Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / VHS für Ältere

Veranstaltung "Seniorentanz Geselliges Tanzen für Jung und Alt" (Nr. 32311) wurde in den Warenkorb gelegt.

Um Neues zu entdecken, Bekanntes wieder aufzufrischen oder einfach nur um die grauen Zellen zu trainieren... um zu lernen ist es nie zu spät. Speziell auf die Lernbedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten sind die Kursangebote, die Sie in diesem Programmbereich finden. Aber: alle anderen Veranstaltungen stehen Ihnen ebenfalls offen. Wir freuen uns auf Sie!
Seite 1 von 5

Plätze frei Dance for joy : Tänzerische Bewegung für Frauen 60+ (32000)

Di. 08.10.2024 (08:30 - 09:30 Uhr) - Di. 10.12.2024
Dozentin: Gabriele Bieser

Dance for joy - Tänzerische Bewegung für Frauen 60+

Die Freude an Bewegung und Musik und die Freude am gemeinsamen Tanzen beleben Körper, Seele und Geist. Begeben Sie sich in Ihren Tanz. Anregende Musik und strukturierte Bewegungsangebote unterstützen Sie, auf leichte und spielerische Art und Weise ganzheitlich in Bewegung zu kommen. Dabei kommt es nicht auf die exakte Ausführung dieser Bewegungen an. Der jeweils individuelle Ausdruck ist wichtig und immer richtig. So kann ein Gefühl von Anmut, Vitalität und Leichtigkeit entstehen, das Sie auch im Alltag trägt. Und Sie profitieren von den positiven Effekten tänzerischer Bewegung im Allgemeinen: moderates, ganzheitliches Training von Kondition, Koordination, Kognition und Balance und Stärkung der Körperwahrnehmung.
Tanken Sie neue Energie und lassen Sie sich mitreißen von der Musik und der Freude, in der Gemeinschaft mit anderen in Bewegung zu kommen!

Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Turnschuhe/-schläppchen oder Stoppersocken, Matte, ggf. ein kleines Kissen als Kopfunterlage, Getränk.

Plätze frei Gymnastik für Frauen (32004)

Di. 03.09.2024 (08:30 - 09:30 Uhr) - Di. 14.01.2025 in Gaustraße 20
Dozentin: Britta Jansing

Ich beweg mich - Fit im Alltag
Neue Energie tanken und Muskeln aufbauen für aktive Seniorinnen
Gymnastik (Bingen-Stadt)

Die einfachen Übungen kräftigen den ganzen Körper, bringen den Kreislauf in Schwung und stärken die Kondi-tion. Nebenbei sorgen sanfte Entspannungstechniken für mehr Balance und ein
neues Körpergefühl im Alltag. Werden Sie gemeinsam mit anderen aktiv! Dieser Kurs bringt Sie nicht nur ins Schwitzen, sondern verbessert auch Ihre Körperwahrnehmung.

Plätze frei Gymnastik für Frauen (32005)

Di. 03.09.2024 (09:30 - 10:30 Uhr) - Di. 14.01.2025 in Gaustraße 20
Dozentin: Britta Jansing

Ich beweg mich - Fit im Alltag
Neue Energie tanken und Muskeln aufbauen für aktive Seniorinnen
Gymnastik (Bingen-Stadt)

Die einfachen Übungen kräftigen den ganzen Körper, bringen den Kreislauf in Schwung und stärken die Kondi-tion. Nebenbei sorgen sanfte Entspannungstechniken für mehr Balance und ein
neues Körpergefühl im Alltag. Werden Sie gemeinsam mit anderen aktiv! Dieser Kurs bringt Sie nicht nur ins Schwitzen, sondern verbessert auch Ihre Körperwahrnehmung.

Plätze frei Gymnastik für Frauen (32006)

Di. 03.09.2024 (10:30 - 11:30 Uhr) - Di. 14.01.2025 in Gaustraße 20
Dozentin: Britta Jansing

Ich beweg mich - Fit im Alltag
Neue Energie tanken und Muskeln aufbauen für aktive Seniorinnen
Gymnastik (Bingen-Stadt)

Die einfachen Übungen kräftigen den ganzen Körper, bringen den Kreislauf in Schwung und stärken die Kondi-tion. Nebenbei sorgen sanfte Entspannungstechniken für mehr Balance und ein
neues Körpergefühl im Alltag. Werden Sie gemeinsam mit anderen aktiv! Dieser Kurs bringt Sie nicht nur ins Schwitzen, sondern verbessert auch Ihre Körperwahrnehmung.

