Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Gesundheit, Bewegung, Kochen / Gesundheit und Psyche
Seite 1 von 2

Anmeldung möglich In gesunder Balance mit Ayurveda und Achtsamkeit (30125)

Mo. 26.08.2024 (09:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 30.08.2024 in Freidhof 11
Dozentin: Beatrice Heim

Gesund leben mit dem ganzheitlichen Ansatz des Ayurveda / Schwerpunkt Prävention und Stressreduktion durch gesunde und typgerechte Ernährungs- und Lebensweise sowie Entspannungsübungen und Meditation.
Stress als gesellschaftliches Problem und dessen mögliche Auswirkungen auf das Gesundheitssystem. Lernen Sie Ayurveda, die traditionell indische ganzheitliche Naturheilkunde und Gesundheitslehre kennen. Ayurveda ist eine komplexe und doch in ihren Grundsätzen leicht verständliche Heilkunde auf der Basis einer ganzheitlichen und universellen Philosophie. Unter Gesundheit versteht "Ayurveda" mehr als nur die Abwesenheit von Krankheit. Der ayurvedische Ausdruck für einen gesunden Zustand ist "Svastha", was übersetzt bedeutet "Im Selbst verweilen". Die Basis des ayurvedischen Verständnisses der materiellen Welt sind die fünf Elemente und die Doshas, die drei Lebensenergien Vata, Pitta und Kapha. Sie regulieren unser körperlich-geistig-emotionales Wohlbefinden und Gleichgewicht. Eine Überbelastung des Körpers und/oder der Psyche kann die Funktion der Doshas stören.
Lernen Sie Ihre ayurvedische Konstitution kennen und erfahren Sie in dieser Bildungswoche, wie Sie sich selbst gesund und im Gleichgewicht halten mittels auf Ihren Typ abgestimmten Ernährung, Kräuter und Gewürzen. Sie setzen das Erlernte direkt in die Praxis um, indem wir gemeinsam ayurvedisch kochen. Außerdem lernen Sie durch Achtsamkeitsübungen einen bewussteren Umgang mit sich selbst und den eigenen Ressourcen und üben sich im Loslassen.

Seminarinhalte: Wie wirkt Stress auf die eigene Gesundheit und auf das Gesundheitssystem aus? Einführung in den Ayurveda - Ganzheitliche Naturheilkunde und Gesundheitslehre Philosophie: Die Lehre der Elemente und Doshas Die Ayurveda-Konstitution; sich selbst und andere besser verstehen Stressbewältigung mit Ayurveda: was hilft bei Erschöpfung, Schlafstörung, Hautproblemen uvm. Ayurveda Ernährung, was heißt achtsam ernähren? Typgerechte Ernährungs- und Lebensempfehlungen für Beruf und Alltag 6 Geschmacksrichtung und ihre Wirkung Gewürzkunde, Katalysator für die Verdauung; welche Gewürze passen zu mir? Ayurveda-Ernährung im Alltag; wie das Erlernte integrieren? Einführung in die Meditation und Achtsamkeitspraxis Entspannungsübungen: Bodyscan und Selbstmassage Wildkräuter; erkennen und gezielt in die Ernährung integrieren

Bitte mitbringen: Yogamatte, warme Decke, ev. Meditationskissen, Socken und bequeme und wettergerechte Kleidung.
Materialkosten: 20 € für Lebensmittel sind im Kurspreis enthalten.

Plätze frei Lachyoga (31050)

Mo. 28.10.2024 (17:00 - 18:00 Uhr) - Mo. 02.12.2024 in Freidhof 11
Dozentin: Maria José Lafuente López-Seiter

Lachyoga - Entdecke die heilende Kraft des Lachens!

Lachen ist nicht nur ein Ausdruck von Freude, sondern auch eine kraftvolle Quelle der Entspannung und des Wohlbefindens. In unserem Lachyoga-Kurs laden wir Sie ein, die transformative Kraft des Lachens zu entdecken und zu erleben.

