Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Programm / Programm / Gesellschaft / Persönlichkeitsbildung, Psychologie

Plätze frei Vortrag: Immer wenn es klingelt... (10015)

Do. 06.10.2022 10:00 - 11:30 Uhr in Gaustraße 20
Dozentin: Elsbeth König

Vortrag: Immer wenn es klingelt...
Tipps zum Schutz vor Trickbetrug
Es gibt immer wieder neue Maschen von Trickbetrug an der Haustür am Telefon oder im Internet. Trickbetrügerinnen entwickeln immer neue Tricks, sich an Mitmenschen unrechtmäßig zu bereichern oder in ihre Wohnung zu gelangen. Opfer kann jede werden. Seniorinnen sind allerdings bevor-zugte Opfer des Trickbetrugs. In diesem Vortrag werden verschiedene kriminelle Machenschaften jeder aufgezeigt und Tipps vorgestellt, wie man sich dagegen schützen kann.

Anmeldung möglich Vortrag: Wege zu einer liebevollen und stabilen Partnerschaft (30610)

Do. 03.11.2022 19:00 - 21:15 Uhr in Freidhof 11
Dozentin: Anni Braun

Wege zu einer liebevollen und stabilen Partnerschaft
Es gab noch nie so viele Scheidungen und Trennungen wie in der heutigen Zeit.
Diese Trennungen sind immer schmerzlich für die Partner und vor allem für
die betroffenen Kinder.
Deshalb sind diese Fragen wichtig:
1. Wo liegen die Hauptursachen für die vielen Trennungen?
2. Wo sind die Grundlagen für eine stabile Partnerschaft?
3. Was können wir selbst dazu tun, damit die Partnerschaft liebevoll bleibt?
4. Wann ist es sinnvoll, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen?

Anmeldung auf Warteliste Tai Chi und Qigong. Gesund und leistungsstark im Berufsalltag (Intensivkurs) (31382)

Mo. 07.11.2022 (08:30 - 15:30 Uhr) - Fr. 11.11.2022
Dozent: Markus Wagner

Anerkannt als Bildungsfreistellungsmaßnahme

Handlungsmöglichkeiten körperorientierten Stresshandlings zur effektiven Bewältigung gesellschaftlicher Veränderungen und zunehmenden Leistungs- und Erfolgsdruck.

Resilienz, die Fähigkeit, unsere eigene Kraft zur Gesunderhaltung (oder "Gesundheitsentstehung" / Salutogenese) zu aktivieren, wird im heutigen Berufsalltag immer wichtiger. Was vor einigen Jahren noch lediglich als Soft-Skill angesehen wurde - mit Belastungen gut umgehen können - entwickelt sich in Zeiten von Burnout und zunehmenden psychischen Anforderungen zu einer zentralen gesellschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kompetenz. Unter den im Arbeitsleben und im sozialen Interagieren auftretenden Belastungen sollen die körperliche sowie auch seelische Gesundheit möglichst nicht leiden. Hierfür können wir mit Tai Chi und Qigong selbst Entscheidendes tun.
Eine spezielle Sammlung ausgesuchter Körper- und Entspannungsübungen hilft, zu entschleunigen, eine ausgewogene Balance von Spannung und Entspannung (Yin und Yang) kennen zu lernen und mithilfe der neu gewonnenen Kenntnisse eine eigene, praktikable meditative Routine von Gesundheitsübungen zusammen zu stellen. Dabei orientieren wir uns am Harvard Medical School Guide to Tai Chi und Qigong-Empfehlungen der Bundesvereinigung Taijiquan und Qigong e.V., um Körper und Geist in Einklang zu bringen. Und werden hoffentlich - wie es ein alter Tai Chi-Spruch ausdrückt - "gelassen wie ein Weiser, stark wie ein Holzfäller und beweglich wie ein Kind" - denn wer möchte das nicht?

Die Bildungsfreistellungsmaßnahme wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur Rheinland-Pfalz unter der Anerkennungsziffer 0504/1863/22 (gültig bis 03.07.2024) mit Bescheid vom 14.03.2022 genehmigt.

