methode an die Hand, mit der Sie mit wenig Zeitaufwand eigene Tänze kreieren können.

Kursinhalte: Wirkweisen von Tanz auf Menschen mit Demenz; Wirkung von Musik auf Körper, Emotion und soziales Miteinander; Tänzerische Bewegung und Sturzprophylaxe; Der wertschätzende nonverbale Dialog; Verbindung schaffen durch Musik und Tanz; Tänze und Bewegungseinheiten erlernen und selbst kreieren; Kreieren einer kleinen Tanzsession; Reflexion der eigenen Arbeit.

Dieses Seminar ist geeignet zur Anrechnung der 16 Unterrichtsstunden für die jährliche Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte nach § 53 c SGB XI.

Anmeldung möglich Nein sagen - wann immer du möchtest! (58118)

Sa. 24.06.2023 09:30 - 14:00 Uhr in Freidhof 11
Dozentin: Dr. Monika Lippke

Abgrenzung - klar und stimmig - Workshop für Frauen

Sagen Sie manchmal "Ja", obwohl Sie "Nein" meinen? Ist ein solches "Ja" schneller ausgesprochen als Sie darüber nachdenken können? Oder gelingt es Ihnen "Nein" zu sagen, aber Sie fühlen sich nicht gut dabei?
Dann lernen Sie hier Alternativen zu Ihrem bisherigen Verhalten kennen! Im Workshop betrachten Sie zunächst eine beispielhafte Situation aus Ihrem Alltag. Sie erforschen in einer angeleiteten Selbstreflexion, warum Ihnen an dieser Stelle ein Nein besonders schwerfällt.
Aus Ihren Erkenntnissen entwickeln wir gemeinsam neue Lösungsmöglichkeiten. Wenn Sie möchten, bekommen Sie direktes Feedback und Ideen zu ihrem Beispiel. Außerdem lernen und erproben Sie Techniken, mit denen Sie sich mehr Freiraum für Ihre Entscheidungen schaffen können. Damit werden Sie sich nicht nur selbst freier fühlen, sondern womöglich auch leichter ein Nein von anderen akzeptieren.

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bingen und des Landes Rheinland-Pfalz.

Die Kursgebühr beträgt 42,00 €; zu zahlender Eigenanteil: 14,00 €

Plätze frei Erfolgreich führen - für Frauen (Intensivkurs) (58142)

Mo. 24.07.2023 (09:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 28.07.2023 in Gaustraße 20
Dozentin: Regina Siepelmeyer

Bildungsfreistellungsmaßnahme

Ein Intensiv-Führungstraining im geschützten Rahmen für Frauen, die eine Leitungsfunktion in der Wirtschaft anstreben oder bereits vorhandene Führungskenntnisse erweitern möchten.

In dieser Bildungswoche erhalten die Teilnehmerinnen einen umfassenden Einblick in die vielfältigen Erfordernisse einer Führungsposition. Sie befassen sich mit den 5 Erfolgskompetenzen, die eine Frau beherrschen sollte, um als Führungskraft erfolgreich zu sein.

Neben der fachlichen und persönlichen Qualifikation geht es u. a. um die Themen Kommunikation, Mitarbeiterführung sowie um die Entwicklung der eigenen Handlungs-, Motivations- und Delegationsfähigkeit.

Im Rahmen von interaktiven Vorträgen, Diskussionsrunden, anhand von Fallbeispielen, Einzelübungen, Gruppenarbeiten und Rollenspielen werden erste Schritte erarbeitet, um den eigenen, authentischen Führungsstil zu entwickeln.

Mit zusätzlichen Anregungen und Tipps aus der Praxis wird so eine solide Basis für einen guten Einstieg in die berufliche Karriere geschaffen.

Regina Siepelmeyer ist Dipl.-Kauffrau, Trainerin und Coachin für Frauen

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bingen und des Landes Rheinland-Pfalz.

Die Kursgebühr beträgt 423,00 €; zu zahlender Eigenanteil: 254,00 €

Die Bildungsfreistellungsmaßnahme wurde vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz unter der Anerkennungsziffer 0504/1747/23 (gültig bis 07.05.2025) mit Bescheid vom 20.12.2022 genehmigt.

Keine Online-Anmeldung möglich Frauengruppe International (10050)

