Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Kultur, Kreativität, Freizeit / Malen, Zeichnen, Kalligraphie
Seite 1 von 2

Plätze frei Kalligraphie im Herbst (20530)

Fr. 04.11.2022 (18:00 - 21:00 Uhr) - Sa. 05.11.2022 in Gaustraße 20
Dozentin: Kerstin Adams-Voltz

Die Kunst des Schönen Schreibens kennenlernen

Die spätere Jahreszeit nutzen zur Besinnung und zur Entspannung!
Sie erlernen ein europäisches Kalligraphie-Alphabet - lassen Sie sich überraschen.
Außerdem: kleine Material- und Werkzeugkunde und ihre Anwendung!
Bitte mitbringen: DIN A3 Kopiererpapier, Zeitungen zum Unterlegen und
viel Spaß & Neugier am Schreiben mit der Hand

Bitte bei der Anmeldung angeben, ob Sie Linkshänder sind!

Materialkosten in Höhe von 15,00 € sind im Kurspreis enthalten.

Für TN früherer Kalligraphiekurse betragen die Materialkosten nur 5,00 € (Sie bekommen nur neue Vorlagen und Blätter, bitte bringen Sie ihr Schreibwerkzeug mit.)

Plätze frei Wir malen unser Rheinland-Pfalz (Online-Kurs) (20700X)

18:30 - 20:00 Uhr
Dozentin: Marion Schacht

Mal-und Zeichentechniken für Einsteiger und Geübte (Online-Kurs)

Unsere Heimat Rheinland-Pfalz zeigt sich in vielen wunderbaren Facetten und mit unzäh-ligen zauberhaften Eindrücken im Wandel der Jahreszeiten. Diese Schönheit und Viel-seitigkeit werden wir gemeinsam kreativ erkunden und herausfinden, was RLP für jede Einzelne bedeutet. Sind es leuchtende Raps-felder, roter Mohn, wogender Weizen, safti-ge Trauben oder wohlschmeckender Wein, die uns gleich in den Sinn kommen? Oder ziehen uns besonders die bunten, warmen Farben des Herbstes in ihren Bann? Wir finden es gemeinsam heraus. Mit bunten Aquarell-Farben (oder Acrylfarben), Fineliner und Tusche stellen wir malerisch das Gefühl der Verbundenheit mit unserer Heimat dar, entdecken unsere eigene Kreativität neu und finden unseren persönlichen künstlerischen Ausdruck. Wir probieren verschiedene Mal-techniken aus und erlernen oder vertiefen den Umgang mit Farben und ihren vielseiti-gen Möglichkeiten. Blumen, Stillleben, Land-schaften, Farbskizzen, Urban Sketching

Für jede ist etwas dabei! Das Wichtigste aber ist die Freude am Malen.
Bitte beachten Sie, dass keine Materialkos-ten in der Kursgebühr enthalten sind.
Der Kurs findet über ZOOM statt. Parallel dazu wird außerdem die vhs.cloud zur Kom-munikation, als Dateiablage (Materialliste u.a.) und als Bildergalerie eingesetzt.

Der Online-Kurs findet als Kooperationspro-jekt des vhs-Digicircle Rheinhessen statt.
Anmeldungen bitte direkt bei der vhs Kirn.
www.vhs-kirn.de oder vhs@kirn.de

Plätze frei Die wilde Palette (20704)

Mo. 10.10.2022 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mo. 19.12.2022 in Gaustraße 20
Dozent: Volkmar Döring

Magie der Farben
Ein Kurs für Anfänger des Malens sowie mit dem Pinsel Geübte!

Übungen zu Farbabstufung und -klang, sowie Naturstudien nach liebevoll arrangierten Stilleben leiten uns durch die Welt der Farbharmonien und -kontraste, wie sie uns auch in Landschaften wiederbegegnen. Beispiele großer Meister lehren uns Bildkompositionen mit Akzenten und räumlicher Tiefe. Durch Umgang mit Farbe und Form, gemäß der Farbenlehre des Bauhauses (Itten/Goethe), gelangen Sie binnen kurzem zu einem guten und immer besseren Bild.

Plätze frei Zeichenkurs - Grundkurs (20706)

Do. 01.12.2022 (17:30 - 19:00 Uhr) - Do. 09.02.2023 in Gaustraße 20
Dozentin: Jutta Nelißen

Zeichenkurs
In einem zehnwöchigen Kurs lernen wir grundlegende Techniken des Zeichnens. Schraffur, Proportionen, Perspektive, Beobachtung von Strukturen und Materialien. Wir werden uns verschiedene Themen vornehmen: wir zeichnen Landschaften, Körper, Portraits und lernen mit jeder Übung aufs Neue und voneinander. So schaffen wir unseren eigenen Zeichenstil!
Einen kleinen Eindruck wie das funktioniert, kann man gewinnen, wenn man sich das Video "Proportionen richtig zeichnen" auf dem Kanal #inside vhs auf Youtube anschaut.