Plätze frei Tanzen - Malen - Schreiben (32020)

Sa. 05.10.2024 15:00 - 17:15 Uhr in Gaustraße 20
Dozentin: Gabriele Bieser

Tanzen - Malen - Schreiben
Kreativen Ausdruck finden in Bewegung, Farben und Worten

Tänzerische Bewegung vitalisiert, lässt Ressourcen erwachen und gibt die Freiheit, sich auf ganz individuelle Weise auszudrücken. Anregende Musik, strukturierte Bewegungsangebote und kreative Prozesse laden ein, sich in den eigenen Tanz zu begeben und neue Bewegungen zu entdecken und zu erforschen.
Der Tanz steht im Vordergrund, jedoch gibt es auch Raum, die tänzerischen Erfahrungen durch kreatives Schreiben und intuitives Malen auszudrücken. Dabei gibt es kein Richtig oder Falsch. Im Tanz, wie im Schreiben oder Malen - jede individuelle Art und Weise des Ausdrucks ist willkommen.
Vorkenntnisse im Tanzen, Malen und Schreiben sind nicht notwendig.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Turnschuhe/-schläppchen oder Stoppersocken, Matte, ggf. ein kleines Kissen als Kopfunterlage, Decke, Getränk, Stift und Schreibpapier.

Termine und Themen:
05.10.2024: Bunte Vielfalt
30.11.2024: Entschleunigung

Plätze frei Tanzen - Malen - Schreiben (32021)

Sa. 30.11.2024 15:00 - 17:15 Uhr in Gaustraße 20
Dozentin: Gabriele Bieser

Tanzen - Malen - Schreiben
Kreativen Ausdruck finden in Bewegung, Farben und Worten

Tänzerische Bewegung vitalisiert, lässt Ressourcen erwachen und gibt die Freiheit, sich auf ganz individuelle Weise auszudrücken. Anregende Musik, strukturierte Bewegungsangebote und kreative Prozesse laden ein, sich in den eigenen Tanz zu begeben und neue Bewegungen zu entdecken und zu erforschen.
Der Tanz steht im Vordergrund, jedoch gibt es auch Raum, die tänzerischen Erfahrungen durch kreatives Schreiben und intuitives Malen auszudrücken. Dabei gibt es kein Richtig oder Falsch. Im Tanz, wie im Schreiben oder Malen - jede individuelle Art und Weise des Ausdrucks ist willkommen.
Vorkenntnisse im Tanzen, Malen und Schreiben sind nicht notwendig.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Turnschuhe/-schläppchen oder Stoppersocken, Matte, ggf. ein kleines Kissen als Kopfunterlage, Decke, Getränk, Stift und Schreibpapier.

Termine und Themen:
05.10.2024: Bunte Vielfalt
30.11.2024: Entschleunigung

Plätze frei VHS Herbstwanderungen (32224)

