Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich
Programm / Programm / Kursdetails

Aus Bewegung wird Tanz - Tagesseminar
Tänzerische Bewegung mit Menschen mit Demenz

Wie kann aus Bewegung ein Tanz entstehen? Gibt es einen Unterschied zwischen einem Bewegungsangebot und einem Tanz-angebot? Welche Musik passt zu bestimmten Bewegungen, und wie kann auf einfache Art und Weise ein Tanz kreiert werden?
In diesem Seminar wollen wir diese Fragen beantworten. Dabei steht die Praxis im Vor-dergrund, den größeren Teil des Seminars werden wir in Bewegung sein und tanzen. Im kleineren theoretischen Teil werden wir uns mit der Wirkung von Musik und Tanz auf Körper, Seele und Geist auseinandersetzen.
Theorie: Körperliche, emotionale und soziale Wirkung von Musik und Tanz , Relevanz der Musikauswahl.
Praxis: Eigenes Bewegungsrepertoire erarbeiten, Bewegungsabfolgen mit Hilfe des Repertoires kreieren, kreieren kleiner Tänze, Choreografien erlernen und für unter-schiedliche Bewegungen modifizieren, kreieren einer kleinen Tanzstunde.
Reflexion der eigenen Arbeit
Dieses Seminar ist geeignet zur Anrechnung der 16 Unterrichtsstunden für die jährliche Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte nach § 53 c SGB XI.


Kosten

70,00 € (Ermäßigung möglich)


Termin(e)

Do. 24.11.2022, 09:00 - 16:30 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Do. 24.11.2022 09:00 - 16:30 Uhr Gaustraße 20 VHS - Gaustr. 20 - Raum 32