Der Kurs ist geeignet für Menschen, die sich einfach aus Freude mit dem Zeichnen beschäftigen wollen und ihre Fertigkeiten verbessern möchten, genauso wie für diejenigen, die sich mit einer Mappe auf eine Aufnahmeprüfung an einer Schule oder Hochschule vorbereiten möchten, um ihren Stil zu perfektionieren.

Bitte mitbringen: Zeichenblock und Bleistifte mit der Härte 2B. Später werden wir auch andere Materialien ausprobieren, aber das wird rechtzeitig im Kurs besprochen und bekannt gegeben.

fast ausgebucht Zeichenkurs - Thema: Hand und Fuß (20707)

Do. 08.09.2022 (18:00 - 19:30 Uhr) - Do. 06.10.2022 in Gaustraße 20
Dozentin: Jutta Nelißen

Hand und Fuß

Hände und Füße stellen sich beim Zeichnen als besonders anspruchsvolle Körperteile heraus. Wir schauen uns verschiedene Tricks an und machen Übungen, um zukünftig bei unseren Zeichnungen keine Probleme mehr damit zu bekommen.

Mitbringen: Bleistifte in 2B oder weicher, Zeichenblock oder Skizzenbuch

Anmeldung möglich Zeichenkurs - Thema: Aktzeichnen (20708)

Do. 13.10.2022 (18:00 - 19:30 Uhr) - Do. 24.11.2022 in Gaustraße 20
Dozentin: Jutta Nelißen

Aktzeichnen

Der menschliche Körper mit seinen individuellen Proportionen ist das Thema unseres Kurses, der über fünf Abende geht. Zunächst werden wir an zwei Abenden grundsätzliche Übungen zu den Proportionen machen. Wir arbeiten mit Abbildungen und werden uns so der Materie annähern. Damit sind wir gut vorbereitet für die drei folgenden Abende, an denen uns ein echtes Aktmodell als Anschauungsobjekt zur Verfügung steht. Wir probieren verschiedene Positionen und Blickwinkel aus und lernen so eine Menge über das Zeichnen des menschlichen Körpers.

Mitbringen: Bleistifte mit der Härte 2 B oder weicher, Zeichenblock in mindestens A3, gerne auch größer.

Anmeldung möglich Zeichenkurs - Thema: Portrait zeichnen (20709)

Do. 01.12.2022 (19:00 - 20:30 Uhr) - Do. 05.01.2023 in Gaustraße 20
Dozentin: Jutta Nelißen

Portrait zeichnen
Es ist eine der kniffligsten Aufgaben beim Zeichnen, das menschliche Gesicht in all seinen Besonderheiten und mit seinen individuellen Merkmalen so zu zeichnen, dass man eine bestimmte Person erkennen kann. An fünf Abenden nähern wir uns dem Portraitzeichnen an, wir wenden Tricks und Kniffe an und versuchen uns in verschiedenen Übungen. Mit viel Spaß und im Austausch miteinander werden wir diese knifflige Aufgabe lösen.

Bitte mitbringen: Bleistifte in 2B oder weicher, Zeichenblock in A3.

Plätze frei Aquarellmalerei (20733)

Sa. 15.10.2022 10:00 - 16:00 Uhr in Gaustraße 20
Dozent: Waldemar Erz

Aquarellmalerei
Anfänger und Fortgeschrittene

Mit der richtigen Technik und guten Tipps kann jede das Malen mit Wasserfarben erlernen. Die Malerei mit Aquarellfarben bietet aufgrund eines unkomplizierten Equipments die Möglichkeit effektiv zu arbeiten. In dem Kurs erhalten Sie eine fachgerechte Hilfestellung bei der Umsetzung des Kunstwerkes.
Schritt für Schritt erwerben Sie dabei handwerkliche und künstlerische Fähigkeiten. Sie bekommen grundlegende Informationen über Komposition, Perspektive, Farbenlehre und Umgang mit Licht und Schatten.
Wir nehmen uns Zeit und arbeiten gemeinsam bei gutem Wetter draußen am Rhein oder bleiben in den VHS-Räumlichkeiten und arbeiten mit den mitgebrachten Vorlagen.
Das entscheiden wir demokratisch vor Ort.
Anfänger sind in dem Kurs ebenfalls willkommen. Nach dem Motto: „Lieber unperfekt gestartet als perfekt gezögert.“
Wenn Sie mich und meine Arbeit kennenlernen möchten, besuchen Sie gerne meine Website: www.waldemart.de