Sa. 14.09.2024 (14:00 - 19:00 Uhr) - Sa. 28.09.2024
Dozent: Jürgen Muders

Bei diesen beiden Herbstwanderungen gehen wir erstmals auf große Tour (eigene Anreise) und erklimmen hohe Berge im Hunsrück und in der Pfalz. Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt!
Beide Wanderungen können einzeln oder zusammen gebucht werden, bitte die verschiedenen Kursnummern beachten!
Ein wichtiger Hinweis: körperliche Fitness wird vorausgesetzt, die reine Wanderdauer beträgt bei beiden Strecken jeweils mind. 4 Stunden. Mit Pausen werden wir sicherlich 4,5 bis 5 Stunden unterwegs sein. Aufgrund der Länge der Strecken werden mitgebrachte Getränke und eine kleine Verpflegung empfohlen! Wir werden bei diesen Wanderungen jeweils auf ganz unterschiedliche Regionen treffen und wer möchte, kann mit Walking Stöcken unterstützt gehen.
Schanzerkopf: 14.09.2024
Bei der ersten Strecke werden wir vom Waldsee bei Argenthal starten und größtenteils am und auf den Schanzerkopf wandern. Vorbei am Badesee und weitere kleine Seen im Wald erreichen wir bald den mächtigen Quarzitabbau. Wir werden diesen Tagebau fast komplett umwandern, bevor wir weiter bergauf bis zur Ski- und Rodelbahn gelangen. Hier haben wir etwa die Hälfte der Strecke und den höchsten Punkt unserer Wanderung erreicht. Nach einer kurzen Rast (selbst mitgebrachte Verpflegung) geht es bergab zur Ortschaft Ellern. Auf einer längeren flachen Wegstrecke, weilweise entlang der (noch) stillgelegten Eisenbahnlinie, geht es zurück nach Argenthal.
Die Strecke ist insg. 15,2 km lang und hat etwa 282 Höhenmeter bergauf und 288 Höhenmeter bergab.
Donnersberg: 28.09.2024
Die zweite Strecke führt uns um den Donnersberg herum und auf ihn hinauf. Die Highlights der Stecke sind sicherlich die vielen fantastischen Weitblicke in die Pfalz und ganz oben auf dem Berg angelangt, der Ludwigsturm sowie beim Abstieg der Adlerbogen am Moltkefelsen.
Als Treffpunkt dient uns der Wanderparkplatz am Straßenrand oberhalb des Hotels Bastenhausen. Die Wanderstrecke ist 14,8 km lang und hat etwa 458 Höhenmeter bergauf und 460 Höhenmeter bergab. Nahezu die komplette Tour verläuft innerhalb des schattigen Waldes. Die Tour führt größenteils auf Waldwegen ohne festen Belag wie Asphalt.
Bitte mitbringen: Walking-Stöcke (falls gewünscht), bequeme Schuhe, gute Laune, witterungsgerechte Bekleidung und eigene Verpflegung. Kostenlos können Stöcke beim Kursleiter ausgeliehen werden.

A 32224 – Beide Wanderungen
14.09.+28.09.2024, 14- ca. 19 Uhr, 2 x Sa.
33,00 € / ca. 12 Ustd. bei 10-20 Personen
A 32224A: Schanzerkopf 14.09.2024
18,00 € / ca. 6 Ustd.
Treffpunkt: Waldsee Argenthal
A 32224B Donnersberg 28.09.2024
18,00 € / ca. 6 Ustd.
Treffpunkt: Wanderparkplatz Bastenhausen am Donnersberg

Plätze frei VHS Herbstwanderungen - Schanzerkopf (32224A)

Sa. 14.09.2024 14:00 - 19:00 Uhr
Dozent: Jürgen Muders

Bei diesen beiden Herbstwanderungen gehen wir erstmals auf große Tour (eigene Anreise) und erklimmen hohe Berge im Hunsrück und in der Pfalz. Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt!
Beide Wanderungen können einzeln oder zusammen gebucht werden, bitte die verschiedenen Kursnummern beachten!
Ein wichtiger Hinweis: körperliche Fitness wird vorausgesetzt, die reine Wanderdauer beträgt bei beiden Strecken jeweils mind. 4 Stunden. Mit Pausen werden wir sicherlich 4,5 bis 5 Stunden unterwegs sein. Aufgrund der Länge der Strecken werden mitgebrachte Getränke und eine kleine Verpflegung empfohlen! Wir werden bei diesen Wanderungen jeweils auf ganz unterschiedliche Regionen treffen und wer möchte, kann mit Walking Stöcken unterstützt gehen.
Schanzerkopf: 14.09.2024
Bei der ersten Strecke werden wir vom Waldsee bei Argenthal starten und größtenteils am und auf den Schanzerkopf wandern. Vorbei am Badesee und weitere kleine Seen im Wald erreichen wir bald den mächtigen Quarzitabbau. Wir werden diesen Tagebau fast komplett umwandern, bevor wir weiter bergauf bis zur Ski- und Rodelbahn gelangen. Hier haben wir etwa die Hälfte der Strecke und den höchsten Punkt unserer Wanderung erreicht. Nach einer kurzen Rast (selbst mitgebrachte Verpflegung) geht es bergab zur Ortschaft Ellern. Auf einer längeren flachen Wegstrecke, weilweise entlang der (noch) stillgelegten Eisenbahnlinie, geht es zurück nach Argenthal.
Die Strecke ist insg. 15,2 km lang und hat etwa 282 Höhenmeter bergauf und 288 Höhenmeter bergab.
Bitte mitbringen: Walking-Stöcke (falls gewünscht), bequeme Schuhe, gute Laune, witterungsgerechte Bekleidung und eigene Verpflegung. Kostenlos können Stöcke beim Kursleiter ausgeliehen werden.
A 32224 – Beide Wanderungen
14.09.+28.09.2024, 14- ca. 19 Uhr, 2 x Sa.
33,00 € / ca. 12 Ustd. bei 10-20 Personen
A 32224A: Schanzerkopf 14.09.2024
18,00 € / ca. 6 Ustd.
Treffpunkt: Waldsee Argenthal
A 32224B Donnersberg 28.09.2024
18,00 € / ca. 6 Ustd.
Treffpunkt: Wanderparkplatz Bastenhausen am Donnersberg