Mi. 06.09.2023 (09:30 - 11:30 Uhr) - Mi. 20.12.2023
Dozentin: Andrea Brodersen

Frauengruppe International

Wir, die Teilnehmerinnen der Frauengruppe International, treffen uns jeden Mittwoch­vormittag von 9.30 bis 11.30 Uhr (bei Bedarf bis 12.00 Uhr). Wir wollen Verbindung leben und etwas miteinander bewegen. Dabei ste­hen der Kontakt zu Menschen aus aller Welt und der Austausch der unterschiedlichen Kul­turen sowie ein freundschaftliches Miteinan­der im Mittelpunkt.
Sich bewegen: An jedem Mittwoch (außer dem 2. Mittwoch im Monat) von 9.30-10.30 Uhr integrieren wir durch Balance-Übungen Reflexe und sorgen für den Ausgleich von Dysbalancen (Ungleichgewichten). Durch die Balance-Übungen stärken wir Rücken und Gelenke und gleichzeitig fördern wir mit diesen speziellen Übungen die Grundlagen Lernstoff leichter aufzunehmen sowie diese zu integrieren. Dabei verbessern wir unsere „äußere“ Haltung (Aufrichtung) und stärken das Verhalten untereinander. Bei gutem Wetter bewegen wir uns an der frischen Luft.
Kulturcafé International: An jedem 2. Mittwoch im Monat veranstalten wir für uns und für alle, die mit daran teilhaben möchten, das Internationale Kulturcafé. Das Frühstücksbuffet besteht aus allerlei Spezialitäten der unterschiedlichen Herkunftsländer der Teilnehmerinnen. Dabei tauschen wir uns nicht nur über Neuigkeiten aus, sondern berichten auch einiges aus unserer Kultur, den Gewohnheiten und Bräuchen. Eingeladen hierzu sind alle, unabhängig vom Alter, Geschlecht sowie Kultur.
Die Veranstaltungen finden in Zusammenar­beit mit dem Caritasverband Mainz e.V. statt und werden finanziell gefördert durch das Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bingen.
ähere Auskünfte erteilt: Frauengruppe International, Telefon: 06132-5151737, Mail: fi@brodersen-vital.de























5,00 € monatlich

Plätze frei Minimal Fashion - Kleidung clever kombinieren (10660)

Mo. 06.11.2023 18:00 - 21:00 Uhr in Gaustraße 20
Dozentin: Birgit Röhrig

Minimal Fashion -
Kleidung clever kombinieren
Sie möchten jeden Tag gut aussehen und sympathisch wirken, sind sich aber oft unsicher, was Ihnen wirklich gut steht? Egal ob Größe XS oder XXL, Ihr Kleiderschrank gibt nie her, was Sie suchen? Lassen Sie sich von einer Typberaterin unterstützen.
Ich zeige Ihnen:
Welche Formen und Schnitte Ihre Figur am besten zur Geltung bringen;
Wie Sie Problemzonen geschickt kaschieren können;
Wie eine Grundgarderobe für den Alltag oder Beruf aussehen kann;
Capsule Wardrobe: Maxi-Wirkung mit kleiner Garderobe;
Mit welchen Accessoires Sie optimal ergänzen können;
Wie Sie nachhaltig einkaufen und Fehlkäufe vermeiden.
Nach diesem Abend werden Sie Ihren Kleiderschrank mit anderen Augen sehen!

Plätze frei Make-up 40+ (10662)

Mo. 13.11.2023 18:00 - 21:00 Uhr in Gaustraße 20
Dozentin: Birgit Röhrig

Mit den Jahren ändert sich das Aussehen. Hautbeschaffenheit und Gesichtszüge sind anders als mit 20. Die jugendliche Frische geht, dazu kommen jedoch oft Details, die ein Gesicht interessanter machen und diese gilt es zu erkennen.
Anhand praktischer Übungen und Tipps entwickeln Sie mit der Dozentin, einer Visagistin, ein typgerechtes Konzept, um Ihre Persönlichkeit durch ein passendes Make-Up zu unterstreichen.

Plätze frei Farbberatung (10664)

Mo. 09.10.2023 18:00 - 21:00 Uhr in Gaustraße 20
Dozentin: Birgit Röhrig

Farbberatung
Welche Farben stehen mir wirklich

Trendfarben kommen und gehen. Doch nicht jedem stehen die angesagten Farbtöne. Mit den richtigen Farben können Sie Ihr Wohlbefinden steigern, Emotionen beeinflussen, Ihr Aussehen verbessern, Ihr Image verstärken oder Aufmerksamkeit erregen.
In einer persönlichen Analyse finden wir heraus, was Sie zum Strahlen bringt. Tipps zu passenden Farbkombinationen runden den Kurs ab. Sie werden in Zukunft gezielter und sicherer einkaufen.

Birgit Röhrig ist Typberaterin und Visagistin.
Ein persönlicher Farbpass kann zum Preis von 29,00 € im Kurs erworben werden.

Plätze frei Typgerechtes Make-up (10666)

Mi. 04.10.2023 18:00 - 21:00 Uhr in Gaustraße 20
Dozentin: Birgit Röhrig

Typgerechtes Make-up

Sie möchten sich gerne im Beruf oder privat dezent, aber Ihrem Typ entsprechend schminken? Dieser Kurs richtet sich an alle, die wenig Erfahrung mit Make-up haben. Anhand leicht nachvollziehbarer Tipps entwickeln Sie mit einer Visagistin ein typgerechtes Konzept, um Ihre Persönlichkeit durch ein passendes Make-up zu unterstreichen.



Seite 1 von 3