Plätze frei Zwischenbilanz - Design Your Life - Präsenzkurs (58111)

Di. 15.11.2022 (16:00 - 20:00 Uhr) - Di. 29.11.2022 in Gaustraße 20
Dozentin: Dr. Petra Bauer

Zwischenbilanz - Design your Life

Im Leben gibt es immer wieder Phasen, in denen man sich neu orientieren möchte. So ist es auch im mittleren Alter zwischen 45 und 60. Eventuell machen Sie schon seit Jahren den gleichen Job und fragen sich, ob eine andere Tätigkeit auch interessant sein könnte. Oder Sie denken darüber nach, auch noch andere Lebensinhalte leben zu wollen. Manchmal sind die Kinder aus dem Haus und es ergeben sich dadurch neue Freiheiten, die gerne gefüllt werden möchten. Es gibt viele Gründe, eine Zwischenbilanz zu ziehen und zu reflektieren, wie es weitergehen kann.
Im Workshop geht es darum, den eigenen Standpunkt zu überdenken, evtl. neue Denkmuster zu entwickeln und eine Idee für die persönliche und berufliche Zukunft zu entwerfen.
Sie haben die Möglichkeit, einen Fahrplan für die Umsetzung Ihres individuellen Entwurfs zu entwickeln, der auf Ihr persönliches Tempo sowie auf Ihre private, familiäre und aktuelle Situation zugeschnitten ist. Sie lernen viele Tools und Methoden kennen, die Sie auch nach dem Workshop selbständig anwenden können.
Sie profitieren von der Expertise der anderen Workshop-Teilnehmerinnen. Die Entwicklung einer Unterstützer-Community ist möglich. Der Workshop Konzept orientiert sich an der Methode des Design Thinking. Es fließen viele Coaching Elemente mit ein.

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bingen und des Landes Rheinland-Pfalz. Die Kursgebühr beträgt 105,00 €; zu zahlender Eigenanteil: 32,00 €.

Plätze frei Nein sagen - wann immer du möchtest! (58117)

Sa. 05.11.2022 09:30 - 14:00 Uhr in Freidhof 11
Dozentin: Dr. Monika Lippke

Abgrenzung - klar und stimmig - Workshop für Frauen

Sagen Sie manchmal "Ja", obwohl Sie "Nein" meinen? Ist ein solches "Ja" schneller ausgesprochen als Sie darüber nachdenken können? Oder gelingt es Ihnen "Nein" zu sagen, aber Sie fühlen sich nicht gut dabei?
Dann lernen Sie hier Alternativen zu Ihrem bisherigen Verhalten kennen! Im Workshop betrachten Sie zunächst eine beispielhafte Situation aus Ihrem Alltag. Sie erforschen in einer angeleiteten Selbstreflexion, warum Ihnen an dieser Stelle ein Nein besonders schwerfällt.
Aus Ihren Erkenntnissen entwickeln wir gemeinsam neue Lösungsmöglichkeiten. Wenn Sie möchten, bekommen Sie direktes Feedback und Ideen zu ihrem Beispiel. Außerdem lernen und erproben Sie Techniken, mit denen Sie sich mehr Freiraum für Ihre Entscheidungen schaffen können. Damit werden Sie sich nicht nur selbst freier fühlen, sondern womöglich auch leichter ein Nein von anderen akzeptieren.

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bingen und des Landes Rheinland-Pfalz.

Die Kursgebühr beträgt 42,00 €; zu zahlender Eigenanteil: 14,00 €

Plätze frei Erfolgreich führen - Special für Frauen (58142)

Sa. 19.11.2022 (10:00 - 17:00 Uhr) - So. 20.11.2022 in Gaustraße 20
Dozentin: Regina Siepelmeyer

Erfolgreich führen - Special für Frauen

Stehen Sie bereits in den Startlöchern für eine Führungsposition und möchten Sie wissen, welche Anforderungen an eine Führungskraft gestellt werden? Dann erhalten Sie in diesem Basisseminar einen umfassenden Überblick über die notwendigen Erfolgskompetenzen und Herangehensweisen, um in einer leitenden Funktion erfolgreich zu werden.

Dank der mehrjährigen Führungserfahrung der Dozentin als einzige Frau auf Leitungsebene enthält das Seminar zudem wertvolle Tipps und Anregungen aus der Praxis.

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bingen und des Landes Rheinland-Pfalz.