Bitte mitbringen:
-Aquarellkasten
-Aquarellblock mit einer Papier-Grammatur min. 275g/qm. Formate DIN A4 oder DIN A3.
-Ein Skizzenbuch mit einer passenden Papierstärke eignet sich auch gut fürs Aquarell.
-Vorhandenes Pinselassortiment mitbringen.
- Bei DINA3 Format: = Flache Pinsel Nr, 10, 20 / Runde Pinsel Nr. 25, Nr. 20
- Clips und Malerkrepp, um das Papier zu fixieren
- Wasserbehälter
- Sprühflasche
- Weiße Tusche
- Falls vorhanden eine Aquarell-Alustaffelei
- einen faltbaren Dreibeinhocker

Plätze frei Aquarellmalerei (20734)

Sa. 05.11.2022 10:00 - 16:00 Uhr in Gaustraße 20
Dozent: Waldemar Erz

Aquarellmalerei
Anfänger und Fortgeschrittene

Mit der richtigen Technik und guten Tipps kann jede das Malen mit Wasserfarben erlernen. Die Malerei mit Aquarellfarben bietet aufgrund eines unkomplizierten Equipments die Möglichkeit effektiv zu arbeiten. In dem Kurs erhalten Sie eine fachgerechte Hilfestellung bei der Umsetzung des Kunstwerkes.
Schritt für Schritt erwerben Sie dabei handwerkliche und künstlerische Fähigkeiten. Sie bekommen grundlegende Informationen über Komposition, Perspektive, Farbenlehre und Umgang mit Licht und Schatten.
Wir nehmen uns Zeit und arbeiten gemeinsam bei gutem Wetter draußen am Rhein oder bleiben in den VHS-Räumlichkeiten und arbeiten mit den mitgebrachten Vorlagen.
Das entscheiden wir demokratisch vor Ort.
Anfänger sind in dem Kurs ebenfalls willkommen. Nach dem Motto: „Lieber unperfekt gestartet als perfekt gezögert.“
Wenn Sie mich und meine Arbeit kennenlernen möchten, besuchen Sie gerne meine Website: www.waldemart.de

Bitte mitbringen:
-Aquarellkasten
-Aquarellblock mit einer Papier-Grammatur min. 275g/qm. Formate DIN A4 oder DIN A3.
-Ein Skizzenbuch mit einer passenden Papierstärke eignet sich auch gut fürs Aquarell.
-Vorhandenes Pinselassortiment mitbringen.
- Bei DINA3 Format: = Flache Pinsel Nr, 10, 20 / Runde Pinsel Nr. 25, Nr. 20
- Clips und Malerkrepp, um das Papier zu fixieren
- Wasserbehälter
- Sprühflasche
- Weiße Tusche
- Falls vorhanden eine Aquarell-Alustaffelei
- einen faltbaren Dreibeinhocker

Plätze frei Die Unziale - Folgekurs (20736)

Fr. 09.12.2022 (10:00 - 12:30 Uhr) - Sa. 10.12.2022 in Gaustraße 20
Dozentin: Kerstin Adams-Voltz

Das Grundlagen-Alphabet unserer heutigen Schrift - für Fortgeschrittene
Erste "Schreib"-Schrift, die sich direkt aus der Capitalis Monumentalis entwickelt hat. Sie ist - grob gesagt - das Bindeglied der Antike in die Neuzeit.
Diese Schrift kam vor allem in Abteien und anderen klerikalen Einrichtungen zum Tragen. Sie ist sehr schlicht und leicht zu schreiben. Als Besonderheit ist zu nennen: Sie hat nur Großbuchstaben - auch wenn manche der Buchstaben schon Anzeichen der sich später entwickelnden Kleinbuchstaben in sich tragen.
Sie lässt sich mit vielen Werkzeugen schreiben (Bandzug-, Redis-, Spitzfeder, Pinsel, etc.) und eignet sich durch ihre Schlichtheit hervorragend zum Verzieren, Kolorieren und Bebildern und somit auch im Einsatz als Initialbuchstaben. Lassen Sie sich zur Schrift verführen!

In der Kursgebühr enthalten: Arbeitsmateial im Wert von 15 €. Für Teilnehmer früherer Kalligraphiekurse: 5 € (nur neue Vorlagen).



Seite 1 von 2