Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Grundbildung
Spezial
Reisen
Reisen

Plätze frei Djembé - Afrikanisches Trommelspiel (03300)

Di. 27.08.2024 (17:00 - 18:00 Uhr) - Di. 01.07.2025 in Schulen
Dozent: Ndiankou Niasse

Die Djembé ist eine einfellige Bechertrommel aus Westafrika, deren Korpus aus einem ausgehölten Baumstamm besteht. Die Djembémusik ist eine komplexe Verbindung mehrerer Einzelstimmen, die erst im Zusammenhang den eigentlichen Rhythmus ergeben.
Im Kurs stehen das Erlernen der Technik des westafrikanischen Trommelns mit der Djembé-Trommel auf Basis von traditionellen, original afrikanischen Rhythmen, bestehend aus Grund- und Begleitstimmen im Mittelpunkt. Daneben werden auch das Singen von westafrikanischen Liedern mit Trommelbegleitung und das gemeinschaftliche Spielen von polyrhythmischen Trommelstücken in der Gruppe geübt.
Instrumente stehen im Unterricht zur Verfügung oder können mitgebracht werden.
Einstieg laufend möglich.
Die Unterrichtsgebühr beträgt 30€ monatlich - der Kurs kann jederzeit zum Ende des Folgemonats gekündigt werden.

Plätze frei Mundharmonika - Folk- & Countryharp (03407)

Fr. 24.01.2025 14:00 - 21:00 Uhr in Freidhof 11
Dozent: Didi Neumann

Wie kein anderes Instrument lässt sich die Mundharmomika leicht überall hin mitnehmen und ist vor allem einfach zu erlernen, weil keine besondere Begabung oder Notenkenntnisse vorausgesetzt werden. Außerdem ist der gesundheitliche Aspekt nicht zu unterschätzen, dass Mundharmonika-Spielen die Atmung fordert und bis ins hohe Alter gespielt werden kann!
Der ideale Einstieg für Anfänger/innen. Wir beginnen mit einem einfachen Folk-Stück und einem Spiritual nach einer Methode ohne Noten und üben Einzeltonspiel, Handtremolo und einfache Begleittechniken. In dem Einsteigerkurs werden die elementaren Spieltechniken auf anschauliche Weise, auch an totale Anfänger vermittelt. 
Außerdem ist der gesundheitliche Aspekt nicht zu unterschätzen, dass Mundharmonika-Spielen die Atmung fordert und bis ins hohe Alter gespielt werden kann!
Wir verwenden eine Harp in C-Dur mit 10 ungeteilten Kanälen nach dem System Richter in spielbarer Qualität (Preisklasse ab € 30,-), im Kurs können Harps ab € 37,- erworben werden. Außerdem sind die speziellen Lehrbücher (mit CD) des Kursleiters erhältlich, die es Ihnen erleichtern, zuhause weiterzumachen. Wer schon vorher sehen möchte, wie es in so einem Mundharmonikakurs zugeht, findet auf der Videoplattform "YouTube" im Internet eine Reihe von Videoclips mit Didi Neumann, sowohl als Kursleiter als auch als Live-Musiker.

Plätze frei Bum Batsch - Cajon Anfänger-Workshop (25090)

Sa. 21.09.2024 (11:00 - 13:00 Uhr) - Sa. 16.11.2024 in Freidhof 11
Dozent: Farzad (Jason) Anousheh

Bum Batsch - Cajon Workshop
Junge Kunstwerkstatt

Natürlich kann jedes Instrument immer wieder in einer höheren Leistungsebene gemeistert werden (inklusive der Triangel). Dennoch ist die Cajon eines der besten Einstiegsmöglichkeiten in die perkussive, rhythmische Welt der Musik. 

Anfänger können sich rasch über ihre ersten Erfolgserlebnisse freuen. Die Cajon fördert vor allem die Kreativität der Kinder und begünstigt ein lebendiges, fröhliches Miteinander.

Das kreative Instrument folgt der Devise "Lust statt Frust" und bietet auch Kindern viel motivierenden Spielraum, um mit Rhythmen herum zu experimentieren und sich dem Thema Percussion intuitiv anzunähern.