Plätze frei VHS Herbstwanderungen - Donnersberg (32224B)

Sa. 28.09.2024 14:00 - 19:00 Uhr
Dozent: Jürgen Muders

Bei diesen beiden Herbstwanderungen gehen wir erstmals auf große Tour (eigene Anreise) und erklimmen hohe Berge im Hunsrück und in der Pfalz. Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt!
Beide Wanderungen können einzeln oder zusammen gebucht werden, bitte die verschiedenen Kursnummern beachten!
Ein wichtiger Hinweis: körperliche Fitness wird vorausgesetzt, die reine Wanderdauer beträgt bei beiden Strecken jeweils mind. 4 Stunden. Mit Pausen werden wir sicherlich 4,5 bis 5 Stunden unterwegs sein. Aufgrund der Länge der Strecken werden mitgebrachte Getränke und eine kleine Verpflegung empfohlen! Wir werden bei diesen Wanderungen jeweils auf ganz unterschiedliche Regionen treffen und wer möchte, kann mit Walking Stöcken unterstützt gehen.
Donnersberg: 28.09.2024
Die zweite Strecke führt uns um den Donnersberg herum und auf ihn hinauf. Die Highlights der Stecke sind sicherlich die vielen fantastischen Weitblicke in die Pfalz und ganz oben auf dem Berg angelangt, der Ludwigsturm sowie beim Abstieg der Adlerbogen am Moltkefelsen.
Als Treffpunkt dient uns der Wanderparkplatz am Straßenrand oberhalb des Hotels Bastenhausen. Die Wanderstrecke ist 14,8 km lang und hat etwa 458 Höhenmeter bergauf und 460 Höhenmeter bergab. Nahezu die komplette Tour verläuft innerhalb des schattigen Waldes. Die Tour führt größtenteils auf Waldwegen ohne festen Belag wie Asphalt.
Bitte mitbringen: Walking-Stöcke (falls gewünscht), bequeme Schuhe, gute Laune, witterungsgerechte Bekleidung und eigene Verpflegung. Kostenlos können Stöcke beim Kursleiter ausgeliehen werden.

A 32224 – Beide Wanderungen
14.09.+28.09.2024, 14- ca. 19 Uhr, 2 x Sa.
33,00 € / ca. 12 Ustd. bei 10-20 Personen
A 32224A: Schanzerkopf 14.09.2024
18,00 € / ca. 6 Ustd.
Treffpunkt: Waldsee Argenthal
A 32224B Donnersberg 28.09.2024
18,00 € / ca. 6 Ustd.
Treffpunkt: Wanderparkplatz Bastenhausen am Donnersberg

Plätze frei Basic Zumba Gold (Senioren) (32318)

Fr. 30.08.2024 (10:00 - 11:00 Uhr) - Fr. 22.11.2024 in Gaustraße 20
Dozentin: Eivette Talverdi

Basic Zumba Gold (Senioren)

Um Zumba zu tanzen, braucht man keine Vorkenntnisse! Zumba ist vor allem eines: Ein Riesenspaß, bei dem jeder mitmachen kann. Mit latein-amerikanischem Hüftschwung und mitreißender Musik dienen Zumba-Kurse der Fitness und Gesundheit. Sie sind bestens geeignet, um eine Balance von Konditionsverbesserung und Muskelaufbau zu erreichen. Und nebenbei sind sie wie Partys, bei denen man topfit wird und eine Menge Kalorien verbrennt. In der Gruppe macht Zumba besonders viel Freude!



Seite 1 von 5