In diesem Kurs werden wir durch eine Reihe von spielerischen und interaktiven Übungen lernen, wie wir das Lachen bewusst kultivieren können, um Stress abzubauen, unsere Stimmung zu verbessern und eine positive Lebenseinstellung zu fördern. Lachyoga kombiniert die heilsamen Effekte des Lachens mit den tiefen Atemtechniken des Yoga, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Egal, ob Sie gestresst sind, sich niedergeschlagen fühlen oder einfach nur nach einer Möglichkeit suchen, mehr Freude in Ihr Leben zu bringen, dieser Kurs ist für alle geeignet, die bereit sind, ihr inneres Kind wieder zum Lachen zu bringen und eine neue Perspektive auf das Leben zu gewinnen.

Keine Vorkenntnisse erforderlich - kommen Sie einfach mit einem offenen Geist und der Bereitschaft, gemeinsam zu lachen!

Plätze frei Qigong - Online zwischen den Jahren (31347X)

Fr. 27.12.2024 (18:00 - 19:00 Uhr) - Mo. 30.12.2024 in Online
Dozent: Reiner Britz

In diesem Kurs behandeln wir Übungen für die Niere. Ein weiterer Schwerpunkt sind Übungen für die Augen.

Plätze frei Heilende Laute (31358)

Sa. 30.11.2024 10:00 - 17:00 Uhr in Freidhof 11
Dozent: Reiner Britz

Dieser Kurs behandelt die heilenden Laute nach Ma Li-Tang. Es handelt sich um bewegte Übungen, bei denen die Bewegungen mit Lauten und Vorstellungen gekoppelt sind. Sie werden für die Pflege und Gesundung der Organe bzw. Organfunktionskreise eingesetzt. Einige sitzende Übungen sorgen dafür, dass der Kurs nicht anstrengend wird.
Der Kurs ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet. Bitte Decke mitbringen.

Plätze frei Qigong Online (31375X)

Fr. 06.09.2024 (20:00 - 21:00 Uhr) - Fr. 11.10.2024 in Online
Dozent: Reiner Britz

Dickdarmmeridian - Kopf und Psyche
Diese Übungen ersetzen auf keinen Fall eine medizinisch fundierte Diagnose und im Krankheitsfall eine qualifizierte Behandlung, können aber zu einer bewussteren Wahrnehmung unserer Beschwerden führen.
Die Kurse richten sich aber auch an Interessierte ohne Beschwerden, da die ausgewählten Übungen das System der Blase stärken.
Wir werden in den Kursen auch Akupressur erlernen und uns die Punkte im Fußbereich vornehmen.
Die Kurse bauen aufeinander auf, sind aber so konzipiert, dass jeder Kurs auch einzeln belegt werden kann.

Plätze frei Qigong Online (31376X)

Fr. 08.11.2024 (20:00 - 21:00 Uhr) - Fr. 13.12.2024 in Online
Dozent: Reiner Britz

Meridian der Gallenblase - Teil 1
Diese Übungen ersetzen auf keinen Fall eine medizinisch fundierte Diagnose und im Krankheitsfall eine qualifizierte Behandlung, können aber zu einer bewussteren Wahrnehmung unserer Beschwerden führen.
Die Kurse richten sich aber auch an Interessierte ohne Beschwerden, da die ausgewählten Übungen das System der Blase stärken.
Wir werden in den Kursen auch Akupressur erlernen und uns die Punkte im Fußbereich vornehmen.
Die Kurse bauen aufeinander auf, sind aber so konzipiert, dass jeder Kurs auch einzeln belegt werden kann.

Plätze frei Qigong - Online in den Ferien (31347X)

Do. 02.01.2025 (18:00 - 19:00 Uhr) - Mi. 08.01.2025 in Online
Dozent: Reiner Britz

In diesem Kurs behandeln wir Übungen für die Niere. Ein weiterer Schwerpunkt sind Übungen für die Augen.