Hier lernt ihr spielerisch und mit einem vereinfachten Notensystem den 3/4-, 4/4 Takt und die Basis-Schlagtechniken Bass, Tone, Tip und Slap.

Jason ist seit seiner Kindheit musikbegeistert und hat somit seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Als Berufsmusiker arbeitet(e) Jason für Musikschulen in Hamburg, NRW, RLP und Hessen. Jetzt bietet er auch hier in der Volkshochschule Bingen, für Kids und Teenager im Alter von 6-12 Jahren, den „Bum Batsch“-Anfänger Cajonkurs für Kids an.

Plätze frei Bum Batsch - Cajon Ferienwoche intensiv (6-12 Jahre) (25091)

Mo. 21.10.2024 (13:30 - 16:00 Uhr) - Fr. 25.10.2024 in Schulen
Dozent: Farzad (Jason) Anousheh

Bum Batsch - Cajon Ferienwoche intensiv (6-12 Jahre)
Junge Kunstwerkstatt

Natürlich kann jedes Instrument immer wieder in einer höheren Leistungsebene gemeistert werden (inklusive der Triangel). Dennoch ist die Cajon eines der besten Einstiegsmöglichkeiten in die perkussive, rhythmische Welt der Musik. 

Anfänger können sich rasch über ihre ersten Erfolgserlebnisse freuen. Die Cajon fördert vor allem die Kreativität der Kinder und begünstigt ein lebendiges, fröhliches Miteinander.

Das kreative Instrument folgt der Devise "Lust statt Frust" und bietet auch Kindern viel motivierenden Spielraum, um mit Rhythmen herum zu experimentieren und sich dem Thema Percussion intuitiv anzunähern.

Hier lernt ihr spielerisch und mit einem vereinfachten Notensystem den 3/4-, 4/4 Takt und die Basis-Schlagtechniken Bass, Tone, Tip und Slap.

Jason ist seit seiner Kindheit musikbegeistert und hat somit seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Als Berufsmusiker arbeitet(e) Jason für Musikschulen in Hamburg, NRW, RLP und Hessen. Jetzt bietet er auch hier in der Volkshochschule Bingen, für Kids und Teenager im Alter von 6-12 Jahren, den „Bum Batsch“-Anfänger Cajonkurs für Kids an.

Plätze frei Mundharmonika - Bluesharp (03406)

Fr. 24.01.2025 15:00 - 21:00 Uhr in Freidhof 11
Dozent: Didi Neumann

Wie kein anderes Instrument lässt sie sich leicht überall hin mitnehmen und ist vor allem einfach zu erlernen, weil keine besondere Begabung oder Notenkenntnisse vorausgesetzt werden. Als Melodie- und Begleitinstrument fand sie weite Verbreitung von der Volksmusik bis hin zu Rock und Pop.
Der Anfängerkurs speziell für Leute, die gern Rock, Blues oder Boogie spielen möchten. Wir beginnen mit einfachen Folk-Stücken nach einer Methode ohne Noten, um das Einzeltonspiel zu erlernen. Dann üben wir das Rhythmusspiel und die Crossharp-Technik (G auf der C-Harp) mit Bending (Herunterbiegen der Töne).
Wir verwenden eine der kleineren Mundharmonikas: Eine Harp in C-Dur mit 10 ungeteilten Kanälen nach dem System Richter in spielbarer Qualität (Preisklasse ab € 30,-). Im Kurs können Harps ab € 30,- erworben werden.
In dem Einsteigerkurs werden die elementaren Spieltechniken auf anschauliche Weise, auch an totale Anfänger vermittelt. Außerdem sind die speziellen Lehrbücher (mit CD) des Kursleiters erhältlich, die es dem Teilnehmer erleichtern, zuhause weiterzumachen.
Wer schon vorher sehen möchte, wie es in so einem Mundharmonikakurs zugeht, findet auf der bekannten Videoplattform "YouTube" im Internet eine Reihe von Videoclips mit Didi Neumann, sowohl als Kursleiter als auch als Live-Musiker.