Die Kursgebühr beträgt 145,00 €; zu zahlender Eigenanteil: 56,00 €

Plätze frei Big Talk - Kommunikationstraining für Frauen (58240)

Sa. 26.11.2022 (10:00 - 17:00 Uhr) - So. 27.11.2022 in Gaustraße 20
Dozentin: Regina Siepelmeyer

Big Talk - Kommunikationstraining für Frauen

Für das berufliche Vorankommen ist gekonntes Smalltalken sicher hilfreich. Wichtiger jedoch ist das Einmaleins des "Big Talks"! Denn die Beherrschung einer klaren, offenen und zeitnahen Kommunikation ist ein wesentlicher Faktor des beruflichen Erfolgs.
Dieses Seminar richtet sich speziell an Frauen und bietet den Teilnehmerinnen einen geschützten Rahmen, die eigenen Kommunikationsthemen anzusprechen und diese gemeinsam zu üben und zu reflektieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Inhalte im Überblick:
Analyse der eigenen Kommunikationsmuster, Grundlagen der verbalen Kommunikation; Gesprächsaufbau und Formulierungshilfen; Adäquate Kommunikation in Konfliktsituationen; Grundlagen der non-verbalen Kommunikation; Tipps für eine optimale schriftliche Kommunikation; Non-verbale Kommunikation durch Körpersprache; Wichtige Komponenten der betriebs- bzw. abteilungsinternen Kommunikation.
Ziel ist die Bewusstwerdung und weitere Optimierung des eigenen Kommunikationsverhaltens, um im Beruf noch erfolgreicher zu werden.

In Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bingen und des Landes Rheinland-Pfalz.

Die Kursgebühr beträgt 145,00 €; zu zahlender Eigenanteil: 56,00 €

Anmeldung möglich Online-Coaching: Der erste Eindruck zählt. Bewerbungstraining (58445X)

Fr. 16.12.2022 09:00 - 17:00 Uhr in Online
Dozentin: Regina Siepelmeyer

Online-Coaching: Der erste Eindruck zählt.

Einstieg jederzeit möglich. Die genannten Kurstage sind nur ein Beispiel. Die Kurstage werden individuell vereinbart.

Nutzen Sie Profi-Tipps für Ihre optimale Bewerbung, denn der allererste Eindruck, den Sie mit Ihren vorhandenen Fähigkeiten und Kenntnissen auf den potentiell künftigen Arbeitgeber machen, entscheidet wesentlich darüber, ob Sie aufgrund der Vielzahl eingehender Bewerbungen überhaupt die Chance erhalten, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Betrachten Sie die Bewerbungsunterlagen deshalb als 'Türöffner' und machen Sie es den Empfängern möglichst leicht, sich schnell einen guten Gesamtüberblick nebst positiv-sympathischem Eindruck von Ihrer Persönlichkeit zu verschaffen. Hierzu bietet Ihnen das Coaching eine hervorragende Unterstützung - und Sie müssen zur Verbesserung Ihrer Bewerbungschancen nicht einmal persönlich vor die Tür.

Erfahren Sie außerdem, worauf Sie achten sollten, um Ihre Unterlagen auf professionelle Weise zu versenden. Viele Bewerber*innen unterschätzen diesen Aspekt, auf den die Unternehmen ihrerseits jedoch großen Wert legen. Haben Ihre Unterlagen überzeugt und Sie erhalten in Folge eine Einladung zum Vorstellungsgespräch, gilt es, sich rechtzeitig und bestmöglich darauf vorzubereiten. Profitieren Sie in diesem Coaching von individuellen Empfehlungen und einer Reihe von Profi-Tipps für Ihre optimale Selbstpräsentation.

Im Ergebnis erhöhen Sie deutlich Ihre Chancen, mit Ihren Bewerbungen schriftlich wie mündlich wirklich zu punkten. Dann braucht es nur noch das berühmte Quäntchen Glück bis zu Ihrem Traumjob!

Wichtiger Hinweis: Aufgrund des fest vorgegebenen Zeitrahmens richtet sich dieses Angebot ausschließlich an Bewerber*innen mit guten Computerkenntnissen (MS Word / PDF / Internet), die in der Lage sind, eigenständig die erhaltenen Empfehlungen umzusetzen. Die erforderliche technische Ausstattung für ein Online-Coaching wird vorausgesetzt.

Ablauf des Bewerbungscoachings im Einzelnen:

1. Einreichung aktueller Bewerbungsunterlagen in digitaler Form
(Word-Dokumente: Lebenslauf mit Foto, Entwurf Anschreiben; PDF-Format: Schulabschluss-/Studium- und Arbeitszeugnisse sowie relevante Zertifikate bzw. Bescheinigungen, jeweils einzeln farbig eingescannt)

2. Sichtung der Unterlagen; Tel. Kontaktaufnahme zur Terminabsprache erstes Online-Coaching

3. Besprechung der Unterlagen mit detaillierten Empfehlungen zur Optimierung von Inhalt, Struktur und Form; Absprache Folgetermin (3 UE / 2,25 Std.)

