Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen

Plätze frei Ausbildung zum Brandschutzhelfer (59220)

Sa. 04.03.2023 09:00 - 13:00 Uhr in Gaustraße 20
Dozent: Tobias Völker

Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Unsere Ausbildung zur Brandschutzhelferin wird durch einen erfahrenen Brandschutzbeauftragten nach DGUV, Vfdb und VdS-Vorgaben durchgeführt. Somit können Sie sich nach der Ausbildung nicht nur zu Hause sicherer fühlen, sondern Sie erhalten auch ein anerkanntes Zertifikat, dass Sie als "Brandschutzhelferin" ausgebildet wurden. Mit diesem Zertifikat dürfen Sie in einem Unternehmen als betriebliche Brandschutzhelferin eingesetzt werden und dem Unternehmen zu mehr Sicherheit verhelfen. Die Unterweisung/ Ausbildung gliedert sich in einen Theorie- und Praxisteil.

Kursinhalte: Grundzüge des Brandschutzes; Betriebliche Brandschutzorganisation; Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen; Gefahren durch Brände; Verhalten im Brandfall; Gefahren und Lösungen im privaten Umfeld; Praktische Übungen.

Plätze frei Ausbildung zum Brandschutzhelfer (59222)

Sa. 13.05.2023 09:00 - 13:00 Uhr in Gaustraße 20
Dozent: Tobias Völker

Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Unsere Ausbildung zur Brandschutzhelferin wird durch einen erfahrenen Brandschutzbeauftragten nach DGUV, Vfdb und VdS-Vorgaben durchgeführt. Somit können Sie sich nach der Ausbildung nicht nur zu Hause sicherer fühlen, sondern Sie erhalten auch ein anerkanntes Zertifikat, dass Sie als "Brandschutzhelferin" ausgebildet wurden. Mit diesem Zertifikat dürfen Sie in einem Unternehmen als betriebliche Brandschutzhelferin eingesetzt werden und dem Unternehmen zu mehr Sicherheit verhelfen. Die Unterweisung/ Ausbildung gliedert sich in einen Theorie- und Praxisteil.

Kursinhalte: Grundzüge des Brandschutzes; Betriebliche Brandschutzorganisation; Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen; Gefahren durch Brände; Verhalten im Brandfall; Gefahren und Lösungen im privaten Umfeld; Praktische Übungen.

Plätze frei Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer (59230)

Sa. 11.02.2023 09:00 - 17:00 Uhr in Gaustraße 20
Dozent: Tobias Völker

Ausbildung zum Stapelfahrer

Unsere Ausbildung wird gemäß dem DGUV Grundsatz 308-001 durchgeführt. Die Gabelstaplerführerscheine sind somit allgemein gültig und firmenübergreifend einsetzbar!
Gemäß Arbeitsschutzgesetz (§ 7 DGUV Vorschrift 68) darf der Unternehmer nur Personen mit dem selbstständigen Steuern und Führen von Flurförderzeugen mit Fahrersitz oder Fahrerstand beauftragen, die mindestens 18 Jahre alt sind (Ausnahme Jugendliche unter 18 Jahre in der Ausbildung), die für diese Tätigkeit geeignet und ausgebildet sind, die ihre Befähigung nachgewiesen haben. Die Unterweisung/Ausbildung glie-dert sich in einen Theorie- und Praxisteil.
Kursinhalte: Rechtliche Grundlagen, Unfallgeschehen, Flurförderzeuge, Antriebsarten, Standsicherheit, Betrieb allgemein, Prüfungen, Umgang mit der Last, besondere Einsätze, Verkehr, praktische Übungen, Theoretische und Praktische Prüfung.
Für das Tagesseminar werden erste Fahrer-ahrungen mit einem Gabelstapler vorausgesetzt. Bei fehlender Erfahrung kann diese gerne im Vorfeld nach Rücksprache erworben werden.