Plätze frei Qigong Online (31377X)

Fr. 10.01.2025 (20:00 - 21:00 Uhr) - Fr. 14.02.2025 in Online
Dozent: Reiner Britz

Meridian der Gallenblase - Teil 2
Diese Übungen ersetzen auf keinen Fall eine medizinisch fundierte Diagnose und im Krankheitsfall eine qualifizierte Behandlung, können aber zu einer bewussteren Wahrnehmung unserer Beschwerden führen.
Die Kurse richten sich aber auch an Interessierte ohne Beschwerden, da die ausgewählten Übungen das System der Blase stärken.
Wir werden in den Kursen auch Akupressur erlernen und uns die Punkte im Fußbereich vornehmen.
Die Kurse bauen aufeinander auf, sind aber so konzipiert, dass jeder Kurs auch einzeln belegt werden kann.

Anmeldung möglich Fahrrad fahren in Bingen – aber sicher! (10403)

Sa. 22.06.2024 14:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Claudia Kunz

„Fahrrad fahren in Bingen – aber sicher!“
Viele Menschen wollen gerne nachhaltig mobil sein und ihre Wege verstärkt mit dem Fahrrad zurücklegen. Gleichzeitig drängen sich immer mehr und größere Autos auf unseren Straßen. Was bedeutet das für die Verkehrssicherheit, wenn es, wie in Bingen, kaum Platz für separate Radwege gibt und sich Kraftfahrzeuge und Fahrräder die Fahrbahn teilen?
Diese Frage wollen wir erörtern und laden Sie ein, mit uns auf eine kleine Radtour durch Büdesheim mitzukommen. Dabei erfahren Sie mehr zum sicheren Seitenabstand zu parkenden und überholenden Fahrzeugen. Anschließend stellen Aktive vom Verkehrsclub Deutschland (VCD), dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) und der Fahrradbeauftragte der Stadt Bingen ihre Erkenntnisse aus Messungen von Überholabständen zwischen Kraftfahrzeugen und Fahrrädern in Bingen und Umgebung vor. Lassen Sie sich informieren über die geltenden Regeln und diskutieren Sie mit uns über Möglichkeiten, wie sich die Bedingungen für den Radverkehr verbessern lassen. Denn das Fahrradfahren in Bingen soll für alle Menschen sicher und attraktiv sein - für Klima- und Umweltschutz und eine lebenswerte Stadt!

Referent/-innen: Claudia Kunz (VCD Verkehrsclub Deutschland e.V.), Philipp Roos (Fahrradbeauftragter der Stadt Bingen), Rolf Pinckert oder Andreas Schmitt (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club ADFC Mainz-Bingen e.V.), Andreas Henschel (Polizeiinspektion Bingen).

In Zusammenarbeit mit Churches for Future Bingen

Zeit: Samstag, 22.06.2024, 14:00 – 16:00 Uhr
Ort: Kath. Pfarrzentrum Büdesheim, Entenbach 8, Bingen-Büdesheim
Eintritt frei – keine Anmeldung erforderlich
Mitbringen: für die Teilnahme am Praxisteil Fahrrad und Poolnudel (falls vorhanden).

Anmeldung möglich Stadtradeln in Bingen (10404)

Mo. 17.06.2024 (14:00 - 16:00 Uhr) - Mo. 08.07.2024
Dozentin: Nina Göttelmann

Stadtradeln Bingen!
Mitfahren im Team der Volkshochschule und Musikschule Bingen
Bereits zum 10. Mal ruft die Stadt Bingen zum Stadtradeln auf. 
Dabei gilt es, innerhalb der Aktionswochen das Fahrrad so oft wie möglich nutzen und klimafreundliche Kilometer für das Team der vhs und Musikschule zu sammeln und die Stadt Bingen sammeln. Es geht dabei nicht allein um Rekorde, aber jeder eingetragene Kilometer zählt! Anmeldung unter: www.stadtradeln.de/bingen und dort unter Volkshochschule und Musikschule Bingen registrieren und mitradeln.



Seite 1 von 2