4. Abschlussbesprechung der überarbeiteten Unterlagen; Beratung bzgl. Stellenrecherche, E-Mail-Bewerbungsversand und Online-Bewerbung; Absprache Folgetermin (3 UE / 2,25 Std.)

5. Online-Coaching zur allgemeinen Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch vor Ort oder ein Online-Interview (2 UE / 1,5 Std.)

Coachin: Regina Siepelmeyer, Dipl.-Kauffrau, seit 2012 Bewerbungstrainerin

Anmeldung möglich Online-Coaching: Bestens vorbereitet ins Vorstellungsgespräch! (58447X)

Fr. 16.12.2022 10:30 - 12:00 Uhr in Online
Dozentin: Regina Siepelmeyer

Online-Coaching: Bestens vorbereitet ins Vorstellungsgespräch!

Einstieg jederzeit möglich. Die genannten Kurstage sind nur ein Beispiel. Die Kurstage werden individuell vereinbart.

Zu Ihrer Freude sind Ihre Bewerbungsunterlagen auf positive Resonanz gestoßen? Herzlichen Glückwunsch – Sie haben die erste Etappe im Bewerbungsprozess erfolgreich absolviert! Zeitnah folgt nun das erste Vorstellungsgespräch, oftmals in Form eines Telefoninterviews oder Videogesprächs. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit, dass Sie direkt ins Unternehmen eingeladen werden.

Doch Hand aufs Herz:
Wann befanden Sie sich zuletzt in einer solchen Situation? Als junger Mensch vielleicht noch nie zuvor? Wie auch immer, eine rechtzeitige und gründliche Vorbereitung empfiehlt sich auf jeden Fall! Denn gute Positionen sind rar und die Anzahl interessanter Unternehmen in der Region meist recht überschaubar.

Nutzen Sie also die Gelegenheit und profitieren Sie in diesem Online-Coaching neben detaillierten Informationen zum Standardablauf eines Vorstellungsgesprächs zusätzlich von individuellen Empfehlungen und Tipps für eine optimale Selbstpräsentation. Der Hauptfokus liegt dabei auf der allgemeinen Vorbereitung eines Vorstellungsgesprächs. Die Vorbereitung eines konkret anstehenden Gesprächs ist grundsätzlich ebenfalls möglich, wenn es nicht zu kurzfristig stattfindet.

So bestens gerüstet, werden Sie künftige Vorstellungsgespräche ganz gelassen angehen können. Zeitgleich steigen Ihre Chancen auf eine für Sie interessante Stelle. Mit etwas Glück finden Sie dann hoffentlich ganz bald Ihren neuen Traumjob!

Wichtiger Hinweis:
Zur Vorbereitung des Coachings werden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei benötigt. Die erforderliche technische Ausstattung für ein Online-Coaching wird vorausgesetzt. Einstieg jederzeit möglich.

Ablauf des Vorstellungsgespräch-Coachings:

- Einreichung der vollständigen, aktuellen Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei
(vollständig bedeutet: Anschreiben(muster) + Lebenslauf mit Foto + alle relevanten Zeugnisse und Zertifikate; ggf. konkrete Stellenausschreibung)

- Sichtung der Unterlagen; telefonische Kontaktaufnahme zur Terminabsprache

- Online-Coaching Vorstellungsgespräch (2 UE / 1,5 Std.)

Die Termine sind mit der Dozentin individuell abzusprechen.

Coachin: Regina Siepelmeyer (Dipl.-Kauffrau, seit 2012 Bewerbungstrainerin)

Plätze frei Vortrag: Immer wenn es klingelt... (10015)

Do. 02.02.2023 10:00 - 11:30 Uhr in Gaustraße 20
Dozentin: Elsbeth König

Vortrag: Immer wenn es klingelt...
Tipps zum Schutz vor Trickbetrug
Es gibt immer wieder neue Maschen von Trickbetrug an der Haustür am Telefon oder im Internet. Trickbetrügerinnen entwickeln immer neue Tricks, sich an Mitmenschen unrechtmäßig zu bereichern oder in ihre Wohnung zu gelangen. Opfer kann jede werden. Seniorinnen sind allerdings bevor-zugte Opfer des Trickbetrugs. In diesem Vortrag werden verschiedene kriminelle Machenschaften jeder aufgezeigt und Tipps vorgestellt, wie man sich dagegen schützen kann.