Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen
< Geschichten aus Rotenburg und Niederkrüchten kommen nach Bingen
19.10.2022 10:59 Alter: 41 Tage

Mit der vhs Bingen zu Peter Pan nach Wiesbaden

Busfahrt und Besuch des Weihnachtsmärchens im Staatstheater Wiesbaden am 13.11.2022


Die Volkshochschule und Musikschule Bingen bietet in der Vorweihnachtszeit wieder eine Theaterfahrt ins Hessische Staatstheater Wiesbaden an. Am 13.11.2022 geht es zu der Vorstellung „Peter Pan“. Eingeladen sind Kinder mit ihren Familien, aber auch Kinder, die ohne Begleitung mitfahren möchten. Die Beaufsichtigung erfolgt nach vorheriger Absprache.

Peter Pan will nicht erwachsen werden. Deswegen lebt er, zusammen mit der Fee Tinkerbell und den verlorenen Kindern, in Nimmerland, wo es schurkische Piraten, wunderschöne Meerjungfrauen und tickende Krokodile gibt. Eines Abends fliegt er durch das offene Fenster ins Kinderzimmer der Familie Darling, und ehe die besorgten Eltern etwas dagegen unternehmen können, fliegen Wendy, John und Michael hinaus in die Nacht und landen auf Nimmerland. Gemeinsam müssen sie große Abenteuer bestehen. Zwischen Wunsch und Wirklichkeit, Fantasie und Träumerei erzählt James Matthew Barrie von Zauber und Tücken der Kindheit, von Freundschaft, Familie und der Suche nach dem eigenen Weg.

»Und vergesst nicht: nach Nimmerland gibt’s immer einen Weg! Ihr braucht nur einen schönen Gedanken – und etwas Feenstaub.«

Die Abfahrt erfolgt um 11.30 Uhr vom Parkplatz Gaustr. 20, Beginn der Theatervorstellung ist um 13.00 Uhr, die Rückkehr nach Bingen ist gegen 17:00 Uhr geplant. Karten zum Preis von 33 € beinhalten die Eintrittskarte und die Busfahrt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.vhs-bingen.de, Tel.: 06721-308850 oder per E-Mail: service@vhs-bingen.de